Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Geheimnis von Montrésor«

Leseprobe vom

Das Geheimnis von Montrésor

tredition


Die Geheimnisse von Montrésor ist die mit Spannung erwartete Fortsetzung von »Der Waisenjunge und der Kardinal« und setzt die Geschichte des jungen Pierre de Beauvoir fort ...

Ein großes Erbe anzutreten, bringt auch immer eine große Verantwortung mit sich, aber wenn man ein unerfahrener Teenager ist, scheint es, dass überall Überraschungen – und nicht immer sehr angenehme – auf einen warten.

Pierre, ehemaliges Waisenkind und jetzt Marquis de Beauvoir, hat zwar sein Erbe angetreten, aber das Leben ist niemals einfach. Zunächst einmal muss er ziemlich schnell lernen zu erkennen, wem er vertrauen kann und wen er besser auf Abstand halten sollte. Wie kann man zum Beispiel die Absichten des mächtigsten Mannes im Frankreich des 17. Jahrhunderts, Kardinal Richelieu, herausfinden … und überleben?

Und was tut man, wenn die Menschen, denen man eigentlich vertrauen sollte, versuchen, einen in die Hände des schlimmsten Feindes zu liefern? Und dann ist da noch die kleine Angelegenheit einer Reise nach Italien, um ein heiliges Versprechen zu erfüllen ...

Zum Glück für Pierre hat er seinen besten Freund Armand, der ihm zur Seite steht, während er sein Schloss in Montrésor, seine Bewohner und ... seine dunklen Geheimnisse kennenlernt.

Die Zukunft ist alles andere als sicher und Pierre muss sich vielen Herausforderungen stellen, um zu überleben, denn seine Feinde warten nur darauf, ihre Chance zu ergreifen und sein Erbe an sich zu reißen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tödlicher Karneval – Im Banne der Serenissima«

Leseprobe vom

Tödlicher Karneval – Im Banne der Serenissima

tredition | Der Waisenjunge und der Kardinal


Im dritten Teil der fesselnden Serie »Der Waisenjunge und der Kardinal« folgen wir weiter den Abenteuern von Pierre, einem ehemaligen mittellosen Waisenkind, der inzwischen das Erbe der berühmten Familie de Beauvoir angetreten hat.

Pierre hat viele Menschen getroffen – angenehme, aber auch unangenehme –, wurde von der Liebe überrascht und lernte den Wert echter Freundschaft kennen. Dabei entging er zahlreichen Versuchen des Kardinals Richelieu und auch seiner engsten Familienmitglieder, ihn ins Jenseits zu befördern, um sich sein Erbe anzueignen.

Im dritten Band geht Pierres Suche nach dem berühmten Schatz der Tempelritter weiter, aber wie immer ist seine Aufgabe nicht einfach. Pierre und sein bester Freund Armand machen sich auf den Weg nach Venedig, nicht ahnend, dass auch andere Weggefährten auf die schöne Stadt zusteuern, manche in der Absicht zu warnen und zu helfen, aber einige mit finsteren Motiven … Während der Karneval in Venedig mit seinen berühmten Maskenfesten dem Höhepunkt zustrebt, wird Pierre auf die Probe gestellt – und das Schicksal nimmt seinen Lauf …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Waisenjunge und der Kardinal«

Leseprobe vom

Der Waisenjunge und der Kardinal

tredition


Wir schreiben das Jahr 1640 und Ludwig XIII. sitzt auf dem französischen Thron. Für den Waisenjungen Pierre ist das eigentlich ziemlich bedeutungslos, denn als Waise, aufgewachsen in einer Klosterschule in in Reims in Frankreich, muss er sich hauptsächlich darum kümmern, Annäherungsversuche einiger unappetitlicher Mönche abzuwehren und sich auf ein tristes Leben in Armut und im Zölibat vorzubereiten.

Nach Kindheit und Jugend, geplagt von der ständigen Sehnsucht zu wissen, wer er wirklich ist, hat Pierre nicht die geringste Ahnung, dass diese brennenden Fragen schon bald beantwortet werden. Aber wie sagt man noch: Sei vorsichtig, mit dem, was du dir wünschst. Herauszufinden, wer man ist, kann nicht nur Glück und Reichtum mit sich bringen, sondern auch Gefahr, aber auch Freundschaft und Abenteuer und ein aufregendes Leben jenseits der Klostermauern.

Die Entdeckung, wer Pierre wirklich ist, betrifft nicht nur Pierre und seine Freunde. Seine wahre Identität zieht Kreise nicht nur in Frankreich, sondern auch in England. Und Pierre entdeckt mächtige Feinde: Kardinal Richelieu und Mitglieder seiner eigenen Familie, denn ein großes Erbe steht auf dem Spiel.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen