Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Baustellenhandbuch für den Tiefbau«

Leseprobe vom

Das Baustellenhandbuch für den Tiefbau

Forum Verlag Herkert | Baustellenhandbücher


Gerade im Bereich des Tiefbaus müssen viele Entscheidungen direkt vor Ort auf der Baustelle getroffen und die Arbeiten entsprechend den zahlreichen gültigen Richtlinien korrekt ausgeführt werden. Denn Nachbesserungen sind extrem aufwändig und kostspielig! Selbst Profis können dazu nicht alle aktuellen Normen und Richtlinien im Kopf haben.

Das Baustellenhandbuch liefert deshalb alle wichtigen Vorgaben zum Tiefbau gemäß der aktuellen DIN-Normen und Richtlinien.

Dieses bietet folgende Vorteile:

- Beinhaltet genau das, worauf es speziell im Tiefbau ankommt – praktisch sortiert nach Gewerken von A-Z

- Alle Anforderungen gemäß aktueller Vorgaben und DIN-Normen: Korrekte Ausführung und Abrechnung, normgerechte Mess- und Prüfverfahren…

- Anschauliche Darstellung durch zahlreiche Schemazeichnungen und Tabellen

- Für die Arbeit am PC oder unterwegs unterstützt das E-Book mit komfortablen Suchfunktionen und praktischen Verlinkungen

Dieses Buch ist genau das Richtige für:

Bauunternehmen (sowohl für Tiefbau als auch für Hochbau) und Spezialtiefbauunternehmen, Ingenieure, Tiefbauämter, Bauhöfe, Städte und Gemeinden, Energieversorger

Inhaltskurzübersicht

I. Baugrunderkundung und Bodenklassifikation

1 Baugrunderkundung im Feld (nach DIN EN 1997-2 und DIN 4020, Güteklassen Probennahme; Erkundungsverfahren)

2 Laborversuche (Boden / Fels, LAGA; Wasser)

3 Bodenansprache und Bodenklassifikation (Bodenansprache, Bodengruppen nach DIN 18196, Bodenklassen / Homogenbereichsprinzip DIN 18300 ff, 3.4 Bodenkenngrößen nach DIN 1055-2, LAGA)

4 Festlegung von Bau- und Bemessungswasserstände

5 Grundlagen der Bemessung geotechnischer Bauwerke

II. Ausführung von Tiefbauarbeiten

1. Gründungen (Flachgründung, Tiefgründung)

2. Baugrundverbesserung (Austausch / Polster, Verdichtung, Stabilisierung mit Bindemittel, Injektionen)

3. Baugruben (unverbaute Baugruben, Systemverbau, Trägerverbau, Spundwand, Bohrpfahlwand, Schlitzwand, Baugruben im Grundwasser)

4. Unterfangungen

5. Erdbau / Verkehrswege

6. Leitungsbau (offene Verlegung, geschlossene Verlegung)

7. Abdichtung und Entwässerung

8. Grundwasserhaltung bei der Bauausführung (offene Wasserhaltung, geschlossene Wasserhaltung)

9. Abbruch und Rückbau

10. Sicherung von Geländesprüngen (Stützwände, Gabionen, bewehrte Erde, Bodenvernagelung)

11. Verankerungen

12. Bodenverwertung

III. Mess-, Kontroll- und Prüfverfahren

Qualitätssicherung, baubegleitende Verformungsmessungen, Beweissicherung, Prüfung der Verdichtung im Erdbau, Ankerprüfungen, Integritätstests, Leckageortung bei Baugruben

IV. Absteckung und Aufmaß

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen