Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Shades of the Caribbean - Die Abenteuer der Piratin Maria Amante«

Shades of the Caribbean - Die Abenteuer der Piratin Maria Amante

BookRix


Eine Mischung aus Shades of Grey und Fluch der Karibik

Die Geschichte spielt in der Karibik, im sogenannten "Goldenen Zeitalter der Piraten", um 1700.

Die submissive Piratin Marie ist Erster Maat auf Käpt'n Lessnyas Schiff Pearl, die mit ihrer Piratenbande auf einer namenlosen Insel in der Karibik lebt. Marie beginnt als Sklavin, wird aber bald zum Ersten Maat. Sie ist hautnah dabei, wie Käpt'n Lessnya ihre Gruppe aufbaut, verschiedenste Abenteuer erlebt und so manche Herausforderung besteht.

In diesem Buch werden Piratenabenteuer episodenhaft beschrieben, die auch Gewalt und Sex beinhalten. Besonders die Episoden "mein Brandmal", in der Marie in Gefangenschaft gerät, gefoltert wird und nur knapp dem Galgen entkommt, und "Im Rosa Frosch", in der Marie als Arbeits- und Lust-Sklavin benutzt wird, fallen in diese Kategorie. Sie liegen auch hart an der Grenze zu BDSM.

Es wird zwar vieles ungeschönt und detailliert beschrieben, doch werden keine derben Ausdrücke verwendet. Stellenweise sachlich, stellenweise rührend und emotional werden spannungsgeladene Inhalte geboten, die durch die menschlichen Höhen und Abgründe führen. Trotzdem kommt auch der Humor nicht zu kurz.

Die Autorin bezeichnet ihr Werk als "bessere Klolektüre", eine ihr nahestehende Freundin nennt es "Schundroman", doch ist es weit mehr als das: eine feine Mischung aus Fluch der Karibik und Shades of Grey, in der die Protagonistin jedoch ihre Submissivität akzeptiert, stolz auf ihr Halsband ist und die Konsequenzen ihrer Unterwerfung geradezu herbeisehnt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Shades of the Caribbean 2 - Abenteuer bei Sir Estorial«

Shades of the Caribbean 2 - Abenteuer bei Sir Estorial

BookRix


Nach dem Zerbrechen von Käpt'n Lessnyas Gruppe dient Marie einige Zeit als sub Sir Estorial, einem Herrn auf dem Festland, da Lady Sūrya sich weigert, sie aufzunehmen. Marie ist bei ihm ebenso glücklich wie bei Käpt'n Lessnya, obwohl sie bei ihm nicht so lange ist, wie sie bei Käpt'n Lessnya war. Marie wird aber letztlich von Sir Estorial entlassen, da sie die Seefahrt nie ganz vergessen  kann und ungehorsam ist. Trotzdem kann sie sich nach ihrer Entlassung nicht entschließen, sich wieder Käpt'n Lessnya anzuschließen. Nachdem auch Lady Sūrya sie nach wie vor nicht aufnehmen will, beginnt sie ein zielloses Leben, das hauptsächlich aus Trinken und Spielen besteht. Marie hat das Glück, schließlich auf Lord Conquer zu treffen, einen Herrn, der früher als Pirat tätig war und nun wieder aktiv werden will, allerdings selber nicht mehr zur See fahren möchte und dafür Marie beauftragt. Sie bekommt ihr eigenes Schiff und wird Kapitän.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen