Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Reflexionen zum Auftrag pädagogischer Hochschulen«

Leseprobe vom

Reflexionen zum Auftrag pädagogischer Hochschulen

hep verlag | PH BERN: Beiträge für die Praxis


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen. Im Rahmen einer Vortragsreihe zum 10­jährigen Bestehen der PHBern wurden Entstehung und Auftrag der pädagogischen Hochschulen reflektiert. In diesem Band werden gesamt­ schweizerische Entwicklungen des Auf­ und Ausbaus pädago­gischer Hochschulen dargestellt. Ein besonderes Augenmerk wird in den Darstellungen und Reflexionen auf die Bedeutung der Leistungsbereiche Grundausbildung und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen gelegt. Anhand dieser Reflexionen werden künftige Herausforderun­gen für pädagogische Hochschulen benannt, kommentiert und diskutiert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Classroom Management«

Leseprobe vom

Classroom Management

hep verlag


In den letzten Jahren fanden verschiedene Entwicklungen in der deutschsprachigen Schweiz statt, die zu einer Integration des Kindergartens in die obligatorische Schulzeit und zur Definition einer eigenen Stufe führten, die den Kindergarten und die ersten Schuljahre der Primarstufe umfasst. Es ist erst wenig über die pädagogische Praxis in dieser sogenannten Schuleingangsstufe bekannt und es fehlen auch übergreifende Konzepte, die den Spezifitäten dieser Stufe Rechnung tragen. Die vorliegende Publikation will in zweierlei Hinsicht zur Schliessung dieser Lücken beitragen.

Im ersten Teil wird ein pädagogisch-didaktisches Konzept für die Schuleingangsstufe vorgestellt. Dieses bildet zugleich die Grundlage für eine Studie zu einem wichtigen Aspekt der Unterrichtsgestaltung, dem Classroom Management. In besonderem Mass ist das Classroom Management für Spiel- und Lernumgebungen von Bedeutung, die sich durch geführte und offene Unterrichtsformen auszeichnen. So wird im zweiten Teil ein detailliertes Modell des Classroom Management in der Schuleingangsstufe beschrieben. Der erste Band der neuen Reihe 'Beiträge für die Praxis' ermöglicht sowohl die Reflexion als auch die Weiterentwicklung des eigenen Unterrichts.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Kindergarten im Fokus (E-Book)«

Leseprobe vom

Der Kindergarten im Fokus (E-Book)

hep verlag | Beiträge für die Praxis


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Im vorliegenden Band werden Erkenntnisse aus einer empirischen Untersuchung zum Kindergarten im Kanton Zürich dargestellt. Darin wurden die Perspektiven von Lehrpersonen, Kindergartenkindern und Familien multimethodisch untersucht. In Ergänzung dazu wurden videobasierte Unterrichtsbeobachtungen im Kindergarten durchgeführt. Auf diesen Grundlagen werden Folgerungen für die Aus- und Weiterbildung, Lehrpersonen, Schulleitungen und Bildungsverantwortliche gezogen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kompetenzorientierte fachspezifische Unterrichtsentwicklung (E-Book)«

Leseprobe vom

Kompetenzorientierte fachspezifische Unterrichtsentwicklung (E-Book)

hep verlag | Beiträge für die Praxis


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Dieser Praxisband enthält Beiträge zum kompetenzorientierten Fachunterricht und zur videobasierten Fallarbeit in Mathematik, Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG), Bildnerischem Gestalten, Textilem und Technischem Gestalten, Bewegung und Sport und Geografie Sek II.

Es werden Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt aufbereitet, in dem zusammen mit Lehrpersonen exemplarische Unterrichtseinheiten entwickelt, erprobt, dokumentiert und analysiert wurden. Die daraus gewonnenen Unterlagen und Materialien eignen sich für die fachdidaktische Fallarbeit in der Lehrpersonenbildung.

---

Evelyne Wannack machte eine Ausbildung zur Primarlehrerin und absolvierte das Studium der Pädagogischen Psychologie, Allgemeinen Pädagogik und Sportwissenschaft an der Universität Bern. 2002 promovierte sie in Erziehungswissenschaft. Nach mehrjährigen Tätigkeiten am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Bern sowie in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung wurde sie 2007 Forschungsbeauftragte am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation der Pädagogischen Hochschule Bern. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Unterrichtsgestaltung in Kindergarten und Primarstufe sowie der Geschichte des Kindergartens.

---

Marco Adamina ist Leiter des Schwerpunktprogramms Kompetenzorientierter Fachunterricht am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation und Dozent im Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft am Institut Vor-schulstufe und Primarstufe der PHBern (bis Ende Juli 2020).

---

Ursula Aebershold ist Dozentin im Fachbereich Bildnerisches Gestalten am Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PHBern.

---

Sophia Bietenhard ist Dozentin im Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft am Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PHBern.

---

Elisabeth Eichelberger ist Dozentin im Fachbereich Textiles und technisches Gestalten am Institut Sekundarstufe I der PHBern und im Fachdidaktikzentrum TTG der PHBern.

---

Verena Huber ist Dozentin im Fachbereich Textiles und technisches Gestalten am Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PHBern und im Fachdidaktikzentrum TTG der PHBern.

---

Susanne Junger ist Dozentin im Fachbereich Bildnerisches Gestalten am Institut Sekundarstufe I der PHBern.

---

Vera Molinari ist Dozentin im Fachbereich Bewegung und Sport am Institut Sekundarstufe I der PHBern, Dozentin und Mitarbeiterin im Fachdidaktikzentrum Sport der PHBern und der Universität Bern.

---

Annegret Nydegger ist Dozentin im Fachbereich Mathematik am Institut Sekundarstufe I und am Institut für Weiterbildung und Medienbildung der PHBern.

---

Matthias Probst ist Dozent Fachdidaktik Geografie am Institut Sekundarstufe II und im Fachdidaktikzentrum Natur, Mensch, Gesellschaft und Nachhaltige Entwicklung der PHBern.

---

Beat Wälti ist Dozent im Fachbereich Mathematik am Institut Vorschulstufe und Primarstufe und am Institut Sekundarstufe I der PHBern.

---

Laura Weidmann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Schwerpunktprogramm Kompetenzorientierter Fachunterricht am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation und Dozentin im Bereich Erziehungs- und Sozialwissenschaften am Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PHBern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen