Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Augenblick für immer. Das erste Buch der Lügenwahrheit, Band 1«

Ein Augenblick für immer. Das erste Buch der Lügenwahrheit, Band 1

Ravensburger Buchverlag | Die Bücher der Lügenwahrheit


In einem einzigen Augenblick mit klopfendem Herzen gefunden,

sind die Blauen und die Grünen in ewigem Fluche gebunden.

June glaubt nicht an die alten Legenden des sagenumwobenen Cornwall, als sie beschließt, ihr Abschlussjahr bei ihrem Onkel in England zu verbringen. Allerdings stößt sie vor Ort nicht nur auf ein prächtiges Herrenhaus voller Geheimnisse, sondern auch auf die ungleichen Brüder Blake und Preston, die eine magische Anziehung auf sie ausüben. Doch die beiden scheinen ihr etwas zu verschweigen - und während Junes verbotene Gefühle für die Zwillinge immer stärker werden, ziehen rätselhafte Ereignisse sie unaufhaltsam in ihren Bann. Bis ein einziger Augenblick alles verändert und June merkt, dass eine uralte Gabe in ihr erwacht …

Die neue magische Romantasy-Trilogie der Bestsellerautorinnen Rose Snow!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Augenblick für immer. Das zweite Buch der Lügenwahrheit, Band 2«

Ein Augenblick für immer. Das zweite Buch der Lügenwahrheit, Band 2

Ravensburger Buchverlag | Die Bücher der Lügenwahrheit


"Was ist das Problem?", hauchte ich.

Er beugte sein Gesicht zu meinem hinunter, bis sich unsere Lippen ganz nah waren. "Du bist mein Problem, June Mansfield."

Mich erfasste ein sanfter Schwindel. "Von Problemen sollte man sich fernhalten."

"Das habe ich versucht." Er strich mir eine feuchte Haarlocke aus dem Gesicht. Ein leises Seufzen entfuhr mir, als seine Finger dabei meine Haut streiften. Erschrocken wich ich zurück.

Das ging so nicht. Er konnte nicht einfach hereinkommen, mich sein Problem nennen und mir dann mit einer einzigen Berührung ein Seufzen entlocken. Entschlossen hob ich das Kinn. "Vielleicht solltest du jetzt gehen, es ist spät und du brauchst sicher keine neuen Probleme."

Blake starrte mich an. Er bewegte sich keinen Millimeter. "Du hast recht", erwiderte er schließlich. "Aber vor manchen Problemen kann man nicht davonlaufen."

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen