Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Wald und das unsichtbare Etwas«

Leseprobe vom

Der Wald und das unsichtbare Etwas

tredition


Die Tiere des Waldes leben glücklich und munter miteinander und freuen sich über ihr schönes Leben. Doch eines Tages geschieht es: Der Hase wird krank, und zwar sehr. Plötzlich ist eine Frage in aller Munde – handelt es sich hierbei um das unsichtbare Etwas aus dem fernen Wald, von dem die Schnecke in einem Schreiben informiert wurde? Weitere Tiere erkranken: Es wird Zeit zu handeln...

Die Hexe tut ihr Möglichstes, um ein Mittel gegen dieses Etwas zu finden – wird es ihr gelingen, ein Zaubermittel gegen das unsichtbare Etwas zu finden?

---

Eléonore Vanoli kommt aus Hameln, hat lange Zeit in Hamburg gelebt und ist nun seit knapp drei Jahren in Berlin. Als Diplom-Pädagogin verhalf sie Menschen mit Behinderung in Arbeit zu kommen und unterstützte sie in ihrem Alltag. Sie war es gewohnt, sich mit ihrem Klientel in einfacher Sprache auszudrücken, weshalb sie sich entschloss, dies nun auch in schriftlicher Form zu tun. So entstand im Zuge der globalen Corona-Pandemie ihr erstes Kinderbuch: "Der Wald und das unsichtbare Etwas", einer Mutmach-Geschichte für Groß und Klein über Corona mit dem bildgebenden Illustrator Frédéric Krauke und der Künstlerin im Layout Anette Herrmann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen