Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das alte Kramerhaus«

Leseprobe vom

Das alte Kramerhaus

tredition


Das alte Kramerhaus steht seit mehr als 400 Jahren in der Mitte eines oberbayrischen Dorfes zwischen Kirche und Altwirt. Es ist ein zähes Haus, es hat Besitzerwechsel und Kriege, kleine und große Katastrophen, An- und Umbauten überdauert und dem drohenden Abriss getrotzt. Auf dem Dachboden sammeln sich Gerümpel und kleine Schätze in wüstem Durcheinander. Das Haus lebt und sein Mobiliar erzählt Geschichten.

Der Autor baut um und schreibt kleine Glossen zum Gefundenen und Erlebten. Auf den „Spaziergängen durch Zeiten und Räume“ entstehen Streiflichter, die sich ausbreiten, überschneiden und ergänzen. Träume und Schmerzen der Bewohner werden lebendig. Nebensächliches und kleine Leute aus einem unbedeutenden Ort eröffnen einen Blick auf große Ereignisse aus anderer Perspektive. Das alte Kramerhaus wird zum Spiegel der Geschichte.

---

Hans Traxl wurde 1955 geboren und wuchs im alten Kramerhaus auf. Nach Studium und Arbeit als Lehrer und Schulleiter kehrt er in sein Elternhaus zurück. Er beginnt mit der Renovierung, findet auf dem Speicher Spuren und notiert Skizzen. Mit Schauen, Tun und Schreiben entsteht das Haus neu, es öffnet sich zu einer verlorenen geglaubten Heimat.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen