Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2524«

Fürsten-Roman - Folge 2524

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Seit Andrea von Warwitz ihren neuen Job als Assistentin der Fürstin von Erlbach angetreten hat, geht ihr ein Mann nicht mehr aus dem Kopf: Erbprinz Leon, erfolgreicher Anwalt, gut aussehend, ungeheuer charmant - und leider überhaupt nicht interessiert an der biederen Angestellten seiner Mutter, die so gar nichts gemein hat mit den glamourösen Schönheiten, mit denen er sich normalerweise umgibt. Nur manchmal da glaubt Andrea, so etwas wie Sympathie in seinem Blick zu lesen. Aber obwohl ihr Herz seit der ersten Begegnung lichterloh für ihn brennt, käme die zurückhaltende junge Frau niemals auf die Idee, dem Prinzen eindeutige Avancen zu machen.

Doch dann kommt das jährliche Sommerfest auf Schloss Erlbach und mit ihm eine Nacht, die die Weichen in Andreas und Leons Leben entscheidend stellt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman Sammelband 4 - Adelsroman«

Fürsten-Roman Sammelband 4 - Adelsroman

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman Sammelband


Sammelband 4: Drei Mal Liebe, Luxus, Leidenschaft im Hochadel zum Sparpreis

3 Romane lesen, nur 2 bezahlen!

"Fürsten-Romane" entführen in die Welt des Hochadels und lassen die Herzen der Leserinnen und Leser höherschlagen. Die Romanzen der Prinzessinnen und Prinzen spielen auf herrlichen Schlössern, erzählen von Mut und Hoffnung, von Glück und Tränen, Glanz und Einsamkeit - und von der ganz großen Liebe! Welche geheimen Wünsche, Träume und Sehnsüchte bewegen die Reichen und Adeligen?

Seit mehr als 50 Jahren bilden die Fürsten-Romane den Inbegriff für Geschichten aus der Welt des Hochadels. Tauchen Sie ein in eine ebenso aufregende wie glamouröse Welt!

In diesem Sammelband sind Folgen 2439 bis 2441 enthalten:

2439: "Fürstin wider Willen?" von Anja von Stein

2440: "Sie fand ihr Glück in den Weinbergen" von Nina Gregor

2441: "Ein Sommer voller Glück" von Sandra Heyden

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 250 Taschenbuchseiten.

Fürsten-Romane - Luxus zum Lesen

Jetzt herunterladen und sparen!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2451«

Fürsten-Roman - Folge 2451

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Das Bernsteinschloss an der Ostseeküste verdankt seinen Namen einer wertvollen Bernsteinsammlung, die im Schlossmuseum ausgestellt ist. Seit einem Jahr ist das Museum jedoch geschlossen, denn Vera Fürstin von Braunenfels trauert um ihren Mann, Fürst Otto, der bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. In ihrer Verzweiflung lässt Vera, früher eine energische Frau, die Zügel im Schloss schleifen. Ihr ist alles egal.

Als Ottos Cousin Reginald Prinz von Braunenfels Vera nach Ablauf des Trauerjahres den Hof macht, berührt es die junge Fürstin nicht, und so merkt sie auch nicht, dass Reginald nur an dem Schloss und dem horrenden Vermögen interessiert ist - was ihm seiner Meinung nach auch zusteht, denn eine Tante des verstorbenen Fürsten hat Reginald ein altes Familiengeheimnis verraten ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold 50 - Liebesroman«

Silvia-Gold 50 - Liebesroman

Bastei Entertainment | Silvia-Gold


Dieser Blick! Voller Entsetzen, aber auch voll von tiefem Mitgefühl. Panik überfällt Beate Langer. Was ist mit ihren Beinen? Was verheimlichen die Ärzte ihr? Sie muss sich Gewissheit verschaffen, sie muss jetzt gleich herausfinden, ob sie, die Königin des Tennisplatzes, für immer ein Krüppel sein wird.

Mit dem Mut der Verzweiflung schlägt Beate die Decke zurück. Fassungslosigkeit nimmt ihr den Atem, ihr Verstand sträubt sich zu glauben, was sich erbarmungslos ihren Blicken darbietet. Sie hört einen schrecklichen Schrei und ist sich nicht bewusst, dass sie es ist, die schreit.

Vorbei die Zeit der triumphalen Siege, des Beifalls nach gelungenem Sieg. Vorbei aber auch die Hoffnung auf ein Glück mit Jan, dem Mann, der ihr Herz besitzt und mit dem sie in wenigen Tagen vor den Traualtar treten wollte. Alles vorbei?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2467«

Fürsten-Roman - Folge 2467

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Sandra Prinzessin von Rothenstein erfüllt sich endlich ihren größten Traum, als sie sich auf eine Rundreise durch den Orient begibt. Die ersten Tage des Urlaubs fangen gut an. Sandra genießt die strahlende Sonne und die endlos wirkenden Dünen, doch dann bleibt der Jeep ihrer kleinen Reisegruppe plötzlich im Sand stecken. Weit und breit ist keine Hilfe in Aussicht, und natürlich hat man auch keinen Handy-Empfang.

Glücklicherweise taucht nach einigen Stunden eine Beduinenkarawane auf, deren freundlicher Führer anbietet, die Gruppe zur nächsten Oase mitzunehmen. Unverhofft hat sich für die junge Prinzessin der Traumurlaub zu einem großen Abenteuer entwickelt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2535«

Fürsten-Roman - Folge 2535

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Carlotta Gräfin di Donati ... Seit fünf Jahren gehen Erbprinz Daniel von Breitenstein die unergründlichen grünen Augen und die kupferroten Haare der Italienerin nicht mehr aus dem Sinn. Dabei entsprach die junge Gräfin, damals ein neunzehnjähriger Teenager, doch gar nicht dem Typ Frau, die er sich als Ehepartnerin vorstellen könnte. Auch wenn er diesen italienischen Zauber von damals nie ganz vergessen hat, so hat er bis heute nicht wieder Kontakt zu dem italienischen Grafenhaus aufgenommen. Es führt ja doch zu nichts, und schließlich gibt es genug andere schöne Frauen in seinem Leben.

Als sich nun aber eine "Carla Donati" als Assistentin seiner Mutter bewirbt, sind mit einem Mal alle Empfindungen, die er jahrelang verdrängt hat, wieder da. Dabei ist die Namensähnlichkeit der Bewerberin vermutlich ein Zufall - und schon gar nicht hat sie diese unverkennbar grünen Augen wie Carlotta. Doch irgendwie erinnert ihn die Assistentin immer wieder an die italienische Gräfin. Und je länger die junge Frau auf Schloss Breitenstein ein und ausgeht, umso mehr scheint es dem Prinzen, dass sie etwas zu verbergen hat ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2485«

Fürsten-Roman - Folge 2485

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Seit Tassilo Prinz von Diepold denken kann, ordnet er sich den Wünschen seines strengen Vaters Fürst Lothar unter. Von ihm als Erbprinz wird vor allem erwartet, dass er eine Adlige heiratet, aber dem jungen Prinzen sind diese Standesdünkel zuwider. Als er jedoch Chantal Baroness de Villedant kennenlernt, entspinnt sich tatsächlich eine zarte Liebe zwischen den beiden jungen Menschen, und schließlich macht Prinz Tassilo der französischen Baroness einen Heiratsantrag.

Aber dann verunglückt der Erbprinz unerwartet bei einem Segelflug und muss ins künstliche Koma versetzt werden. Die talentierte Ärztin Dr. Stefanie Berger, die den Fall des Prinzen übernommen hat, weicht Tag und Nacht nicht von der Seite des jungen Mannes. Aufopfernd kümmert sie sich um Prinz Tassilo, bis dieser wieder erwacht und feststellt, dass Stefanie die Frau seiner Träume ist. Allerdings weiß er, dass Fürst Lothar niemals einer Hochzeit mit Stefanie zustimmen wird, denn Stefanie ist aus bürgerlichem Hause, geschieden und hat einen fünfjährigen Sohn ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2494«

Fürsten-Roman - Folge 2494

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


"Bleiben Sie, Celina, und seien Sie mein Gast", raunt Dominic Montand der Prinzessin zu. "Dann zeige ich Ihnen die schönsten Seiten von Paris, der Stadt der Liebe."

Celina von Weidhausen wird bei der samtigen Stimme ganz warm ums Herz. Ein Blick vom Eiffelturm über die blinkenden Lichter der Stadt genügt, und die Prinzessin beschließt, ihren Urlaub zu verlängern. Nur zu gern möchte sie die Gesellschaft dieses aufregenden Mannes noch ein paar Tage genießen, denn schon längst ist sie dem Charme des attraktiven Franzosen verfallen. Celina glaubt ganz fest, dass auch der geheimnisvolle Mann ihr zugetan ist. Aber Dominic Montand hat in Wahrheit nur ein Ziel: Er will die Prinzessin betören, um an ihr Vermögen zu kommen! Ahnungslos lässt sich Celina auf ein waghalsiges Spiel voller Leidenschaft ein und erkennt erst viel zu spät ihren großen Fehler. Die Prinzessin ist zutiefst verzweifelt, doch da erhält sie unerwartet Hilfe von ihrem Jugendfreund Lorenz von Rebnitz ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 008«

Kinderlachen - Folge 008

Bastei Entertainment | Kinderlachen


Im dritten Stock in der neuen Wohnanlage am Rand der idyllischen Kleinstadt lebt rechts Ulla Frank mit ihren drei temperamentvollen Kindern. Die junge Witwe setzt alles daran, um für die Kleinen eine fröhliche, lebensbejahende Mutter zu sein. Auf keinen Fall will sie nur mit erhobenem Zeigefinger dastehen und ihnen jeden Spaß verbieten.

Ihr gegenüber in die linke Wohnung ist vor ein paar Tagen Thomas Achterbusch eingezogen. Dem gut aussehenden Junggesellen ist Ullas Nachwuchs von Anfang an ein Dorn im Auge. Kinder machen Lärm, sind ständig schmutzig und liegen sich andauernd in den Haaren, was letztendlich mit nervtötendem Gebrüll endet.

Klar, dass es im dritten Stock heiß hergeht. Denn weder Ulla noch Thomas sind bereit, sich von dem anderen unterkriegen zu lassen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2528«

Fürsten-Roman - Folge 2528

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


"Ja, Herrschaftszeiten!" Lorena Gassner reißt endgültig der Geduldsfaden.

Schon wieder ist ihr die Melkmaschine aus der Hand gerutscht. Aber mit den Gedanken ist die hübsche Bäuerin heute auch einfach ganz woanders. Denn zu merkwürdig sind die beiden neuen Gäste, die sich auf dem kleinen Ferienhof in den Südtiroler Bergen einquartiert haben.

Der ältere Herr sieht sie immer so seltsam an - Güte und Zuneigung spiegeln sich in seinem Blick. Und sein junger Begleiter hat vom ersten Tag an Lorenas Herz mit seinem Charme und seinen guten Manieren erobert. Fast könnte man meinen, die beiden wären Aristokraten. Aber warum sollten gerade die auf einem einfachen Bauernhof Urlaub machen?

Die Antwort erhält Lorena nach dem Abendessen - eine Antwort, die ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen