Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 154 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 154 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Über den Trail bewegt sich ein endloser Menschenstrom ins Goldland von Colorado. Alle diese Verzweifelten, Abenteurer und Glücksritter hoffen auf den großen Reichtum, aber den meisten macht das Schicksal irgendwann auf dem langen Weg einen Strich durch die Rechnung. So ergeht es auch Elsa McClusky und ihren Mädchen. Gewiss, am Anfang ist das Glück auf ihrer Seite, denn in Jake Donahue finden sie einen mutigen Beschützer. Doch sie sind unersättlich in ihrer Gier. Zuletzt berauben sie sogar den Mann, dem sie viele Male das Leben verdanken, und so wird der Trail auch für sie zu einem Weg ins Verderben ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2393 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2393 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Als die kleine Stadt vor mir lag, war es Abend.

Ich hatte auf einem verwitterten Wegweiser gelesen, dass sie Mesa View hieß. Nun begriff ich, warum sie sich so nannte. Denn ich hatte einen Ausblick auf ein Land von wilder Gewaltigkeit mit roten Mesas, tiefen Schluchten, kleinen, grünen Tälern und einer Million verborgener Winkel.

Ich begriff in dieser Minute des sterbenden Tages und im allerletzten Licht der untergehenden Sonne, dass hier zwei Armeen gegenseitig Versteck spielen konnten und es für wenige Reiter durchaus möglich war, gleichsam wie vom Erdboden zu verschwinden.

Und so atmete ich voll Bitterkeit aus, ließ die Schultern hängen und senkte den Kopf, bis mein Kinn auf der Brust ruhte. Verdammt, sollten die Kerle, denen ich gefolgt war, um sie zu töten, in diesem gigantischen Labyrinth entkommen sein? Sollte es keine Vergeltung geben, keine Gerechtigkeit, welche die Bösen zur Rechenschaft zog?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger 1992 - Western«

G. F. Unger 1992 - Western

Bastei Entertainment | G.F.Unger


Es gab damals im Westen verschiedene Arten von Marshals. Da war einmal der Town Marshal, der von der Stadt‑ oder Gemeindeverwaltung angestellt wurde und dessen Befugnisse nur innerhalb der jeweiligen Ortsgrenze Geltung hatten.

Ganz anders verhielt es sich beim US Marshal. Dieser wurde von der Bundesregierung als höchster Polizeibeamter eines Bundeslandes oder Bundes‑Territoriums eingesetzt. Er war für Verletzungen von Bundesgesetzen zuständig, also zum Beispiel bei Verbrechen gegen die US‑Post, gegen die Eisenbahnen, die Armee, die Indianer und die Heimstätter. Der US Marshal hatte mehrere Stellvertreter, die US Deputy Marshals. Letztere hatten etwa den Rang eines Armee‑Captains inne. Sie gehörten der gleichen Besoldungsstufe an und erhielten Meilengeld, Spesen und andere Zuwendungen.

Neben diesen beiden häufigsten Gruppen gab es noch jenen Marshal‑Typ, den man Texas‑Marshal nannte. Dazu muss man wissen, dass es in Texas schon Marshals gab, als Texas noch nicht zu den Vereinigten Staaten gehörte. Nachdem es dann als souveräner Staat den Vereinigten Staaten beitrat, blieb die Einrichtung der Texas‑Marshals noch lange Zeit bestehen. Diese Männer kümmerten sich oft nur wenig um die US‑Gesetze und Anordnungen der Bundesregierung. In oft rücksichtsloser Machtanmaßung gingen sie nicht nur gegen Banditen vor, sondern auch gegen korrupte Town Marshals, geldgierige Sheriffs und verbrecherische Behörden.

Lin Adams war solch ein Texas‑Marshal, der oftmals seine Befugnisse übertrat, um die Guten vor den Bösen zu schützen - weil es sonst niemand tat ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 118 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 118 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Für mich, den Sattelstrolch, war es ein Geschenk des Himmels, als Big Herb Morgan mir anbot, in seine Dienste zu treten. Denn ein Mann, der sich Morgans Befehlen bedingungslos unterwarf, konnte bei ihm sein Glück machen. So wurde ich ein Caballero und besaß das Vertrauen des Kings. Doch dann kam der Tag, an dem Sybille Morgan mir ihr furchtbares Geheimnis verriet. Meine Entscheidung stand fest: Ich durfte Big Herb Morgan nicht länger gehorchen. Auch wenn ich mir den Teufel selbst zum Todfeind machte...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 20 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 20 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Sie waren armselige Straßenräuber. Keine stolzen Banditen, sondern gnadenlose, hinterhältige Mörder. Für ein Paar Stiefel, ein Hemd oder eine Flasche Tequila gingen sie jedem an die Gurgel. Sie wollten überleben, und um zu überleben, scheuten sie vor den gemeinsten Verbrechen nicht zurück.

Und zu diesen Strolchen war ich unterwegs nach Santa Rosa, denn dort, in diesem verwüsteten Land, lebten sie wie Ungeziefer an einem fast toten Körper. Nie hätte ich, der ehemalige Südstaatencaptain, mir träumen lassen, dass ich einmal mit solch einem Abschaum gemeinsame Sache machen würde. Aber was hätte ich tun sollen? Sue, die Frau, die ich liebte, war in ihrer Gewalt. Und außerdem brauchte ich Hilfe gegen die Besatzer aus dem Norden, die uns Texanern das letzte Blut aus den Adern saugten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition Collection 4 - Western-Sammelband«

G. F. Unger Sonder-Edition Collection 4 - Western-Sammelband

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition Collection


5 spannende Westernromane von G. F. Unger lesen, nur 4 bezahlen!

G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens, deren Grenzen von unerschrockenen Frauen und Männern immer weiter nach Westen verschoben werden, bis sie schließlich die Küste des Pazifiks erreichen.

Erleben Sie den amerikanischen "Wilden Westen", wie nur G.F. Unger ihn schildern kann: hart, authentisch, leidenschaftlich.

Dieser Sammelband enthält die Folgen 16 bis 20 der G. F. Unger Sonder-Edition:

Folge 16: Büffeltöter

Folge 17: Scout-Ehre

Folge 18: Blizzard-John

Folge 19: Ein Mann wie Kirby

Folge 20: Bandoleros

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 145 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 145 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Schon als junger Cowboy hat sich Jim Maddegan in die Tochter seines Ranchers verliebt, hielt aber seine Gefühle für sie stets zurück. Heimgekehrt aus dem Krieg und zum Mann gereift, wagt er es, ihr seine Liebe zu gestehen. Beglückt stellt er fest, dass Jessica ihn ebenfalls liebt. Doch die Welt hat sich verändert, und die Ranch, deren Erbin die schöne Frau inzwischen wurde, steht vor dem Ruin. Nur der Erlös aus dem Verkauf einer Rinderherde könnte die Rettung bringen, denn der Steuereintreiber der Besatzungsmacht kennt keine Gnade. Und so entschließt sich Jim zu einem Treiben nach Kansas - obwohl er sich bewusst ist, dass es ein Wettlauf mit der Zeit und ein Weg durch die Hölle werden wird...

***

G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens, deren Grenzen von unerschrockenen Frauen und Männern immer weiter nach Westen verschoben werden, bis sie schließlich die Küste des Pazifiks erreichen.

Erstmals präsentieren wir in Neuauflage jene Bände, die der große Western-Autor als Leih- und Taschenbücher verfasst hat, in ungekürzter Form!

Diese Bücher sind längst vergriffen; nun haben Sie die Gelegenheit, sie in voller Länge zu genießen!

Erleben Sie den amerikanischen "Wilden Westen", wie nur G.F. Unger ihn schildern kann: hart, authentisch, leidenschaftlich.

Erscheint alle vierzehn Tage neu.

Jede Folge ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Romanen der Reihe gelesen werden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 85 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 85 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Ich war noch ein Junge, als Parradine mit seinen Reitern unser Haus niederbrannte und behauptete, mein Bruder Adam hätte seinen Sohn erschossen. Er nannte mich und meine Brüder eine elende Banditenbande, und meiner Mom und mir drohte er, uns zu töten, sollte er uns am nächsten Tag noch auf der Farm antreffen. Meine Mom weinte, aber sie unterwarf sich wortlos Parradines Willen.

So verließen wir unsere Heimat in den Bergen von Tennessee und brachen nach Colorado auf. Hier hofften wir, meine Brüder wiederzusehen. Es war ein beschwerlicher Treck, besonders für Mom, aber ich war sicher, dass sich die Strapazen lohnen würden. Wie hätte ich das Grauen ahnen können, das uns in Colorado erwartete ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2368 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2368 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Es war nur ein Stück Blech, das sich Jim Derrick an die Weste heftete, um für seinen Vater gegen Pat Fargos Killergarde zu kämpfen - aber es stand für Recht und Gesetz ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 115 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 115 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Herb Johnstone und seine vier Blutwölfe sind ehemalige Südstaatenguerillas auf der Flucht vor den Häschern der Union. Weil sie so schnell wie möglich eine bürgerliche Existenz annehmen wollen, sind sie auf dem Weg nach Orgeon, und die schöne Clementine Hardin, die sie auf ihrer Plantage überfielen und entführten, soll ihnen dabei helfen. Ihr Plan scheint aufzugehen, und nachdem sie sich mit zehntausend Dollar Raubgeld ein riesiges Holzimperium schufen, halten sie ihre Tarnung für perfekt. Aber weder sie noch die völlig verzweifelte Frau ahnen, dass immer noch ein Jäger auf ihrer Fährte ist: Chris Benteen, der einstige Südstaatenmajor, der seinem sterbenden Colonel schwor, dessen schöne Witwe nicht ohne Schutz und Beistand zu lassen...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen