Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Morast«

Morast

tredition


Früher war alles so selbstverständlich. Eva-Maria hatte sich nie Gedanken machen müssen. Die Kinder, Svante, die Familie, all dies stellte ihre Geborgenheit dar.

Dann fing alles an, sich zu verändern. Terror und Sachschäden. Anfangs nervenaufreibend, aber immer noch akzeptabel. Dann immer wieder ernsthaftere Ereignisse. Und jetzt ganz etwas Anderes, was nicht zu verstehen war. Gewalttaten. Wer steckte dahinter? Und warum? Und warum passierte dies gerade jetzt? Was würde demnächst kommen?

Ihre Familie fiel langsam auseinander. Der zusammenhaltende Kitt löste sich auf. Alle waren verunsichert. Keiner konnte sich länger auf den anderen verlassen. Zutrauen wurde gegen Skepsis eingetauscht. Alles war chaotisch. Ein Morast.

---

Thomas Brylla wurde 1944 in Örebro (Schweden) geboren und starb im November 2009 in Uppsala, wo er seit 1963 wohnte und als Bibliothekar, Rezensent und Kulturjournalist arbeitete. Er schrieb Bücher sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche. Seine Kriminalromane und Thriller umfassen u. a. auch fünf Kriminalromane über den Rechtsanwalt und Privatermittler Peter Bromander, der Verbrechen und Morde in Uppsala aufklärt. Der erste Roman erschien 1997 und der letzte im Frühjahr 2009. Er hinterließ außerdem noch ein unvollendetes Manuskript zu einem Peter Bromander-Roman.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen