Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zu Unrecht«

Leseprobe vom

Zu Unrecht

tredition


Ich blicke zurück, um mich von den Fesseln der Vergangenheit zu befreien. Gelöst fasse ich den Bann des unaussprechlich Schrecklichen in Worte und kann so die Wunder der Gegenwart zulassen. Dabei nutze ich Worte, um zu dokumentieren, was war. Mit dem Bewusstsein, dass es nur Worte sein können, die den Gedanken reinen Wein einschenken. Stets begleitet von dem Bemühen durch Sodom und Gomorra nicht zur Salzsäule zu erstarren, glaube ich ungebrochen an Veränderung und Heilung durch Aufarbeitung. "Zu Unrecht" ist für mich ein Meilenstein in diesem Prozess, ein Meilenstein, an dem ich den Leser Anteil haben lassen möchte.

---

Carlaria Silverlining ist eine heute vierzigjährige Frau unserer deutschen Gesellschaft, die wahrheitsgemäß aus ihrem Lebensschicksal "zwischen den Welten" berichtet. Sie ist in Deutschland geboren, aufgewachsen und erlebt das Schreiben als Befreiungsakt. Ihr liebster Ansatz ist es, davon auszugehen, dass es nur die Worte sind, die den Gedanken reinen Wein einschenken. Ihre Erstveröffentlichung ist eine autobiographische Dokumentation von Teilen ihrer Vergangenheit, die die grausamen Verhältnisse ihrer gutbürgerlichen Familie anschneidet. Für sie ist das Werk "Zu Unrecht" ein Befreiungsschlag und ein Zeichen ihrer Emanzipation. Denn verzeihen heißt nicht vergessen. Dass will Carlaria zeigen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen