Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Virus – Todeszone Deutschland«

Virus – Todeszone Deutschland

Herzblut Verlag


Der Kampf um die Freiheit:

Karl Seipold, ein ganz normaler Familienvater mit Frau und Kindern, muss zusehen, wie diese an einer mysteriösen Infektion sterben. Innerhalb weniger Tage erliegt die ganze deutsche Bevölkerung diesem Virus. Er bleibt gesund und flüchtet sich in die Einsamkeit der Wälder. Doch begibt er sich nach einiger Zeit auf die Suche nach anderen Überlebenden und findet sie auch. Allerdings leben nicht alle Menschen in Freiheit. Der Urheber der Epidemie plant Fürchterliches: Eine Diktatur mit Auslese von – in seinen Augen – Schwachen und Starken. Die vermeintlich Schwachen hat er schon durch den Virus vernichtet. Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.

---

Alfred Weinert wurde am 3. April 1959 in Gelsenkirchen geboren, nach der Ausbildung zum Möbelschreiner und zum Rettungssanitäter arbeitet er heute als Krankenpfleger und lebt mit seiner Familie in Marl.

Seit langem ist er Mitglied der Literarischen Werkstatt in Marl und hat bereits mehrere Veröffentlichungen in Anthologien, beispielsweise in 20 10* Texte aus drei Dekaden, Literarische Werkstatt Marl, Universitätsverlag Brockmeyer, ISBN 978-3-8196-0750-9. WG 115

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen