Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bens gnadenlos verkorkste Schulzeit«

Bens gnadenlos verkorkste Schulzeit

Bastei Entertainment


Ben von Stribbern liebt es, Unsinn anzustellen. Aber leider geht der immer wieder nach hinten los. Dank Ben schlummern die Handys der ganzen 7a im Schulsafe, und die Mitschüler kochen vor Wut. Wie gut, dass Gwenny aus Indien in seine Klasse kommt. Mit ihren grünen Augen verdreht sie Ben den Kopf. Doch plötzlich soll die Neue wieder gehen. Zwischen Currypulver, Pflaumen-Chutney und Rikscha-Fahrten heckt Ben einen genialen Plan aus. Ob er wohl diesmal aufgeht? Frecher Lesespaß für Jungs und alle Fans von "Greg", "Hugo" & Co.

---

"Ein überaus lustiges Buch für junge Leser, nicht nur die männlichen." Main Echo, 20.08.2015

"Ein großer Lesespaß für Kids ab zehn Jahren, bei denen die Prä-Pubertät auch schon heftig anklopft." Oberhessische Presse, 31.07.2015

"Bens Geschichte ist so frech-fröhlich erzählt, wie die Hauptfigur selbst dargestellt wird. Die lustige Sprache und der Ich-Erzähler machen das Buch sehr gut lesbar." Samuel Schroth, Schwarzwälder Bote, 16.05.2015

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bens gnadenlos peinliches Sommerchaos«

Bens gnadenlos peinliches Sommerchaos

Bastei Entertainment


Ben ist kurz davor, ein computersüchtiger Nerd zu werden. Da hilft nur noch ein Zwangsurlaub bei Oma auf dem Lande. Nichts als bayerische Natur, Lurche und Frösche. Aber Ben wäre nicht Ben, wenn es ihm nicht auch hier gelänge, Unsinn anzuzetteln.

Mit Hilfe der süßen Nachbarstochter Lucy organisiert er einen Sitzstreik zur Rettung der Kröten auf ihren Wanderwegen. Sogar Oma nimmt daran teil. Als der Protest von der Polizei unsanft aufgelöst wird, ist Oma allerdings verschwunden. Kein Problem für einen echten von Stribbern. Jetzt kann Ben erst recht zeigen, was in ihm steckt!

Frecher Lesespaß für Jungs und alle Fans von "Greg", "Hugo" & Co.

---

"Das Ganze ist auch noch ziemlich gut und lustig erzählt, Kalles Kuh fand das prima und kann euch das Buch empfehlen." Südkurier, 12.08.2016

"Witziger Lesestoff." Main Echo, 02.01.2017

"Urkomische Sommergeschichte, urkomische Sprüche inbegriffen. Beste Lektüre für die Tage am Strand oder zu Hause auf dem Sofa!" ARD Text, 16.06.2016

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Lapislazuliherz«

Das Lapislazuliherz

Bastei Entertainment


Mitte des 15. Jahrhunderts in Brüssel: Die 13-jährige Louise träumt davon, Malerin zu werden. Im späten Mittelalter für eine junge Frau eigentlich undenkbar! Trotzdem fasst Louise einen riskanten Plan: Sie verkleidet sich als Junge und spricht bei Rogier van der Weyden vor, einem der größten Maler seiner Zeit.

Tatsächlich darf Louise, die sich von nun an Louis nennt, als Geselle bei ihm anfangen. Und Rogier van der Weyden erkennt schnell, was für ein großes Talent in dem jungen Mädchen steckt. Doch unter den Gesellen gibt es Neider, die ihr dieses Talent nicht gönnen.

Als Louise bei einer Porträtsitzung dann auch noch den 14-jährigen Raphael de Mercatel kennenlernt, ist es um sie geschehen: Sie verliebt sich Hals über Kopf in den jungen Grafen - nicht ahnend, dass sie sich damit in große Gefahr begibt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen