Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 185«

Leseprobe vom

Alpengold - Folge 185

Bastei Entertainment | Alpengold


Fröhliches Gelächter erfüllt die laue Sommernacht, in der die Burschen und Madeln von Kirchstetten wie jedes Jahr auf das Plateau am Berg geströmt sind, um paarweise über das Johannisfeuer zu springen. Gerade noch hat der junge Weilbacher-Stefan mit seinen Spezln über den alten Aberglauben gescherzt, der besagt, dass sich beim Sprung über die Flammen die Herzen fürs Leben finden, als ihm das Lachen im Halse stecken bleibt.

Ja, beim Anblick der bildschönen Laura Lenhofer wird ihm heiß und kalt zugleich, und Stefan verliert sich ganz und gar in ihrem dunklen Feenblick ...

Als die Kapelle wenig später aufspielt, da verschränken sich wie von selbst Stefans und Lauras Hände, und unter Johlen und Anfeuerungsrufen laufen die beiden an und springen ab - über das Feuer und mitten hinein in einen aufregenden Liebessommer!

Doch was bleibt von ihren Liebesschwüren? Das wird sich zeigen, wenn übers Jahr am Berg wieder das Johannisfeuer brennt ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold 288 - Heimatroman«

Leseprobe vom

Alpengold 288 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Alpengold


Das ist bei uns so Sitte!

Bringt ein uralter Brauch Dina das Glück?

Nach dem Tod ihrer Eltern zieht Dina Sander aus Hamburg zu ihren Verwandten in die bayerischen Berge. Sie lebt sich schnell auf dem Rainthalerhof ein, obwohl viele Dinge hier für sie fremd sind. Auch vom Klausentreiben, einem uralten Brauch, bei dem die Dämonen des Winters vertrieben werden, hat das Madl aus dem Norden noch nie etwas gehört. Junge Burschen mit furchterregenden Masken, aus denen gewaltige Hörner in die Höhe ragen, laufen an diesem Tag laut brüllend durch das Dorf, klirren mit Ketten und schlagen mit ihren Peitschen um sich.

"Das wird eine Mordsgaudi", verspricht Felizitas ihrer Cousine Dina, als die beiden sich in das Getümmel werfen. Doch diese Vorhersage erfüllt sich nicht. Für Dina wird das Klausentreiben zu einem Albtraum, denn eine dieser gruseligen maskierten Gestalten lehrt sie das Fürchten ...

Der Klausen mit der bedrohlichen Maske heftet sich an Dinas Fersen und treibt sie immer tiefer in die engen Gassen hinein. Für das Madl gibt es kein Entrinnen ...

Liebe Leserinnen und Leser, Sie sollten diesen packenden Heimatroman aus der Feder von Rosi Wallner auf keinen Fall versäumen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heimat-Roman Treueband 7 - Sammelband«

Leseprobe vom

Heimat-Roman Treueband 7 - Sammelband

Bastei Entertainment | Heimat-Roman Treueband


Lesen, was glücklich macht. Und das zum Sparpreis!

Seit Jahrzehnten erfreut sich das Genre des Heimat-Bergromans sehr großer Beliebtheit. Je hektischer unser Alltag ist, umso größer wird unsere Sehnsucht nach dem einfachen Leben, wo nur das Plätschern des Brunnens und der Gesang der Amsel die Feierabendstille unterbrechen.

Zwischenmenschliche Konflikte sind ebenso Thema wie Tradition, Bauernstolz und romantische heimliche Abenteuer. Ob es die schöne Magd ist oder der erfolgreiche Großbauer - die Liebe dieser Menschen wird von unseren beliebtesten und erfolgreichsten Autoren mit Gefühl und viel dramatischem Empfinden in Szene gesetzt.

Alle Geschichten werden mit solcher Intensität erzählt, dass sie niemanden unberührt lassen. Reisen Sie mit unseren Helden und Heldinnen in eine herrliche Bergwelt, die sich ihren Zauber bewahrt hat.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Alpengold 165: Verliebt in einen Außenseiter

Bergkristall 246: Das Wunder von der Rossberg-Alm

Der Bergdoktor 1687: Frei wie ein Adler

Der Bergdoktor 1688: Lass mich keine Nacht allein

Das Berghotel 102: Ihr erstes Weihnachten allein?

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 320 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die schönsten Heimatromane 2 - Sammelband«

Leseprobe vom

Die schönsten Heimatromane 2 - Sammelband

Bastei Entertainment | Heimatroman-Sammelband


Lesen, was glücklich macht. Und das zum Sparpreis!

Seit Jahrzehnten erfreut sich das Genre des Heimat-Bergromans sehr großer Beliebtheit. Je hektischer unser Alltag ist, umso größer wird unsere Sehnsucht nach dem einfachen Leben, wo nur das Plätschern des Brunnens und der Gesang der Amsel die Feierabendstille unterbrechen.

Zwischenmenschliche Konflikte sind ebenso Thema wie Tradition, Bauernstolz und romantische heimliche Abenteuer. Ob es die schöne Magd ist oder der erfolgreiche Großbauer - die Liebe dieser Menschen wird von unseren beliebtesten und erfolgreichsten Autoren mit Gefühl und viel dramatischem Empfinden in Szene gesetzt.

Alle Geschichten werden mit solcher Intensität erzählt, dass sie niemanden unberührt lassen. Reisen Sie mit unseren Helden und Heldinnen in eine herrliche Bergwelt, die sich ihren Zauber bewahrt hat.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Alpengold 210: Das Häusl der Sünderin

Bergkristall 291: Die schöne Schwester des Wilderers

Der Bergdoktor 1777: Weint nicht um mich ...

Der Bergdoktor 1778: Dr. Burger und das Mauerblümchen

Das Berghotel 147: Vroni, die Quertreiberin

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 320 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 253«

Leseprobe vom

Alpengold - Folge 253

Bastei Entertainment | Alpengold


Ungeduldig wartet die schöne Murner-Regina an der kleinen Bergkapelle, und ihre Blicke hängen voller Sehnsucht an der sportlichen Gestalt, die über den schmalen Wiesenpfad zu ihr emporsteigt. Donats leuchtend blondes Haar fällt ihm störrisch in die Stirn und scheint sein wildes Wesen noch zu unterstreichen.

Doch als er Regina dort oben erblickt, erhellt ein unwiderstehliches Lächeln sein markantes Gesicht, und dieses Lächeln genügt, um Reginas Herzschlag aus dem Takt zu bringen. Ja, es geht ihr wie schon vielen Madeln vor ihr: Sie hat sich in Donat verliebt, auch wenn sie sich lange dagegen gewehrt hat.

Trotz aller Warnungen glaubt Regina den Liebesschwüren des Burschen und wähnt sich im Paradies - doch nur für kurze Zeit. Dann muss sie verzweifelt erkennen, dass Donat auch sie verraten hat ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heimat-Roman Treueband 2 - Sammelband«

Leseprobe vom

Heimat-Roman Treueband 2 - Sammelband

Bastei Entertainment | Heimat-Roman Treueband


Lesen, was glücklich macht. Und das zum Sparpreis!

Seit Jahrzehnten erfreut sich das Genre des Heimat-Bergromans sehr großer Beliebtheit. Je hektischer unser Alltag ist, umso größer wird unsere Sehnsucht nach dem einfachen Leben, wo nur das Plätschern des Brunnens und der Gesang der Amsel die Feierabendstille unterbrechen.

Zwischenmenschliche Konflikte sind ebenso Thema wie Tradition, Bauernstolz und romantische heimliche Abenteuer. Ob es die schöne Magd ist oder der erfolgreiche Großbauer - die Liebe dieser Menschen wird von unseren beliebtesten und erfolgreichsten Autoren mit Gefühl und viel dramatischem Empfinden in Szene gesetzt.

Alle Geschichten werden mit solcher Intensität erzählt, dass sie niemanden unberührt lassen. Reisen Sie mit unseren Helden und Heldinnen in eine herrliche Bergwelt, die sich ihren Zauber bewahrt hat.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Alpengold 160: Hanna Waldeggers stille Hoffnung

Bergkristall 241: Gitti - süßes Sorgenkind

Der Bergdoktor 1677: Ein geheimer Ort zum Träumen

Der Bergdoktor 1678: Hast du ein Herz aus Stein, Bauer?

Das Berghotel 97: Drei Schwestern und ihr Plan vom Glück

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 320 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heimat-Roman Treueband 5 - Sammelband«

Leseprobe vom

Heimat-Roman Treueband 5 - Sammelband

Bastei Entertainment | Heimat-Roman Treueband


Lesen, was glücklich macht. Und das zum Sparpreis!

Seit Jahrzehnten erfreut sich das Genre des Heimat-Bergromans sehr großer Beliebtheit. Je hektischer unser Alltag ist, umso größer wird unsere Sehnsucht nach dem einfachen Leben, wo nur das Plätschern des Brunnens und der Gesang der Amsel die Feierabendstille unterbrechen.

Zwischenmenschliche Konflikte sind ebenso Thema wie Tradition, Bauernstolz und romantische heimliche Abenteuer. Ob es die schöne Magd ist oder der erfolgreiche Großbauer - die Liebe dieser Menschen wird von unseren beliebtesten und erfolgreichsten Autoren mit Gefühl und viel dramatischem Empfinden in Szene gesetzt.

Alle Geschichten werden mit solcher Intensität erzählt, dass sie niemanden unberührt lassen. Reisen Sie mit unseren Helden und Heldinnen in eine herrliche Bergwelt, die sich ihren Zauber bewahrt hat.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Alpengold 163: Die falsche Braut

Bergkristall 244: Wovon ihr Herz nichts wissen will

Der Bergdoktor 1683: Die heimliche Herrin vom Alpenhof

Der Bergdoktor 1684: Dr. Burger und eine traurige Liebe

Das Berghotel 100: Warten auf den Märchenprinzen

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 320 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall - Folge 262«

Leseprobe vom

Bergkristall - Folge 262

Bastei Entertainment | Bergkristall


Sie hat es nicht leicht, die Lena. Sie lebt in beklagenswerten Verhältnissen, denn der Stiefvater hält mehr vom Wirtshaus als von der Arbeit, die Stiefschwester ist voller Gift und Neid, und die Mutter schweigt - um des lieben Friedens willen. Aber es gibt ein großes Glück in Lenas Leben, den Martin, einen kühnen, gut aussehenden Burschen, den sie von ganzem Herzen liebt. Sie werden bald heiraten, das Brautkleid hat Lena schon ...

Doch dieses Glück ist ihr nicht vergönnt. Auf tragische Weise kommt Martin am Berg zu Tode, als er einem anderen helfen will, und Lenas Hoffnungen, ihre Träume, ihre Zukunft sind zerstört. Bis sie erkennt, dass Martin ihr ein Vermächtnis hinterlassen hat, das ihrem Leben einen neuen Sinn geben wird: Sie bekommt ein Kind von ihm.

Neuer Mut keimt in Lena auf, neue Kraft. Für das Kind will sie leben, für es sorgen und es über alles lieben! Das Schicksal aber erlegt ihr eine weitere schwerste Prüfung auf ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall - Folge 256«

Leseprobe vom

Bergkristall - Folge 256

Bastei Entertainment | Bergkristall


Angespannt lauscht Thomas Arnegger dem Gespräch am Nebentisch, und unwillkürlich hält er den Atem an. Vom reichen Aichner-Hof reden sie, vom Großknecht, der dort verunglückt ist, und von der jungen Bäuerin, die jetzt allein die Verantwortung für alles tragen muss.

Thomas' Herz schlägt schneller. Ein großer Hof und eine alleinstehende Frau? Kann das nicht die Erfüllung all seiner Träume bedeuten? Bauer auf eigenem Land sein - das ist doch von jeher sein einziges Lebensziel!

Thomas strafft sich. Er wird mit allen Mitteln um diese Barbara Aichner werben. Er wird Herr auf dem stolzen Hof sein, auch wenn er Liebe heucheln muss, die er nicht empfindet! Alles will er tun, um ans Ziel seiner Träume zu gelangen. Thomas ahnt nicht, welchen Preis er für sein Glück zahlen muss ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 214«

Leseprobe vom

Alpengold - Folge 214

Bastei Entertainment | Alpengold


Etwas reißt Beate im Morgengrauen aus dem Schlaf. Ein Käuzchen sitzt auf dem Fensterbrett und schreit. Sie springt aus dem Bett, läuft zum Fenster und verscheucht den Vogel. Unheil soll es bringen, das Käuzchen, sogar den Tod. Und das zwei Tage vor ihrer Hochzeit!

"Scher dich weg", murmelt sie verstört, und es schaudert sie. Da fällt ihr Blick auf das weiße Kleid, das am Schrank hängt, ihr Brautkleid, und wie um sich zu trösten und zu beruhigen, streicht sie über den kostbaren Stoff und nimmt es vom Kleiderhaken, um es sich vor dem Spiegel anzuhalten. Aber es bleibt hängen, und entsetzt hört Beate das Reißen von Stoff. Der Schaden ist nur gering, mit wenigen Stichen zu beheben, und doch überläuft es Beate wie ein seltsames Kältegefühl. Erst das Käuzchen, jetzt dieser Riss - ein zweites böses Omen?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen