Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tatort Kinderheim«

Tatort Kinderheim

Paul Zsolnay Verlag


Folter, Vergewaltigung und Missbrauch statt liebevoller Erziehung - schockierende Vorfälle in Kinderheimen und Internaten aus der jüngeren Vergangenheit dringen langsam an die Öffentlichkeit. Jährlich wachsen in Österreich rund 11.000 Kinder in Pflegefamilien, Wohngemeinschaften, Heimen und Kinderdörfern auf. Bis Mitte der 1980er Jahre waren viele Heime wie Gefängnisse organisiert, in denen Kinder geschlagen und gefoltert wurden. Wer sich wehrte, kam in die Kinderpsychiatrie. Hans Weiss, bekannt für seine sorgfältigen Recherchen, hat konkrete Berichte und Fälle zusammengetragen und eine aufrüttelnde Reportage über ein großflächiges Verbrechen gegen die Menschlichkeit geschrieben.

---

Hans Weiss, Studium der Psychologie und Medizinsoziologie in Innsbruck, Wien, Cambridge und London. Seit 1980 freier Journalist und Buchautor, vor allem bekannt für seine Wallraffiaden sowie Bestseller wie Bittere Pillen (aktuelle Ausgabe 2015), Kursbuch Gesundheit (aktuelle Ausgabe 2010), Schwarzbuch Markenfirmen - Die Machenschaften der Weltkonzerne (Neuauflage 2014), Korrupte Medizin (TB 2010), Schwarzbuch Landwirtschaft (2010) und gemeinsam mit Ingeborg Lackinger Karger Schönheit. Die Versprechen der Beauty-Industrie (2011). 2013 erschien sein Schwarzbuch ÖBB und 2014 eine Neuauflage des Schwarzbuch Markenfirmen.

Hans Weiss lebt in New York.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schönheit«

Schönheit

Paul Zsolnay Verlag


Von Anti-Aging über Botox bis zu Schönheitsoperationen: Einer der umstrittensten Bereiche der Medizin ist zu einem milliardenschweren Geschäft geworden. Nicht selten haben derartige Eingriffe verheerende Folgen. Denn schließlich darf sich hierzulande jeder Arzt ohne weitere Qualifikation mit dem Titel „Schönheitschirurg“ schmücken. In Zusammenarbeit mit Medizinern beschreiben Hans Weiss und Ingeborg Lackinger Karger die wichtigsten Techniken und Möglichkeiten der Beauty-Industrie und geben klare Bewertungen ab: Was ist der Nutzen, und wo liegen die Risiken der Schönheitsmedizin?

---

Hans Weiss, Studium der Psychologie und Medizinsoziologie in Innsbruck, Wien, Cambridge und London. Seit 1980 freier Journalist und Buchautor, vor allem bekannt für seine Wallraffiaden sowie Bestseller wie Bittere Pillen (aktuelle Ausgabe 2015), Kursbuch Gesundheit (aktuelle Ausgabe 2010), Schwarzbuch Markenfirmen - Die Machenschaften der Weltkonzerne (Neuauflage 2014), Korrupte Medizin (TB 2010), Schwarzbuch Landwirtschaft (2010) und gemeinsam mit Ingeborg Lackinger Karger Schönheit. Die Versprechen der Beauty-Industrie (2011). 2013 erschien sein Schwarzbuch ÖBB und 2014 eine Neuauflage des Schwarzbuch Markenfirmen.

Hans Weiss lebt in New York.

---

Dr. med. Ingeborg Lackinger Karger, Studium der Medizin und Kunstgeschichte in Münster und München. Seit 1993 eigene Praxis als Ärztin für Frauenheilkunde und Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse und Psychoonkologie. Lehranalytikerin in Düsseldorf sowie freie Autorin und Publizistin. Buchveröffentlichungen u.a. Kursbuch Seele (1996), Frau und Gesundheit (1998), Natürlich gesund 50 plus (2002), Wechseljahre. GU-Ratgeber Gesundheit (2011) und gemeinsam mit Hans Weiss Schönheit. Die Versprechen der Beauty-Industrie (Deuticke, 2011).

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwarzbuch ÖBB«

Schwarzbuch ÖBB

Paul Zsolnay Verlag


Nach dem „Schwarzbuch Landwirtschaft“ nimmt Hans Weiss einen weiteren wichtigen Bereich der Wirtschaft und Politik in Österreich unter die Lupe: die Österreichischen Bundesbahnen. Rund vier Milliarden Euro Zuschüsse fließen jährlich in den Agrarbereich, wesentlich mehr in die Bahn. Hans Weiss hat sich genau angesehen, wohin das Geld geht und warum derzeit gegen rund zwei Dutzend hochrangige Verkehrspolitiker und ÖBB-Manager von der Staatsanwaltschaft ermittelt wird. Korruptionsvorwürfe, falsche Investitionen, Misswirtschaft, unfähige Manager - das sind die Schlagzeilen, die das Bild des staatlichen Infrastrukturunternehmens prägen. Hans Weiss hat konkrete Zahlen und Fakten recherchiert und mit zahlreichen Insidern gesprochen.

---

Hans Weiss, Studium der Psychologie und Medizinsoziologie in Innsbruck, Wien, Cambridge und London. Seit 1980 freier Journalist und Buchautor, vor allem bekannt für seine Wallraffiaden sowie Bestseller wie Bittere Pillen (aktuelle Ausgabe 2015), Kursbuch Gesundheit (aktuelle Ausgabe 2010), Schwarzbuch Markenfirmen - Die Machenschaften der Weltkonzerne (Neuauflage 2014), Korrupte Medizin (TB 2010), Schwarzbuch Landwirtschaft (2010) und gemeinsam mit Ingeborg Lackinger Karger Schönheit. Die Versprechen der Beauty-Industrie (2011). 2013 erschien sein Schwarzbuch ÖBB und 2014 eine Neuauflage des Schwarzbuch Markenfirmen.

Hans Weiss lebt in New York.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Große Träume - New York Diary«

Große Träume - New York Diary

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Der Autor, Journalist und Fotograf Hans Weiss hat sich einen lang gehegten Traum erfüllt und ist mit seiner Frau und seiner zwölfjährigen Stieftochter für ein Jahr nach New York gezogen. In Große Träume erzählt er von seinem New Yorker Alltag – von überraschenden Hürden, die zu überwinden waren, von ungewöhnlichen Menschen, denen er begegnet ist, und von vielen faszinierenden Momentaufnahmen und Erlebnissen, die dieses Jahr für ihn und seine Familie besonders gemacht haben.

---

Hans Weiss, Studium der Psychologie und Medizinsoziologie in Innsbruck, Wien, Cambridge und London. Seit 1980 freier Journalist und Buchautor, vor allem bekannt für seine Wallraffiaden sowie Bestseller wie Bittere Pillen (aktuelle Ausgabe 2015), Kursbuch Gesundheit (aktuelle Ausgabe 2010), Schwarzbuch Markenfirmen - Die Machenschaften der Weltkonzerne (Neuauflage 2014), Korrupte Medizin (TB 2010), Schwarzbuch Landwirtschaft (2010) und gemeinsam mit Ingeborg Lackinger Karger Schönheit. Die Versprechen der Beauty-Industrie (2011). 2013 erschien sein Schwarzbuch ÖBB und 2014 eine Neuauflage des Schwarzbuch Markenfirmen.

Hans Weiss lebt in New York.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen