Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Familie mit Herz 21 - Familienroman«

Familie mit Herz 21 - Familienroman

Bastei Entertainment | Familie mit Herz


Tapfer, mit fest zusammengepressten Lippen marschiert der kleine Junge durch den dunklen Wald. Die Vögel sind längst verstummt und haben in ihren Nestern Schutz vor den Jägern der Nacht gesucht. Mit der Dunkelheit kommt auch die Kälte. Und der Hunger!

Doch Lukas stolpert immer weiter. Nach Hause will er nie wieder zurück! Denn ein richtiges Zuhause besitzt er auch gar nicht mehr. Seit seine Schwester die schwere Krankheit hat, ist es, als habe er keine Eltern mehr. Alles dreht sich nur um sie! Nicht einmal ist die Rede von ihm. Zählt er denn gar nicht mehr für seine Eltern? Manchmal, ja, da wünscht er sich, seine kleine Schwester wäre tot ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 024«

Kinderlachen - Folge 024

Bastei Entertainment | Kinderlachen


"Ich kann Ihnen nur zu einem Schwangerschaftsabbruch raten."

Unaufhörlich hallen die schockierenden Worte des Arztes in Pia Schröders Kopf nach. Seit jener schicksalhaften Stunde, in der sie von dem Tumor ihres ungeborenen Kindes erfahren hat, ist ihre Verzweiflung unerträglich. Wie sehr hat sie sich auf ihr Baby gefreut! Darauf, mit ihm die Welt neu zu entdecken! Und dieser Traum soll für immer zerbrochen sein?

Nein! Niemals wird sie über Tod oder Leben des Ungeborenen entscheiden können, das sie unter ihrem Herzen trägt und dessen Bewegungen sie schon deutlich spürt.

Ein langer, schwerer Weg liegt vor ihr. Doch sie wird ihn gehen - für ihr Baby!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 03«

Kinderlachen - Folge 03

Bastei Entertainment | Kinderlachen


Hat wirklich jeder Mensch irgendwo auf dieser Welt einen Doppelgänger? Noch vor einer Stunde hätte Linda Merburg diese Frage mit einem klaren Nein beantwortet.

Aber nun steht sie vor einem kleinen Mädchen, das ihrer eigenen Tochter Annina wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Nur die Augen der fremden Kleinen spiegeln nichts von der kindlichen Freude und dem Schalk wider, der wie tausend Teufelchen in denen von Annina tanzt.

Linda fragt sich unwillkürlich, wie es zu der verblüffenden Ähnlichkeit der beiden Mädchen kommen kann. Sie beginnt mit Nachforschungen und stößt auf ein Geheimnis aus der Vergangenheit, das ihre heile und bis dahin so schöne Welt schon bald wie ein Kartenhaus in sich zusammenstürzen lässt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen