Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als die Tiere für einen Tag sprechen durften«

Leseprobe vom

Als die Tiere für einen Tag sprechen durften

tredition


Der Autor, Franz Spengler, bringt in seinem Buch eindrucksvoll zur Geltung, dass Tiere ebenso wie Menschen verletzlich sind und Gefühle haben. Die Geschichte handelt von Tieren, die sich auf eine Reise begeben, ohne zu wissen, warum. Am Ziel angelangt, erhalten sie die Gabe, für einen Tag die Sprache der Menschen sprechen zu können, um ihnen ihre Ängste und Sorgen mitzuteilen.

---

Franz Spengler wurde im August im Bayerischen Wald geboren. Nach seiner Ausbildung als Koch, zog es ihn nach München. Dort arbeitete er einige Jahre als Barkeeper in Insiderdiskotheken. Mit 28 Jahren zog er nach Essen/Ruhr und arbeitete wieder als Koch. Dort lief ihm ein Kater zu, den er Felix taufte. Nachdem jemand seinen Kater Felix etwas sehr schlimmes angetan hatte und er immer mehr hörte und hilflos mit ansehen musste, wie andere Tiere gequält wurden, schrieb er dieses einfühlsame Buch. Franz Spengler hat sich seid einigen Jahren dem schreiben von Kinderbüchern, Kinder und Jugendtheaterstücken, Kinderlieder texten und dem Hörbuch besprechen gewidmet. Der Autor lebt seid 2003 mit seiner Familie in Ostfriesland.

Seid einem Schlüsselerlebnis mit seinem Kater Felix, ernährt er sich vegetarisch/vegan. Der Autor beschäftigt sich weiter noch mit alternativer Medizin und mit Quantenheilung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Kobold zu Weihnachten«

Leseprobe vom

Ein Kobold zu Weihnachten

tredition


Der Autor erzählt in seinen weihnachtlichen Geschichten Begebenheiten zwischen Traum und Wirklichkeit. Sein ganz persönlicher Schreibstil zieht den Leser in seinen Bann -

nicht ganz ohne die Absicht, eine neue Sicht auf die Dinge zu werfen. Dabei folgte er dem Bedürfnis, die Herzen zu berühren und zu öffnen.

---

Franz Spengler wurde im August im Bayerischen Wald geboren. Nach seiner Ausbildung als Koch, zog es ihn nach München. Dort arbeitete er einige Jahre als Barkeeper in Insiderdiskotheken. Mit 28 Jahren zog er nach Essen/Ruhr und arbeitete wieder als Koch. Dort lief ihm ein Kater zu, den er Felix taufte. Nachdem jemand seinen Kater Felix etwas sehr schlimmes angetan hatte und er immer mehr hörte und hilflos mit ansehen musste, wie andere Tiere gequält wurden, schrieb er dieses einfühlsame Buch. Franz Spengler hat sich seid einigen Jahren dem schreiben von Kinderbüchern, Kinder und Jugendtheaterstücken, Kinderlieder texten und dem Hörbuch besprechen gewidmet. Der Autor lebt seid 2003 mit seiner Familie in Ostfriesland.

Seid einem Schlüsselerlebnis mit seinem Kater Felix, ernährt er sich vegetarisch/vegan. Der Autor beschäftigt sich weiter noch mit alternativer Medizin und mit Quantenheilung.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen