Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Natur als trojanisches Pferd«

Leseprobe vom

Die Natur als trojanisches Pferd

Women's Springboard


Wir leben in einer fragmentierten Gesellschaft, in der wir die Empathie für unsere Mitmenschen, die Verbindung mit der Natur und zu uns selbst fast verloren haben. In ihrer Praxis als internationale Mediatorin in verschiedenen Kulturen war die Autorin immer auf der Suche nach universellen Elementen bei Konflikten.

Dieses Buch beleuchtet interessante Aspekte, die viel zu lange vernachlässigt wurden: die Entwicklung der emotionalen Intelligenz, des Gefühlssinnes und der authentischen Kraft jedes Menschen. Die Natur und besonders Pferde helfen uns bei dieser Entwicklung weiter. Sie handeln im Dienst eines größeren Ganzen und spüren beim Menschen jedes System, jede Energie sowie jede Dynamik der Beziehungen. In einem Rollenspiel zeigen und korrigieren sie diese deutlich.

Mediation, die Rolle der Natur und systemisches Coaching mit Pferden sind deshalb wichtige Bausteine für nachhaltige Unternehmen, bessere Beziehungen und eine harmonischere Gesellschaft. Ein Buch, das zu völlig neuen Einsichten anregt.

---

Nach ihrem Studium arbeitete Alexandra Sitch jahrelang als Dolmetscherin und interkulturelle Mediatorin im internationalen Geschäftsbereich in Europa, Japan und im Nahen Osten. Später wurden diese Erfahrungen mit Kenntnissen von Naturaufstellungen für Manager, Teams und Menschen mit persönlichen Fragen ergänzt. Mit einer Faszination für Kulturen und Psychologie forscht sie nach den universellen Elementen der Konflikte, die ganz unterschiedliche Menschen miteinander verbinden. In diesem Buch werden verschiedene Prozesse und Situationen im Geschäftsleben beschrieben und mit praktischen Beispielen illustriert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen