Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Josephs Tochter«

Leseprobe vom

Josephs Tochter

tredition


Als Alicia mit achtzehn Jahren entdeckt, dass der von ihr so geliebte Joseph nicht ihr leiblicher Vater ist, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie entflieht ihrer Familie und findet Trost bei ihren Grosseltern und ihrem Freund Michael. Dieser steht unter dem Einfluss Victors, eines skrupellosen Anhängers des Nationalismus, der seine Aggressionen gegen ein rumänisches Gastarbeiterpaar richtet. Liebevoll und präzise beschreibt Alexander F. Stahel die Hintergründe und Personen in diesem Familienroman, der nie an Spannung verliert und den Leser in eine Welt der Liebe und Intrigen, der Hoffnungen und Enttäuschungen führt, aber auch ein spannendes Zeitbild über mehrere Jahrzehnte malt.

---

Alexander F. Stahel ist in einem Bergdorf in den Glarner Alpen aufgewachsen. Nach Lehr- und Wanderjahren auch im europäischen Ausland arbeitete er während mehrerer Jahre im Verlagswesen, bevor er sich ganz dem Gastgewerbe widmete.

Er ist verheiratet und glücklicher Vater von drei erwachsenen Töchtern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen