Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fiese Ferien«

Leseprobe vom

Fiese Ferien

Ravensburger Verlag GmbH | Short & Easy


Also, auf geht`s! Tobias gegen den Idiotenhügel, die Einundzwanzigste.

Ich rapple mich auf und stelle mich mit dem Brett quer. Tief durchatmen.

Das Brett langsam drehen. Ich fahre los.

Hey, gar nicht so schlecht. Das waren schon mal zehn Meter ohne Bruchlandung. Ich werde schneller. Wieder zehn Meter geschafft.

Noch schneller.

Der Rausch der Geschwindigkeit!

Von links überholt mich ein schätzungsweise neunjähriges Mädchen. Verdammt, wie macht die das? Na warte, die schnapp ich mir!

Sie fährt eine Kurve nach rechts. Mist, wie war das gleich noch mal mit den Kurven?

Gewicht nach rechts verlagern.

Langsam habe ich den Bogen anscheinend raus.

Die Kleine schwenkt nach links. Hinterher!

Gewicht nach links verlagern. Hey, verdammt! Wo kommt denn die Schwerkraft auf einmal her?! Das Brett entzieht sich plötzlich meiner Kontrolle. Es rutscht unter mir weg. Ich küsse den Schnee. Zum einundzwanzigsten Mal.

Scheiße.

---

Jochen Till wurde im Mai 1966 in Frankfurt geboren. Im Alter von 22 Jahren schloss er trotz unbestreitbaren Desinteresses an Buchhaltung das Wirtschaftsgymnasium in Unterliederbach ab. Darauf folgte ein Studium der Anglistik/Amerikanistik an der Uni Frankfurt.

Wenn er nicht gerade an seinen Büchern schreibt, betätigt sich Till im Nebenjob als Veranstalter in der Kulturkneipe "Das Herrenhaus" in Sulzbach am Taunus, wo er auch lebt. Seine Themen stammen direkt aus dem Leben und sprechen vor allem Jugendliche ab 13 aufwärts an. Liebe, Freundschaft, Lust, Frust, immer authentisch und gespickt mit einer Menge Humor, denn Lesen soll schließlich Spaß machen.

Jochen Till ist ein Autor, der den Nerv der jugendlichen Leser trifft. Er besticht durch Selbstironie und ein Gefühl für das, was Jugendliche bewegt. Sein Stil ist authentisch, schräg und mitreißend.

Auf seiner Homepage www.jochentill.de bieten sich dem interessierten Leser Hintergrundinformationen zur Entstehung der Romane ebenso wie steckbriefartige Schilderungen zur Privatperson Jochen Till.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Abschlussfahrt«

Leseprobe vom

Abschlussfahrt

Ravensburger Verlag GmbH


Abschlussfahrt in die Toskana? Jonas ist total genervt. Das Einzige, woran man sich dort berauschen kann, ist der Weihrauchdunst in den Kirchen! Und natürlich an Rotwein. Aber wer stößt denn auf seinen Achtzehnten gepflegt mit einem Glas Chianti an? Jonas will es richtig krachen lassen und dazu braucht er genau 86 Dinge: einen chaotischen Kumpel wie Marlon, eine fast platonische beste Freundin wie Nele und 84 Dosen Bier. Prost!

---

Jochen Till wurde im Mai 1966 in Frankfurt geboren. Im Alter von 22 Jahren schloss er trotz unbestreitbaren Desinteresses an Buchhaltung das Wirtschaftsgymnasium in Unterliederbach ab. Darauf folgte ein Studium der Anglistik/Amerikanistik an der Uni Frankfurt.

Wenn er nicht gerade an seinen Büchern schreibt, betätigt sich Till im Nebenjob als Veranstalter in der Kulturkneipe "Das Herrenhaus" in Sulzbach am Taunus, wo er auch lebt. Seine Themen stammen direkt aus dem Leben und sprechen vor allem Jugendliche ab 13 aufwärts an. Liebe, Freundschaft, Lust, Frust, immer authentisch und gespickt mit einer Menge Humor, denn Lesen soll schließlich Spaß machen.

Jochen Till ist ein Autor, der den Nerv der jugendlichen Leser trifft. Er besticht durch Selbstironie und ein Gefühl für das, was Jugendliche bewegt. Sein Stil ist authentisch, schräg und mitreißend.

Auf seiner Homepage www.jochentill.de bieten sich dem interessierten Leser Hintergrundinformationen zur Entstehung der Romane ebenso wie steckbriefartige Schilderungen zur Privatperson Jochen Till.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Charlie + Leo«

Leseprobe vom

Charlie + Leo

Ravensburger Verlag GmbH


»Leonie König ist das Wunderschönste, was ich jemals gesehen habe. Ich meine, es gibt sehr viele schöne Mädchen. Aber die sind alle irgendwie gleich schön. Dieses Mädchen ist einzigartig schön. Ihr könntet sie in einem Fußballstadion voller schöner Mädchen verstecken und ich würde sie sofort finden!«

---

Jochen Till wurde im Mai 1966 in Frankfurt geboren. Im Alter von 22 Jahren schloss er trotz unbestreitbaren Desinteresses an Buchhaltung das Wirtschaftsgymnasium in Unterliederbach ab. Darauf folgte ein Studium der Anglistik/Amerikanistik an der Uni Frankfurt.

Wenn er nicht gerade an seinen Büchern schreibt, betätigt sich Till im Nebenjob als Veranstalter in der Kulturkneipe "Das Herrenhaus" in Sulzbach am Taunus, wo er auch lebt. Seine Themen stammen direkt aus dem Leben und sprechen vor allem Jugendliche ab 13 aufwärts an. Liebe, Freundschaft, Lust, Frust, immer authentisch und gespickt mit einer Menge Humor, denn Lesen soll schließlich Spaß machen.

Jochen Till ist ein Autor, der den Nerv der jugendlichen Leser trifft. Er besticht durch Selbstironie und ein Gefühl für das, was Jugendliche bewegt. Sein Stil ist authentisch, schräg und mitreißend.

Auf seiner Homepage www.jochentill.de bieten sich dem interessierten Leser Hintergrundinformationen zur Entstehung der Romane ebenso wie steckbriefartige Schilderungen zur Privatperson Jochen Till.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ferien, Flirten & Flamingos«

Leseprobe vom

Ferien, Flirten & Flamingos

Ravensburger Verlag GmbH | Short & Easy


"Du musst forscher sein."

"Wie, ich muss Forscher sein?", fragte Matthias verwundert. "So wie Albert Einstein oder Indiana Jones? Glaubst du, das würde Emma beeindrucken?"

"Nein", sagte ich lachend. "Soll heißen, du darfst nicht so schüchtern sein. Wenn ihr euch morgen begrüßt, kannst du ihr ruhig einen Kuss auf die Wange geben. Gib ihr auf gar keinen Fall noch mal die Hand und sag Guten Tage oder so was."

Wie bringt man dem schüchternsten Jungen der Welt das Flirten bei? Tobias ist ratlos. Sein Kumpel Matthias ist nämlich nicht nur schüchtern, sondern auch ziemlich durchgeknallt. Und welches Mädchen lässt sich schon auf einen Typen ein, der schüchtern und durchgeknallt zugleich ist? Ganz klar: eines, das genauso schüchtern und durchgeknallt ist. Und wo trifft man so ein Mädchen? Na logisch! Im Zoo. Vor einem Gehege mit flatternden Flamingos.

Flirten für Anfänger!

---

Jochen Till wurde im Mai 1966 in Frankfurt geboren. Im Alter von 22 Jahren schloss er trotz unbestreitbaren Desinteresses an Buchhaltung das Wirtschaftsgymnasium in Unterliederbach ab. Darauf folgte ein Studium der Anglistik/Amerikanistik an der Uni Frankfurt.

Wenn er nicht gerade an seinen Büchern schreibt, betätigt sich Till im Nebenjob als Veranstalter in der Kulturkneipe "Das Herrenhaus" in Sulzbach am Taunus, wo er auch lebt. Seine Themen stammen direkt aus dem Leben und sprechen vor allem Jugendliche ab 13 aufwärts an. Liebe, Freundschaft, Lust, Frust, immer authentisch und gespickt mit einer Menge Humor, denn Lesen soll schließlich Spaß machen.

Jochen Till ist ein Autor, der den Nerv der jugendlichen Leser trifft. Er besticht durch Selbstironie und ein Gefühl für das, was Jugendliche bewegt. Sein Stil ist authentisch, schräg und mitreißend.

Auf seiner Homepage www.jochentill.de bieten sich dem interessierten Leser Hintergrundinformationen zur Entstehung der Romane ebenso wie steckbriefartige Schilderungen zur Privatperson Jochen Till.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen