Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ich kannte kein Limit«

Ich kannte kein Limit

Arena Verlag


Sascha kann im Nachhinein nicht mehr genau sagen, wann es angefangen hat, dass er zu viel trank. Trinken, ja, das tat er gern und viel am Wochenende. Weil es für ihn und seine Kumpel einfach dazugehörte. Doch bald trank er auch zwischendurch, um wieder runterzukommen, abzuschalten, Spaß zu haben. Bis Sascha erkannte, dass er sich sein Leben vom Alkohol zurückerobern muss.

---

Für Sascha K. (Name geändert), geboren 1995, begann der Alkoholmissbrauch mit ein paar Bieren unter Freunden, am Wochenende. Er trank, weil er sich gut dabei fühlte. Er trank immer weiter, weil ihn der Alkohol entspannte. Beinahe zu spät erkannte er, dass das Absturztrinken für ihn längst zu einer gefährlichen Gewohnheit geworden war. Für ihn war klar: Es musste sich etwas ändern. Heute lebt und studiert Sascha in Berlin.

---

T. A. Wegberg wurde in Krefeld geboren und studierte Germanistik und Anglistik sowie Literaturvermittlung und Medienpraxis. Der freie Lektor und Übersetzer ist seit 2009 zudem Autor zahlreicher Bücher und Kurzgeschichten aus der Erlebniswelt junger Erwachsener. "Ich kannte kein Limit" in Zusammenarbeit mit den Jugendlichen, die sich den Namen Sascha K. geben, ist sein erstes Buch in der Reihe "Mein Leben". Wegberg arbeitet ehrenamtlich als Online-Berater für Jugendliche in Krisensituationen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen