Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Fleck im Meer«

Leseprobe vom

Ein Fleck im Meer

Tempo


Was ist der einzelne Mensch in den Weiten des Ozeans? Nicht

mehr als ein unbedeutender winziger Fleck? Wird Anthony mich retten? Und noch viel wichtiger: Wie lange halte ich durch? Diese Fragen stellt sich der 45-jährige John Aldridge aus Montauk. Mitten in der Nacht, vierzig Kilometer vor der Küste, ist der erfahrene Hummerfischer bei rauer See über Bord gegangen – unbemerkt von seinem Freund Anthony Sosinski, mit dem er gemeinsam das kleine Fischerboot Anna Mary betreibt.

Als der aufwacht und Aldriges Abwesenheit bemerkt, ist es fast zu spät. Mitten im Atlantischen Ozean kämpft Aldrige ohne Schwimmweste ums Überleben, während sein Freund, die Küstenwache und sämtliche Fischer im Nordosten der USA fieberhaft versuchen, ihn zu finden und zu retten, bevor die letzte Welle über ihm zusammenbricht.

Eine dramatische Geschichte über Willensstärke und Widerstandsfähigkeit, die auf beeindruckende Art zeigt, wie es einem Menschen allen Widrigkeiten zum Trotz gelingen kann, zu überleben.

Die bewegende Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Männern, die alles füreinander tun würden.

---

»Über Biographie und Reportage hinaus zeichnet das Buch mit viel Sympathie ein Gesellschaftsbild der Fischer.«

---

»Eine wahre Geschichte über das Leben und eine tiefe Freundschaft.«

---

»Selten hat mich etwas beim Lesen so beklommen gemacht, wie die 30 Stunden, die Aldridge mit seinen Gummistiefeln unter den Armen auf seine Rettung hofft.«

---

»Ein grandioser Tatsachenbericht, der sich wie eine Parabel von der Freundschaft und von der Liebe zum Leben liest.«

---

»Die 12 Stunden bis zu seiner Rettung werden aus unterschiedlichen Perspektiven spannend geschildert. (...) Echte Kerle, Männerfreundschaft, Abenteuer sind die Zutaten dieser Geschichte, die sich genau so zugetragen hat.«

---

»Eine atypische Urlaubslektüre.«

---

»Ein spannendes Buch über eine wahre Geschichte für alle, die das Meer lieben - und respektieren.

 «

---

»Außerordentlich spannend lässt sich die gesamte Geschichte minutiös miterleben! Ein Buch, das einen innerlich packt und zum Nachdenken anregt.«

---

»Die bewegende Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Männern [...] - eine packende und dazu eine wahre Geschichte.«

---

John Aldridge und Anthony Sosinski sind seit der Grundschule beste Freunde. Nach vielen Jahren, in denen sie als Fischer in Montauk, New York, gearbeitet hatten, erfüllten sie sich ihren Lebenstraum und kauften zusammen den Hummerkutter Anna Mary, der Mittelpunkt ihrer dramatischen Geschichte ist. Die beiden fahren immer noch täglich zum Fischen aufs Meer.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen