Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Familie mit Herz 59 - Familienroman«

Leseprobe vom

Familie mit Herz 59 - Familienroman

Bastei Lübbe | Familie mit Herz


... und jeden Abend wartet Moritz

Bewegender Roman um eine verwundete Kinderseele

Von Sabine Stephan

Moritz gilt als ein bockiges, geradezu unausstehliches Kind, und kein Babysitter hält es lange bei ihm aus. Dabei ist er nur ein zutiefst verstörter kleiner Junge, der unter dem Tod seiner Mutter leidet.

Da bringt sein Vater Anne Weinberg ins Haus, und merklich entspannt sich die Situation, denn die Frau bemüht sich aufrichtig darum, das Vertrauen des Kindes zu gewinnen.

Als Moritz jedoch erfährt, wer Anne wirklich ist, versetzt ihm das einen solchen Schock, dass er sich mehr denn je in Aggressionen flüchtet ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 040«

Leseprobe vom

Kinderlachen - Folge 040

Bastei Lübbe | Kinderlachen


Eine kurze leidenschaftliche Affäre - mehr hat Ilona und Markus nicht verbunden. So scheint es jedenfalls, bis Ilona eines Tages überraschend vor seiner Tür steht. Im Arm hält sie ein kleines Mädchen.

"Das ist Anna-Lena", sagt sie, und ihre Stimme zittert leicht, "deine Tochter. Ich kann nicht mehr für die Kleine sorgen. Kümmere du dich um sie. Bitte ...!"

Noch ehe Markus sich von diesem Schock erholen kann, ist Ilona wieder verschwunden. Was nun? Tausend Fragen stürmen auf ihn ein. Wie verhält sich ein richtiger Vater?

Scheu beugt sich Markus zu der Kleinen, und ein zaghaftes Lächeln in dem Kindergesicht nimmt sein Herz sofort gefangen. Für dieses Kind wird er kämpfen - gegen Gesetze, Vorurteile und Unverständnis ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 032«

Leseprobe vom

Kinderlachen - Folge 032

Bastei Lübbe | Kinderlachen


Seit der Scheidung ihrer Eltern sieht die sechsjährige Janine ihren Vater nur selten. Und so ist sie vor Freude ganz aus dem Häuschen, als ihr heißgeliebter Papi sie einlädt, drei Wochen gemeinsam durchs Mittelmeer zu segeln. So wie früher, als sie noch eine glückliche Familie waren ...

Doch schnell merkt Janine, dass nichts mehr so ist wie früher! Ihr Vater ist nervös, ungeduldig und gereizt. Oft wirkt er auf das Kind sogar, als hätte er Angst. Bloß - wovor?

Und dann hört Janine eines Tages die fremden Männerstimmen an Deck. Bösartig und so bedrohlich, dass sich die Kleine instinktiv versteckt. Keine Sekunde zu spät, denn da fällt ein Schuss. Kurz darauf poltern Schritte die Treppe herab und steuern direkt auf Janine zu ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 017«

Leseprobe vom

Kinderlachen - Folge 017

Bastei Lübbe | Kinderlachen


Wunder - jeder von uns möchte daran glauben. Doch die wenigsten erleben sie tatsächlich. Wir leben in einer Welt, in der man für alles eine Erklärung hat.

Wirklich für alles? Was ist, zum Beispiel, mit der kleinen Charlotte? Sie spricht nicht, obwohl sie von Geburt an weder taub noch stumm ist. Sie bewegt sich nicht, obwohl sie nicht gelähmt ist.

Die Ärzte sagen, dass ihre Kinderseele sich nach einem grauenvollen Schockerlebnis weigert, ein normales Leben zu führen. Aber was nützt alles medizinische Wissen, wenn die Ärzte doch nicht helfen können?

Zum Glück gibt es Sandra Schaeffer, eine junge Frau, die den Glauben an Wunder noch nicht verloren hat. Hat sie den Schlüssel zu Charlottes kranker Seele?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 013«

Leseprobe vom

Kinderlachen - Folge 013

Bastei Lübbe | Kinderlachen


Sieben Jahre ist es her, seit Uli seine Familie im Stich gelassen hat. Sieben lange einsame Jahre, in denen Corinna nur für ihren Sohn gelebt hat. Eigenen Wünschen und Sehnsüchten hat sie keinen Raum gewährt. Tom soll nicht eins von diesen unschuldigen Scheidungsopfern werden, die, um ihre Traurigkeit zu verdrängen, zu Drogen greifen. Und weh tut es Tom ganz bestimmt, wenn er seinen Vater mit der neuen Frau und den neuen Kindern sieht. Kinder, die er vergöttert und die Tom aus seinem Herzen verdrängt haben.

Und doch ist es ausgerechnet Tom, der seiner Mutter eines Tages klarmacht, dass sie ihr Leben ändern muss. Dass sie ihr Herz öffnen muss, damit die Freude und das Lachen in ihr Leben zurückkehren. Und dazu sucht er sich heimlich einen Verbündeten, der wie er eine tiefe Sehnsucht im Herzen hat ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold 89 - Liebesroman«

Leseprobe vom

Silvia-Gold 89 - Liebesroman

Bastei Lübbe | Silvia-Gold


So war das nicht geplant

Für das Glück muss man manchmal viel riskieren

Von Sabine Stephan

>>Und du kannst dich wirklich an nichts erinnern?Nur, dass es ein roter Sportwagen war. Doch das reicht nicht, um den Fahrer zu finden. Ich werde vermutlich für immer gelähmt bleiben, aber das ist längst nicht das Schlimmste für mich! Viel schlimmer ist, dass ich ohne den Fahrer des roten Sportwagens meine Unschuld nicht beweisen kann!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »High Society 9 - Sammelband«

Leseprobe vom

High Society 9 - Sammelband

Bastei Entertainment | High Society


High Society - Liebe in Adelskreisen Sammelband

Leseglück für viele Stunden zum Sparpreis!

Es wird geliebt, gehasst, gewonnen und verloren. Werfen Sie einen Blick in die aufregende Welt der Reichen und Schönen und erleben Sie spannende Verwicklungen! Denn eins wird es in den feinen Kreisen garantiert nie: langweilig!

Was Frauen lieben und wovon sie heimlich träumen, davon erzählen die Romane in High Society - Liebe in Adelskreisen auf mitreißende Weise. Die perfekte Mischung aus Humor, Romantik, Drama und großen Gefühlen lässt den Alltag schon auf Seite 1 in weite Ferne rücken.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Silvia-Gold 9: Eine betrogene Frau

In Adelskreisen 36: Der falsche Fürst

Fürsten-Roman 2436: Hör auf dein Herz, Prinzessin!

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 250 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold 104 - Liebesroman«

Leseprobe vom

Silvia-Gold 104 - Liebesroman

Bastei Lübbe | Silvia-Gold


Ist etwas dran an den Gerüchten, dass seine Frau und sein bester Freund hinter seinem Rücken eine Affäre haben? Volker kann es im ersten Moment nicht glauben, doch je länger er darüber nachdenkt ...

Die Saat des Zweifels geht auf, und Volker beschließt spontan, heute früher Schluss zu machen und nach Hause zu fahren, um Simone zu überraschen.

Die Überraschung gelingt ihm, doch seine Frau wirkt seltsam nervös ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold - Folge 019«

Leseprobe vom

Silvia-Gold - Folge 019

Bastei Lübbe | Silvia-Gold


Schrecklich! So findet Judith Gregorius die mehr oder weniger offensichtlichen Versuche ihrer Freundinnen, sie wieder "an den Mann" zu bringen. Sie hat doch nicht mehr als zwanzig unglückliche Ehejahre abgestreift, nur um in die nächste Abhängigkeit zu stolpern.

Nein, nicht mit ihr! Es muss eine Lösung geben, um dieses Problem ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen. Und beschwingt von ihrer Fantasie, "erfindet" Judith einen Supermann, den es eigentlich gar nicht geben kann, so vollkommen ist er. Seltsam daran ist nur, dass er Patrick, ihrem Nachbarn, verteufelt ähnlich sieht ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 001«

Leseprobe vom

Kinderlachen - Folge 001

Bastei Lübbe | Kinderlachen


Jeder, der vom Schicksal der kleinen Sabrina hört, kann nicht glauben, dass eine Kinderseele so viel Leid ertragen kann. Die Neunjährige hat durch einen Brand alles verloren, was sie lieb hatte: ihre Eltern, ihren Bruder und ihren Teddy. Als wäre das nicht schon schlimm genug, haben die Flammen außerdem ihr niedliches Gesicht zerstört. Jetzt stehen Sabrina unzählige Operationen bevor und ein Leben im Waisenhaus.

Da ist es nicht verwunderlich, dass das Mädchen seinen Lebensmut verloren hat und niemanden mehr an sich heranlässt. Einzig zu der Heilgymnastin Vivian Hartmann fasst die Kleine ein wenig Vertrauen. Insgeheim wünscht sich Sabrina, dass sie bei ihr aufwachsen kann, denn kaum jemand versteht ihr Leiden besser als die junge Frau.

Doch als Vivian eines Tages nicht wie versprochen zu Sabrina ins Waisenhaus kommt, um das Mädchen zu besuchen, glaubt die Kleine, dass sie auch von ihrer einzigen Freundin verlassen worden ist. Deshalb fasst sie einen schrecklichen Entschluss: "Ich gehe dahin, wo Mami und Papi sind - in den Himmel!"

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen