Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die schwarzen Wasser der Seine«

Die schwarzen Wasser der Seine

Aufbau Digital | Kommissar Adamsberg ermittelt


Fred Vargas hat mit Kommissar Adamsberg einen unvergleichlichen Helden geschaffen. Diese drei Pariser Geschichten, die allesamt kriminalistische Kleinode sind, offenbaren von neuem ihre Poesie, ihren Humor, ihre herrlichen Dialoge, ihre feine Menschenbeobachtung - kurz, ihre gerühmte erzählerische Magie.

"Ihre Bücher sind preisgekrönte Bestseller, die man nicht empfiehlt, sondern von denen man gemeinsam schwärmt." Regula Freuler, Neue Zürcher Zeitung.

"Vargas schreibt die schönsten und spannendsten Krimis in Europa." Tobias Gohlis, DIE ZEIT.

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der vierzehnte Stein«

Der vierzehnte Stein

Aufbau Digital | Kommissar Adamsberg ermittelt


Durch Zufall stößt Adamsberg auf einen gräßlichen Mord - ein Mädchen wurde mit einem Dreizack erstochen. Eines ähnlichen Verbrechens wurde einst sein jüngerer Bruder Raphaël verdächtigt. Doch seitdem sind 30 Jahre vergangen, der wirkliche Mörder ist längst begraben. Wer also mordet weiter mit gleicher Waffe? Für Adamsberg beginnt ein atemloser, einsamer Lauf gegen die Zeit.

»Vargas schreibt die schönsten und spannendsten Krimis in Europa.« DIE ZEIT

»Ein Kriminalroman, so atemlos wie fesselnd.« ELLE

»Eine Autorin ihres Ranges findet sich unter deutschen Krimischreibern nicht.« SPIEGEL SPECIAL

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Nacht des Zorns«

Die Nacht des Zorns

Aufbau Digital | Kommissar Adamsberg ermittelt


Glühend steht die Sonne über Paris, als eine verängstigte Dame Kommissar Adamsberg aufsucht: Ihre Tochter Lina hat das »Wütende Heer« gesehen – der Legende nach kündigt dieser Geisterzug kommende Todesfälle an. Vier Opfer sah Lina, und als der erste Mann spurlos verschwindet, zögert Adamsberg nicht. Er bricht in die kühlen Wälder der Normandie auf, doch bevor er die Fährte aufnehmen kann, wird ein Anschlag auf einen einflussreichen Pariser Geschäftsmann verübt, man ruft ihn in die Metropole zurück. Da erfüllt sich Linas Vision erneut. Adamsberg ist sicher: Jemand bedient sich des mittelalterlichen Mythos, um ungestört zu morden. Für den Kommissar beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

„Wenn Vargas Musikerin wäre, wäre sie allein ein ganzes Orchester.“ ELLE.

„Eine ganz große Vargas!“ LE MONDE.

„Fred Vargas ist zurück – in Bestform.“ LE FIGARO LITTÉRAIRE.

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der verbotene Ort«

Der verbotene Ort

Aufbau Digital | Kommissar Adamsberg ermittelt


Ein grausiger Fund vor dem Londoner Friedhof Highgate, ein kaltblütiger Mord in Paris und ein rätselhafter Brief führen Kommissar Adamsberg an den Ursprung einer alten Legende. Wagemutig stürzt er sich in einsame Ermittlungen in einer Region, wo der Glaube an Untote sehr lebendig ist.

Auch in diesem Roman gelingt Fred Vargas wieder ein packendes Spiel voller Leichtigkeit und Ironie um den Quell menschlicher Ängste.

"Die französische Erfolgsautorin beschreibt die Figuren so liebevoll gekonnt und mit so hintergründigem Witz, dass es eine helle Freude ist." Stern.

"Fred Vargas ist einfach großartig." Brigitte.

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben«

Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben

Aufbau Digital


Vom Sinn des Nichtstuns.

Fred Vargas ist mit ihren literarischen Kriminalromanen um Kommissar Adamsberg weltberühmt geworden. Mit diesem charmanten Buch unternimmt sie den Versuch, das „monströse Knäuel des Lebens“ zu entwirren und den Schlüssel zum Glück zu finden: Nur wer das Unnötige schätzt, ist imstande, die Balance zu halten und einen direkten Draht zum Glück herzustellen. Eine hinreißende kleine Farbenlehre entwirft die Autorin zum Thema Liebe – und empfiehlt dringend, sich dabei nicht von der Angst vor leeren Einkaufskörben treiben zu lassen.

„Es gibt eine Magie Vargas.“ Le Monde

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fliehe weit und schnell«

Fliehe weit und schnell

Aufbau Digital | Kommissar Adamsberg ermittelt


Fliehe weit - aber nimm dieses unwiderstehliche Buch mit!

Die Pest in Paris! Das Gerücht hält die Stadt in Atem, seit auf immer mehr Wohnungstüren über Nacht eine seitenverkehrte 4 erscheint und morgens ein Toter auf der Straße liegt - schwarz. Kommissar Adamsberg sitzt in einer kleinen Brasserie in Montparnasse. Im Kopf hat er eine rätselhafte lateinische Formel, die auf jenen Türen stand - und vor sich, am Metroausgang, einen bretonischen Seemann, der anonyme Annoncen verliest. Auch lateinische darunter. Aber wo ist der Zusammenhang zwischen den immer zahlreicheren Toten in der Stadt und den sympathischen kleinen Leuten, die dem Bretonen so gebannt zuhören? Plötzlich hat Adamsberg, der Mann mit der unkontrollierten Phantasie, eine Vision.

Ein meisterhafter Roman voll düsterer Spannung, leiser Poesie und Vargas' unnachahmlich schrägen Dialogen. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis 2004, dem Preis der französischen Buchhändler und dem der Leserinnen von "Elle".

"Mörderisch menschlich, mörderisch gut." Frankfurter Rundschau

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bei Einbruch der Nacht«

Bei Einbruch der Nacht

Aufbau Digital | Kommissar Adamsberg ermittelt


Ein urkomisches Roadmovie, ein Krimi und eine zarte Liebesgeschichte voll leiser Töne und erotischer Schwingungen. Ein Wolfsmensch, so sagen die Leute, zieht nach Einbruch der Dunkelheit mordend durch die Dörfer des Mercantour, reißt Schafe und hat in der letzten Nacht die Bäuerin Suzanne getötet. Gemeinsam mit der schönen Camille machen sich Suzannes halbwüchsiger Sohn und ihr wortkarger Schäfer in einem klapprigen Viehtransporter an die Verfolgung des Mörders, doch der ist ihnen immer einen Schritt voraus. Schweren Herzens entschließt sich Camille, Kommissar Adamsberg aus Paris um Hilfe zu bitten, den Mann, den sie so sehr geliebt hat und mit dem sie doch nicht leben konnte.

"Fragen Sie mich doch mal, wer meine Lieblings-Krimi-Autorin ist. Richtig, Fred Vargas. Fred wie Frédérique. Nun kann man Morde und Motive nicht unbegrenzt neu erfinden. Was Fred Vargas aber richtig gut kann, ist: sehr originelle Geschichten mit herzergreifend seltsamen Typen zu bevölkern und sie komplett abstruse Gespräche führen zu lassen. Prädikat: hin und weg." WDR, Katrin Brand

"Vargas' Cocktail: Spannung, eine talentierte Feder, Schärfe des Blicks und ein teuflischer Humor." ELLE

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die schöne Diva von Saint-Jacques«

Die schöne Diva von Saint-Jacques

Aufbau Digital | Kommissar Kehlweiler ermittelt/ Die drei Evangelisten


Irgendwo zwischen Montparnasse und der Place d'Italie leben die drei arbeitslosen Junghistoriker Mathieu, Marc und Lucien. Sie mögen sich - als Freunde. Sie verachten einander - beruflich. Eines Tages werden sie unfreiwillig zu Kriminalisten, als ihre schöne Nachbarin spurlos verschwunden ist.

Fred Vargas, die charmanteste Neuentdeckung der französischen Kriminalliteratur, vereint in ihren Romanen alles, was zu einem guten Krimi gehört: einen spannenden Plot, eine angemessene Zahl von Toten, einen schwer zu findenden Mörder. Aber sie haben noch etwas ganz Seltenes: literarische Phantasie, eine poetische Intelligenz, viel Humor und sprühende Dialoge.

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die dritte Jungfrau«

Die dritte Jungfrau

Aufbau Digital | Kommissar Adamsberg ermittelt


Adamsberg hat ein altes, kleines Haus mitten in Paris erworben. Doch in dem Haus spukt es, sagt der Nachbar. Der Schatten einer männermordenden Nonne aus dem 18. Jahrhundert schlurft des nachts über den Dachboden. Gehört hat der Kommissar das schon, aber was macht ihm das aus, wo er es doch mit viel gegenwärtigeren, furchtbaren Schatten zu tun hat. Einem zum Beispiel, der in einer Pariser Vorstadt zwei kräftigen Männern mit einem Skalpell die Kehle durchgeschnitten hat. Was keiner außer ihm sieht: Beide haben Erde unter den Fingernägeln. Wonach haben sie gegraben, das sie das Leben kostete? ... Vargas' neues Buch ist nicht nur, wie immer, ein überaus spannender, hochdramatischer Kriminalroman - er ist reine Literatur.

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der untröstliche Witwer von Montparnasse«

Der untröstliche Witwer von Montparnasse

Aufbau Digital | Kommissar Kehlweiler ermittelt/ Die drei Evangelisten


Ein ehemaliger Inspektor des Pariser Innenministeriums versteckt den leicht beknackten Akkordeonspieler Clément, der des Mordes an zwei jungen Frauen schwer verdächtig ist, bei seinen drei Historikerfreunden Mathieu, Marc und Lucien. Die sind hell begeistert über den mörderischen Gast.

"Eine Autorin von unverwechselbarer Tonart in der Kriminalliteratur der Gegenwart. Die Personen, die ihre Romane bevölkern, sind ebenso Anarchisten und Traumtänzer wie ernsthafte Wissenschaftler. Ob Antike-Fans oder Tiefseeforscher - ihr Blick setzt gegen Konformismus und etablierte Ordnung die Waffen der Phantasie und des Humors." Magazine littéraire

"Vargas ist einzig in ihrer Art" Le Nouvel Observateur

---

Fred Vargas, geboren 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen. Sie erhielt für Fliehe weit und schnell den Deutschen Krimipreis, für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Europäischen Krimipreis ausgezeichnet. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane "Die schöne Diva von Saint-Jacques", "Der untröstliche Witwer von Montparnasse", "Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord", "Bei Einbruch der Nacht", "Das Orakel von Port-Nicolas", "Im Schatten des Palazzo Farnese", "Fliehe weit und schnell", "Der vierzehnte Stein", "Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken", "Die dritte Jungfrau", "Die schwarzen Wasser der Seine", "Das Zeichen des Widders", "Der verbotene Ort", "Die Nacht des Zorns", "Die Tote im Pelzmantel", "Der verbotene Ort" und "Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben" lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen