Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DIE EWIGEN. Die Mönche vom heiligen Berg«

Leseprobe vom

DIE EWIGEN. Die Mönche vom heiligen Berg

Acabus Verlag | Die Ewigen


„Mein Name ist Simon. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich habe außergewöhnliche Dinge gelernt, auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich darf nicht lieben. Ich bin Simon.“ Byzanz, 963 n. Chr.: Nachdem Lepra auf einer Klosterbaustelle am heiligen Berg Athos ausgebrochen ist, erhält Simon den Auftrag, einen von Gott gesegneten Heiler herbeizuschaffen. Dabei läuft er dem irrwitzigen Einsiedler Diogenis und seinem Hund Iraklis in die Arme. Simon ahnt nicht, dass er ohne Umwege auf eine Falle zu läuft. Unter den Mönchen von Athos kann ihm nur noch ein Wunder helfen. DIE EWIGEN: eine Serie von Geschichten vor den Kulissen der Weltgeschichte. Zu allen Zeiten finden sich Mystery, Horror und ein Hauch Liebe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DIE EWIGEN. Spiegelwelten«

Leseprobe vom

DIE EWIGEN. Spiegelwelten

Acabus Verlag | Die Ewigen


„Mein Name ist Thyri. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich suche nach meiner Liebe. Und ich suche nach dem Tod. Gemeinsam werden wir eine Antwort finden auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich darf nicht lieben. Ich bin Thyri.“

1753 n. Chr.: Gesichter, die aus Spiegeln herausblicken, sind etwas, das Thyri nicht für möglich hält. Sie ist verheiratet mit Valentin Glaser, einem Augsburger Spiegelmacher, und meint alles über die reflektierenden Oberflächen zu wissen. Bis sie eines Tages selbst nur noch ein Gesicht ist, das aus einem Spiegel herausblickt.

Findet sie den Weg zurück in die Wirklichkeit? Oder verliert sie langsam den Verstand?

Und aus welchem Grund landet sie in ihrer Verzweiflung gerade in der Hinterhofwerkstatt eines Uhrmachers?

DIE EWIGEN: eine Serie von Geschichten vor den Kulissen der Weltgeschichte. Zu allen Zeiten finden sich Mystery, Horror und ein Hauch Liebe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit«

Leseprobe vom

DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit

Acabus Verlag


Aus den Memoiren der Unsterblichkeit

Die Geschichte von Thyri und Simon geht weiter: Auf ihrer Reise durch die Jahrtausende verloren sie sich aus den Augen. Ihre Erlebnisse führen vorbei an mystischen Orten und magischen Begebenheiten auf der Suche nach dem Grund ihrer Unsterblichkeit. Dieser Sammelband enthält fünf weitere Erzählungen aus den Memoiren der EWIGEN.

Als „Die Mönche vom heiligen Berg“ um 1000 n. Chr. auf Athos von Lepra heimgesucht werden, muss Simon einen Heiler herbeischaffen. Dabei entdeckt er, wie dunkle Mächte die Klosterstrukturen untergraben.

In den 60er Jahren gründet Simon eine Familie. Doch bald schon werden ihnen Simons Unsterblichkeit, eine mysteriöse Zeitblase und die „Stimmen aus der Zukunft“ zum Verhängnis.

Wie Simon 1753 n. Chr. als Uhrmachergehilfe in Augsburg die Kontrolle über sein Schicksal zurückerobern will, erzählt die Geschichte „Vom Schicksal der Zeit“. Und als sich Thyri zur selben Zeit in den „Spiegelwelten“ verliert, landet sie im Hinterhof eines Uhrmachers. Der Kreis schließt sich.

Zuletzt stellt Thyri sich im Jahr 2556 v. Chr. in der Metropole Uruk der Rache der Seherin Ken-gir und dem skrupellosen Gottkönig Gilgamesch. Was es mit der rätselhaften Vorsehung auf sich hat, berichtet Thyri in „Gilgamesch und die Seherin“.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »10 Jahre acabus Verlag. Die große acabus Jubiläums-Anthologie«

Leseprobe vom

10 Jahre acabus Verlag. Die große acabus Jubiläums-Anthologie

Acabus Verlag


10 Jahre acabus Verlag -

Dieses Jubiläum begehen wir mit dem, was wir am besten können: Vielen guten Geschichten!

Wird Ali Hoca wie seine 9 Vorgänger verschwinden? Wieso müssen es jetzt 10 Geißlein sein? Was befindet sich in dem geheimnisvollen Koffer und zu welch drastischem Schritt entschließt sich der Todesengel am 10. Tag?

Tauchen Sie ein in vergangene und zukünftige Welten, reisen Sie mit uns durch Deutschland, in die Schweiz, nach Irland, Island und Israel. Begleiten Sie tapfere Helden in die Schlacht, erschaudern Sie mit William Shakespeare im Angesicht des Teufels und ergründen Sie das Geheimnis der 10. Muse.

In diesem Buch präsentieren Ihnen unsere Autoren und Autorinnen Erzählungen aus den verschiedensten Genres.

acabus – Lies bunter!

In dieser Anthologie sind vertreten:

Michaela Abresch

Sabine Adatepe

Gabriele Albers

Brigitte Bjarnason

Thomas Christen

Caroline DeClair

Esther Grau

Sven R. Kantelhardt

Monika Loerchner

Sibylle Narberhaus

Stefan Schickedanz

Heinz-Joachim Simon

Chriz Wagner

Markus Walther

Torsten Weitze

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen