Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Resilienz die Frieden schafft«

Leseprobe vom

Resilienz die Frieden schafft

tredition


Dieses befreiende Buch widmet sich besonders seelischen Schmerzen, welche von Verlust, Tod, Trennung und Krankheit rühren. Es beschreibt einen spirituellen Weg zu Resilienz und Lebensglück auf der Grundlage des Glaubens an den einen Gott, der alles erschuf und leitet, und dessen Werke von ihm Kunde geben. Dieser Weg wird so beschrieben, dass er sich auch über die Vernunft unserem Verstand erschließt. Scheinbare Widersprüche zwischen Wissenschaft und Spiritualität werden in diesem Buch aufgelöst.

Das Buch möchte mit seiner Botschaft zudem einen Beitrag zur friedlichen Koexistenz der Völker und Kulturen schaffen. Es positioniert sich ganz klar gegen Krieg und Terror und stützt sich in seinen Aussagen auf ein großes literarisches, islamisches Werk der Neuzeit. Der Verfasser dieses Werks gehörte der sunnitischen Glaubensrichtung des Islam (ca. 91% aller Muslime weltweit) an.

---

Robert M. Suleiman, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Vater von zwei Kindern. In jungen Jahren lernte er Osmanisch und Türkisch, um das im Jahre 1949 abgeschlossene Werk Risale- i Nur (Botschaft des Lichts) im Original lesen zu können. Auf dieses Werk baut das vorliegende Buch. Die eingehende Lektüre des Werks war zudem der Anlass für Suleiman, einen Heilberuf zu ergreifen, da sich dadurch besonders gute Möglichkeiten bieten, die Theorie über Glück und Leid in der Praxis zu erfahren und zu erleben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen