Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Glencoe - Fern der Heimat«

Glencoe - Fern der Heimat

BookRix | Glencoe


Romantisch-sinnliches Zeitreiseabenteuer

History-Bestseller 2016 und 2017

--------------

Die Umstände, mittels derer die Engländerin Bonnie Campbell auf einen römischen Legionär der Antike trifft, sind denkbar furchteinflößend für sie. Doch sie muss nach kurzer Zeit erkennen, dass Quintus nicht nur der Einzige ist, der ihr in einer mehr als feindlichen Umgebung Schutz bieten kann, sondern auch all ihre Sinne in Aufruhr versetzt wie noch kein Mann vor ihm. Ohne es zu wollen, erobert der unnahbare Soldat das Herz der jungen Frau aus dem einundzwanzigsten Jahrhundert – und verliert sein eigenes. Aber kann es überhaupt eine gemeinsame Zukunft für sie geben in einer Welt, die immer neue Gefahren birgt?

------------------

Leseempfehlung: Ab 16 Jahren

Die beiden Bände der Glencoe-Reihe sind jeweils in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Jenseits von Glencoe«

Jenseits von Glencoe

BookRix | Glencoe


Romantisches, knapp 700 TB-Seiten langes Seefahrtsabenteuer mit einem Hauch von Mystery

-History-Bestseller 2017-

------------

Im Jahr des Herrn 1741: Der junge, leichtlebige Schotte Marcus Campbell hütet als Nachfahre zweier unfreiwilliger Zeitreisender ein mysteriöses Familiengeheimnis und ist bestrebt, das Beste aus seinem entwurzelten Dasein zu machen. Nach der Emigration aus seiner Heimat heuert er auf einem italienischen Handelssegler an und trifft am Hafen von Marseille auf die sittsame, künstlerisch begabte Hugenottin Marie. Eine Begegnung, die für beide gleichermaßen eindrucksvoll und schicksalhaft ist. Die abenteuerliche, gefahrvolle Odyssee, welche sie daraufhin erleben, führt sie beide in jeder Hinsicht an ihre Grenzen – und darüber hinaus. Dort, wo sie es am wenigsten erwarten, offenbart sich ihnen schließlich die Antwort auf das Mysterium, welches den jungen Seemann schon sein ganzes Leben lang begleitet.

---------------

Leseempfehlung: Ab 16 Jahren

Dieser zweite, in sich abgeschlossene Band der Glencoe-Reihe kann unabhängig vom ersten Teil gelesen werden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Graffiti - The Art of Love«

Graffiti - The Art of Love

BookRix


Der junge Graffiti-Sprayer Chris und die schüchterne Lisa sind beide auf ihre Art Außenseiter in ihrer Welt. Unverhofft entdecken sie Gemeinsamkeiten, und aus Misstrauen wird Zuneigung. Doch die Schatten der Vergangenheit holen sie ein und ein bedrohlicher Racheakt, dessen Opfer sie werden, verlangt den beiden alles ab. Zusammen müssen sie lernen, über sich hinauszuwachsen und innere Stärken zu entfesseln. Wird ihre junge Liebe alle Widrigkeiten überstehen?

-New Adult Romanze-

Eine Erzählung von der ersten Liebe, von leichtsinnigen Entscheidungen, zweiten Chancen und dem Erwachsenwerden.

Empfohlen für Leserinnen und Leser ab 16 +

(Neues Cover)

----------------------------

Textauszüge:

Lisa

Sie erkannte sein Gesicht zunächst nicht, weil er sich die Kapuze seines schwarzen Pullovers tief über die Stirn gezogen hatte. Aber die Tatsache, dass er soeben eine seltsam anmutende Maske anlegte, während er zielstrebig zum Turm lief, und eine längliche Dose aus der tiefen Tasche seines Hoodie zog, sprach Bände. Noch ehe er die Dose geschüttelt und zum Sprühen angesetzt hatte, ahnte sie, was Sache war. Ein Graffiti-Sprayer. Sofort überkam sie eine unbestimmte Furcht. Was, wenn er sie entdeckte bei seinen illegalen Machenschaften und sie bedrohte, weil er nicht wollte, dass sie was ausplauderte? Als ob sie sich sowas trauen würde. Instinktiv ließ sie sich geräuschlos auf die Knie sinken und kauerte sich so eng hinter das Gebüsch, dass er sie garantiert nicht entdecken würde. Ein Zittern erfasste ihren ganzen Körper, das aber nicht nur von der Kälte des Erdbodens unter ihr herrührte. Nein, sie hatte Angst, furchtbare Angst, und die verstärkte sich noch als sie durch die Büsche hindurch erkannte, was er sprühte.

Chris

Obwohl - oder vielleicht gerade weil - sie anders war als die meisten anderen weiblichen Wesen, geradezu geheimnisvoll, nicht greifbar und voller Überraschungen, interessierte sie ihn. Außerdem waren natürlich all seine Sinne in Aufruhr, weil er ihrem Körper so nahe gewesen war. Sie duftete betörend, nicht nach Parfüm oder so, einfach sauber und verführerisch nach Mädchen. Dabei war Verführung bestimmt das Letzte, was sie im Sinn hatte, und genau das reizte ihn. Aber das sollte es nicht, ermahnte er sich eindringlich. Ihre schimmernden großen Augen, fast so blau wie der Frühlingshimmel, gingen ihm aber nicht mehr aus dem Kopf, genauso wenig wie der reine, unschuldige Ausdruck darin. Viel zu rein und unschuldig für ihn.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gjon und Jasmin - Bebende Herzen«

Gjon und Jasmin - Bebende Herzen

BookRix


Eine tiefgründige, halbbiografische Erzählung von Flucht, Neuanfang und Liebe.

Drama, Sinnlichkeit und Herzschmerz inklusive.

-FÜR KURZE ZEIT ZUM SCHNUPPERPREIS!-

1998: Unter lebensgefährlichen Umständen flüchtet der neunzehnjährige Gjon aus seiner krisengeschüttelten Heimat Albanien. Der hindernisreiche Versuch, sich in Italien eine neue Existenz aufzubauen, wird die nächsten Jahre seines Lebens bestimmen. Als er am wenigsten damit rechnet, begegnet er unter dramatischen Umständen einer Frau, die all das wieder auf den Kopf stellt – und genau das ist, wovon er nie zu träumen gewagt hätte.

2002: Die junge deutsche Journalistin Jasmin bekommt nach einem verheerenden Erdbeben den Auftrag, in der italienischen Provinz für eine Story zu recherchieren. Was sie jedoch dort findet, ist etwas gänzlich Unerwartetes. Ein faszinierender Mann, der unbekannte Gefühle in ihr auslöst und ihre ganze Welt ins Wanken bringt. Doch kann sie alles für ihn aufgeben, oder ist sie zu sehr in ihrem Hamsterrad gefangen, um daraus auszubrechen? Oder ist er es, der am Ende alles für sie aufgeben muss? Wird ihre Liebe auch einen grausigen Schicksalsschlag sowie Anfeindungen und Vorurteile von außen überstehen?

---------------------

Bei diesem teilweise autobiografischen Buch handelt es sich um das Prequel zu dem im Sommer 2017 erschienenen Roman "Graffiti - The Art of Love". Beide Bücher sind jedoch in sich abgeschlossen, haben jeweils andere Hauptcharaktere und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Empfohlen für Leserinnen und Leser ab einem Alter von 16 +

(Neues Cover)

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Arduinna und der Sohn des Suebenfürsten«

Arduinna und der Sohn des Suebenfürsten

BookRix


Im Jahre achtundfünfzig vor unserer Zeitrechnung ist das Land der Gallier der Willkür zweier Großmächte ausgeliefert. Das römische Heer unter Prokonsul Gaius Julius Caesar führt einen erbitterten Krieg um die Vorherrschaft gegen das Volk der Sueben. Dieses wird von dem Großfürsten Ariovist angeführt, der das Gebiet für germanische Stämme beansprucht und die Römer in den Süden zurückdrängen will. 

Inmitten der Wirren und Unruhen vor der entscheidenden Schlacht gerät der junge suebische Krieger Askan an die rachsüchtige Keltin Arduinna. Ein Fluch schweißt die beiden unfreiwilligerweise zusammen, und auf einer Reise quer durch das Land der Gallier verwandelt sich anfänglicher Hass in aufkeimende Liebe. Machen ihre unterschiedliche Herkunft und die Bedrohung durch einen schier übermächtigen Feind jedoch am Ende alles zunichte?

------------------------

Band 1 einer zweiteiligen Reihe 

(Band 2 erscheint voraussichtlich Ende 2018/Anfang 2019)

Leseempfehlung: Ab 16 Jahren

-----------------------

Leserstimmen (Auszüge):

"Beim Lesen hatte ich manchmal das Gefühl, eine imaginäre Zeitreise zu machen. Auch war das Buch dank der Erläuterungen leicht verständlich. Arduinna und Askan waren sehr gut ausgearbeitet, ihre Charaktere habe ich richtig ins Herz geschlossen."

("Zauberwald"/BookRix)

"Die Idee des Rollentauschs ist toll, und dadurch, dass es eine Liebesgeschichte ist, kommt auch der moralisch erhobene Zeigefinger nicht so sehr durch. Das Buch liest sich flüssig, auch sind die durchaus sensiblen Konstellationen sehr gut dargestellt."

("Timetraveller"/BookRix) 

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen