Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zwiegespalten«

Leseprobe vom

Zwiegespalten

tredition


Guten Abend, gut' Nacht,

mit Rosen bedacht,

mit Näglein besteckt,

schlupf unter die Deck.

Morgen früh, wenn Gott will,

wirst du wieder geweckt.

– Aber Gott wollte nicht! –

Dr. med. Stefanie Heise, 43 Jahre, ist gynäkologische Oberärztin in Hamburg. Sie ist eine sehr gute Ärztin, die sich ihrer Patientinnen liebevoll annimmt – trotz ihrer schweren Vergangenheit: Als sie fünf ist, stirbt ihr Zwillingsbruder durch einen tödlichen Unfall; mit neun Jahren verliert sie ihre Mutter - Krebs. Ihr Vater gründet eine neue Familie und wandert in die USA aus, Stefanie steckt er ins Internat, wo sie eine schlimme Jugend durchlebt, voller Mobbing von Seiten der Mitschüler, brutaler Behandlung durch die Erzieherinnen und ständige Konfrontation mit Sex. Doch sie trotzt ihrem Schicksal, studiert erfolgreich Medizin wie ihre Eltern, trifft endlich den Mann für’s Leben – doch dann beginnen die Stimmen der Toten, sie zu verfolgen, die Vergangenheit holt sie ein und bei der Begegnung mit verschiedenen Patienten wird ihr bewusst: Man trifft sich immer zweimal im Leben!

---

Silke Wagner wurde 1975 in Saarbrücken geboren. Sie ist seit ihrer Geburt blind und arbeitet als Verwaltungsangestellte im öffentlichen Dienst. In ihrer Freizeit engagiert sie sich bei unterschiedlichen Hörspielprojekten und ist dabei sowohl mit ihrer facettenreichen Stimme als auch als Autorin aktiv.

Mit ihrem Buchdebut wagt sie sich nun in ein neues Feld vor – und zieht ihre Leserschaft in den Bann ihres Psychothrillers, der fiktive Charaktere in einer frei erfundenen Handlung zeigt, nimmt diese mit auf eine abgründige Reise, in der Gut und Böse nichts anderes sind als das Ergebnis einer Beurteilung unterschiedlicher Perspektiven. Eine der Protagonistinnen ist ebenfalls blind – und da Silke Wagner weiß, wie sich blinde Menschen fühlen und in einer Welt zurechtfinden, die vor allem von Sehenden gestaltet wird, kann sie die entsprechende Figur ihres Romans authentisch agieren lassen, ohne dass deren Geschichte autobiografisch ist.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen