Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tatort: Texel«

Leseprobe vom

Tatort: Texel

tredition


Was passiert, wenn der Texelvirus dich erwischt? Ella entdeckt mir ihrem Partner Michi ihre Liebe für eine Insel, die mehr ist als ein Lebensgefühl. In ihrem neuen Freundeskreis kriecht der Wurm. Ideale weichen dem Neid und im Dunklen tobt der Partnertanz. Es wird gesurft auf einem gefährlichen Kamm, der Wissen und Nicht-Wissen scheidet. Aber gegen welchen Preis? Wenn ein Wohnwagen der Truppe abfackelt un der Ehemann spurlos verschwindet, fängt die Ära der Fragezeichen an. Gibt es einen Bezug ihrer merkwürdigen Träume zur Realität? Was hat der Texelaner Kees mit der Tragödie auf dem Kogerstrand zu tun? Ist die Texel-DNA mehr als ein Mythos? In fröhlicher Verneinung versuchen sie zusammen zu halten. Eine Kettenreaktion von Vermutungen, Entdeckungen und Emotionen führt zu einer neuen Ordnung, in der zwei Freunde fehlen. Ein Krimi mit frischer DNA, denn es ist nicht verboten zu lachen; im Gegenteil, skurriler Humor taucht überall auf. Texelfans können sich freuen auf zahlreiche Aha-Erlebnisse. Anachronismen sind zum Stilmittel erhoben, eine wilde Synthese von vielen Jahrzehnten übergreift Generationen.

---

Die deutsche Autorin Annette Krauß schrieb schon als Kind Kurzgeschichten und Gedichte, die sie ihren Mitschülern unter der Bank verteilte. Mit sechzehn schrieb sie Hörspiele, besorgte sich einen Kassettenrecorder und lud ihre Freunde ein, verschiedene Rollen einzusprechen. Sie ist Mutter von zwei Adoptivtöchtern, für die sie diverse Kinderbücher geschrieben und auch selber illustriert hat. Sie publiziert Fiktion in mehreren Genres.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen