Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die dreizehn Gezeichneten«

Die dreizehn Gezeichneten

Bastei Entertainment | Das Geheimnis der Zeichen


Seit die Armee von Kaiser Yulian die Stadt Sygna erobert hat, ist den Einheimischen die Ausübung der Zeichenmagie verboten. Eine Widerstandsgruppe will dies nicht hinnehmen. Auch Dawyd, Mitglied der Fechtgilde, wird für die Ziele der Rebellen eingespannt. Denn die kaiserliche Geheimpolizei strebt danach, die mächtigen Wort-Zeichen unter ihre Kontrolle zu bringen. Mit ihnen wären die Besatzer in der Lage, Gefühle und Gedanken zu manipulieren, und das muss um jeden Preis verhindert werden ...

---

"Die 13 Gezeichneten ist der Auftakt eines mitreißenden Kampfes um Freiheit und Selbstbestimmung. Es begeistert mit seiner ungewöhnlichen Zeichenmagie ebenso wie mit facettenreichen Charakteren. Bietet viele Wendungen, die die Leserschaft hoffen und bangen lassen." Literatopia, 05/06/2018

"Im vorliegenden Roman haben die beiden es auf überzeugende Weise geschafft, ein gut konzipiertes Fantasyuniversum mit glaubwürdigen Charakteren zu kreieren, wo Magie auf originelle Weise angewandt wird"

Geek, 01/07/18

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die dreizehn Gezeichneten - Die Verkehrte Stadt«

Die dreizehn Gezeichneten - Die Verkehrte Stadt

Bastei Entertainment | Das Geheimnis der Zeichen


Die Rebellion war erfolgreich. Die Sygnaer Bürger haben die Besatzer aus Aquintien aus der Stadt gejagt. Doch auch die dreizehn mystischen Urzeichen wurden aus den unterirdischen Katakomben befreit. Sie haben sich neue Träger gesucht, denen sie übernatürliche Fähigkeiten verleihen - und zwar sowohl unten den Sygnaer Bürgern als auch unter den feindlichen Soldaten. Während seine Kameraden die Verteidigung von Sygna organisieren, reist der Dichter Ismayl als Spion in die Hauptstadt des Feindes, um dort nach der Ursprungslegende der Urzeichen zu forschen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen