Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Du musst die Wahrheit sagen«

Du musst die Wahrheit sagen

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


In Toms Familie geht jeder seiner eigenen Wege. Die Mutter hält es nie lange an einem Ort, und die beiden Halbgeschwister Morgan und Annie sind für Tom beinahe Fremde. Ob der Umzug ins Haus der Großmutter endlich etwas Geborgenheit bringt? Toms Hoffnungen werden bitter enttäuscht. Immer noch muss er ständig mit den Gemeinheiten und tätlichen Angriffen seines Halbbruders Morgan rechnen. Außerdem unternimmt der neue Freund von Toms Mutter schmierige Annäherungsversuche bei Annie. Zur Sprache kommen die Probleme nicht - bis die Situation eskaliert. Das neue Jugendbuch des großen Autors aus Schweden wirft einen schonungslosen Blick auf das Erwachsenwerden in einer ichbezogenen Gesellschaft.

---

Mats Wahl, 1945 geboren, lebt als freier Schriftsteller in Stockholm. Er hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Romane für Kinder und Jugendliche, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehfilme und TV-Serien und pädagogische Fachbücher. Für seine Romane bekam er zahlreiche bedeutende Auszeichnungen. Er erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis und wurde u.a. mit Därvans Reise (1995) dafür nominiert. Zuletzt erschienen bei Hanser seine Jugendbücher Du musst die Wahrheit sagen (2011) und Wie ein flammender Schrei (2014). 2016 startet seine neue Saga Sturmland mit den ersten beiden Bänden Sturmland - Die Reiter und Sturmland - Die Kämpferin.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sturmland - Die Gesetzgeber«

Sturmland - Die Gesetzgeber

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Für die einen ist sie eine Mörderin, andere sehen in ihr eine Heldin: Elin, inzwischen Anfang zwanzig, reist durch das von Klimakatastrophen und Gewalt zerstörte Land, um sich als Kandidatin für den Reichstag zu präsentieren. Doch es fällt ihr nicht leicht, sich auf die Fragen der Menschen zu konzentrieren – Ängste und Zweifel quälen sie und die traumatischen Ereignisse aus ihrer Vergangenheit drohen sie einzuholen. Zudem zieht sich das Netz aus Intrigen immer enger um Elin zusammen: Nur knapp entgeht sie einem Attentat. Wem kann sie nun noch trauen? Wer ist tatsächlich Freund und wer Feind? Band 3 der spannenden Reihe für Fans von Dystopien und Abenteuergeschichten.

---

Mats Wahl, 1945 geboren, zählt zu den großen skandinavischen Jugendbuchautoren. Er hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Romane für Kinder und Jugendliche, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehfilme und TV-Serien und pädagogische Fachbücher. Für sein Werk erhielt er neben zahlreichen anderen Preisen auch den Deutschen Jugendliteraturpreis. Bei Hanser erschienen u. a. Du musst die Wahrheit sagen (2011), Wie ein flammender Schrei (2014) sowie die ersten beiden Bände der Sturmland-Saga: Sturmland - Die Reiter und Sturmland - Die Kämpferin (2015). Im Herbst 2016 folgt der dritte Band der Reihe: Sturmland - Die Gesetzgeber.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sturmland - Die Kämpferin«

Sturmland - Die Kämpferin

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet. Und Schnee fällt schon seit Jahren nicht mehr. Stattdessen färbt ein feiner Sand alles blutrot. Die meisten Menschen sind in die Städte gezogen. Bei den wenigen Familien auf dem Land herrscht ein Klima der Angst. Eines Tages taucht Elins Tante Karin auf dem Hof der Familie auf. Nach ihr wird im ganzen Land gefahndet, denn sie gilt als Terroristin des Untergrunds. Am nächsten Tag wird Elin verhört und verschleppt, doch ihr gelingt die Flucht. Der zweite Teil des düsteren, erschreckend realistischen Zukunftsepos des großen schwedischen Erzählers Mats Wahl.

---

„Eine spannende und mitreisende Geschichte… sie erzeugt einen Sog, der bis zum Schluss fesselt.“ Susanna Diemer, Kinder- und Jugendmedien Aargau, 27.09.16"Die Handlung versetzt den Leser in einen Zustand permanenter Anspannung und die amazonenhafte Elin ist in ihrer Impulsivität wie Verletzlichkeit einfach unwiderstehlich. ... Drei weitere Bände des Zukunfts-Epos werden in Kürze folgen. Zum Glück, denn man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. ... Die Lektüre löst heftiges Nachdenken über die Zukunft der Gesellschaft aus." Verena Hoenig, Süddeutsche Zeitung, 08.07.16"Eine Antiutopie, die literarisch überzeugt, die einen ab der ersten Szene mitreißt, gar noch eine Liebesgeschichte erzählt und auf fünf Bände angelegt ist: Lesefutter auf höchstem Niveau!" Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung, 06.03.16

---

Mats Wahl, 1945 geboren, zählt zu den großen skandinavischen Jugendbuchautoren. Er hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Romane für Kinder und Jugendliche, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehfilme und TV-Serien und pädagogische Fachbücher. Für sein Werk erhielt er neben zahlreichen anderen Preisen auch den Deutschen Jugendliteraturpreis. Bei Hanser erschienen u. a. Du musst die Wahrheit sagen (2011), Wie ein flammender Schrei (2014) sowie die ersten drei Bände der Sturmland-Saga: Sturmland - Die Reiter (2015), Sturmland - Die Kämpferin (2016) und Sturmland - Die Gesetzgeber (2016). Die vierte Band der Reihe, Sturmland - Die Lebendigen, folgte im Frühjahr 2017.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wie ein flammender Schrei«

Wie ein flammender Schrei

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Ellen ist neu in der Schule. Von Anfang an ist klar, dass es nicht einfach wird. Vier Schüler terrorisieren die anderen. Dabei schrecken sie auch vor sexuellen Übergriffen und massiven Drohungen nicht zurück. Einziger Lichtblick ist die Theater-AG. Als Ellen Mut beweist, indem sie einem Mädchen zu Hilfe kommt, wird sie selbst zum Opfer. Sie wird bedroht und begrapscht. Nach einer Beschwerde bei der Rektorin werden die Jungs bestraft. Doch sie schwören Rache. Wenig später geht die Schule in Flammen auf, während im Keller die Theater-AG probt. Ein schonungsloses Jugendbuch über Gewalt an Schulen.

---

Mats Wahl, 1945 geboren, lebt als freier Schriftsteller in Stockholm. Er hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Romane für Kinder und Jugendliche, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehfilme und TV-Serien und pädagogische Fachbücher. Für seine Romane bekam er zahlreiche bedeutende Auszeichnungen. Er erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis und wurde u.a. mit Därvans Reise (1995) dafür nominiert. Zuletzt erschienen bei Hanser seine Jugendbücher Du musst die Wahrheit sagen (2011) und Wie ein flammender Schrei (2014). 2016 startet seine neue Saga Sturmland mit den ersten beiden Bänden Sturmland - Die Reiter und Sturmland - Die Kämpferin.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sturmland - Die Reiter«

Sturmland - Die Reiter

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das Klima hat sich massiv verändert. Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet und ein feiner Sand färbt alles blutrot. Die meisten Menschen sind dem Befehl der Regierung gefolgt und in die Städte gezogen. Die wenigen Familien auf dem Land leben in ständiger Angst vor Gewalt. So auch die Familie der 16-jährigen Elin. Als Elin und ihr Bruder Vagn auf freiem Feld in einen Hinterhalt geraten, geht alles blitzschnell. Elin verteidigt sich mit ihrer Armbrust, aber Vagn wird entführt. Eine lebensgefährliche Suche nach ihrem Bruder beginnt. Teil eins des düsteren, erschreckend realistischen Zukunftsepos – spannend und mitreißend ab der ersten Zeile.

---

"Die Handlung versetzt den Leser in einen Zustand permanenter Anspannung und die amazonenhafte Elin ist in ihrer Impulsivität wie Verletzlichkeit einfach unwiderstehlich. ... Drei weitere Bände des Zukunfts-Epos werden in Kürze folgen. Zum Glück, denn man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. ... Die Lektüre löst heftiges Nachdenken über die Zukunft der Gesellschaft aus." Verena Hoenig, Süddeutsche Zeitung, 08.07.16„Die Handlung entwickelt von der ersten Seite an einen kräftigen Sog und macht sehr neugierig auf die Folgebände.“ Ulrich Karger, Der Tagesspiegel, 06.05.16„Mats Wahl hat eine faszinierende Mischung aus Western & SciFi erschaffen. ... Er enthüllt uns seine Welt nur sehr langsam und zögerlich. Schritt für Schritt und ganz nebenbei, in kleinen und kleinsten Nebensätzen, erfahren wir genau das, was wir zum Verständnis der jeweiligen Szene wissen müssen. Keinen Deut mehr. Großartig!“ Sylvia Mucke, Eselsohr, 01.05.2016„Fesselt, regt an und auf. Denn die Welt, die Mats Wahl da erfunden hat, ist uns in vielem erschreckend vertraut.“ Katharina von Ruschkowski, GEOlino extra, 07.04.16„Das Buch wird mit jeder Seite spannender.“ Salomé Egloff, Neue Zürcher Zeitung, 07.04.16"Eine Antiutopie, die literarisch überzeugt, die einen ab der ersten Szene mitreißt, gar noch eine Liebesgeschichte erzählt und auf fünf Bände angelegt ist: Lesefutter auf höchstem Niveau!" Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung, 06.03.16„Satz für Satz zieht die Geschichte uns in ihren Bann und lässt nicht mehr von uns ab. Bis wir völlig in ihr gefangen sind.“ Tatjana Schröder-Halek, Topic – Das junge Magazin, 01.05.17

---

Mats Wahl, 1945 geboren, zählt zu den großen skandinavischen Jugendbuchautoren. Er hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Romane für Kinder und Jugendliche, Theaterstücke, Drehbücher für Fernsehfilme und TV-Serien und pädagogische Fachbücher. Für sein Werk erhielt er neben zahlreichen anderen Preisen auch den Deutschen Jugendliteraturpreis. Bei Hanser erschienen u. a. Du musst die Wahrheit sagen (2011), Wie ein flammender Schrei (2014) sowie die ersten drei Bände der Sturmland-Saga: Sturmland - Die Reiter (2015), Sturmland - Die Kämpferin (2016) und Sturmland - Die Gesetzgeber (2016). Die vierte Band der Reihe, Sturmland - Die Lebendigen, folgte im Frühjahr 2017.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen