Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zwei Pfannen on the road«

Leseprobe vom

Zwei Pfannen on the road

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Autoren-Kochbücher


Veggie-Trip durch Australien: Einfache und schnelle vegetarische Rezepte

Zwei coole Typen, zwei Pfannen und eine Mini-Campingküche: Die beiden jungen, wilden Köche Iwan Hediger und Yves Seeholzer haben sich während eines abgefahrenen Road-Trips entlang der Westküste Australiens immer wieder neue kreative Gerichte ausgedacht – simpel, schnell, superlecker! Und dabei hatten sie eine tolle Idee: Warum nicht genauso easy zu Hause weiterkochen? Deshalb haben sie ihre über 50 veganen und vegetarischen Rezepte für Dich in ein Kochbuch gepackt.

„Zwei Pfannen on the road“ steckt voller spannender vegetarischer Rezepte, die im Alltag wenig Zeit – und eben nur zwei Pfannen brauchen.

<h4>Vegetarische Rezepte: Dein Buch auf einen Blick</h4>

Das erwartet Dich im GU-Buch „Zwei Pfannen on the road“:

Perth, Margaret River, Albany, Pingrup, Hyden: Im Südwesten gab es bei Iwan und Yves Rote-Bete-Salat mit Quinoa und Quark, Bohnen-Kichererbsen-Eintopf mit Mais, Gelbes Linsen-Gemüse-Curry, Kürbissuppe mit Buchweizen und mehr

Perth, Cervantes, Geraldton, Kalbarri Town, Carnarvon: An der Westküste wurde weiter gekocht: Mango-Sellerie-Salat, Buchweizen-Sellerie-Salat mit Minze, Gebratener Reis mit Ananas, Süßkartoffelsuppe mit Paprika und mehr

Coral Bay, Tom Price, Broome: Im Westen immer weiter Richtung Norden lässt man sich neue Kreationen schmecken: Nudelsuppe mit Tofu und Gemüse, Quinoasalat mit Orangen und Birnen, Kartoffel-Gemüse-Rösti mit Joghurt-Dip, Kichererbsen-Salat mit Datteln und mehr

Timber Creek, Litchfield Nationalpark, Darwin: Im Norden landeten in der Pfanne: Weißkohl-Kartoffel-Suppe mit Petersilien-Pesto, Veggie-Adobo mit Panir und Baby-Maiskolben, Spargel-Sellerie-Salat mit Erdbeeren, Schlangenbrot mit Honig und mehr

<h4>Viel Abwechslung, wenig Aufwand: Einfache vegetarische Rezepte</h4>

Was Iwan und Yves in der kleinen Küche des Campingbusses gelang, lässt sich zu Hause prima nachkochen. Ofen, Küchenmaschine & Co. bleiben aus – und sauber! Alles was Du brauchst sind zwei Pfannen, oft sogar nur eine, manchmal gar keine. Deshalb auf Genuss verzichten? Kommt gar nicht infrage! An Abwechslung fehlt es den vegetarischen Rezepten ganz sicher nicht. Hier kommen jede Menge neue Ideen aus frischen Zutaten zusammen. Und dazu gibt’s clevere Camping-Hacks, die auch im Alltag superpraktisch sind.

Vegetarische Rezepte für frische Salate

Der „Rote-Bete-Salat mit Quinoa und Quark“ versetzt Dich an den traumhaften Strand von Perth. Gebraucht wird hier nur eine Pfanne, um die Quinoa zu garen. Zusammen mit Roter Bete, Möhre, Apfel und frischen Kräutern wird daraus ein köstlicher Salat mit Biss. Mehr Veggie-Salate findest Du in „Zwei Pfannen on the road“.

Vegetarische Rezepte für kreative Suppen

Irgendwo zwischen Perth und Geraldton kreierten die Jungköche Iwan Hediger und Yves Seeholzer „Süßkartoffelsuppe mit Paprika und Pilzen“. Klingt einfach? Einfach gekocht, ja! Aber dank Ingwer, Frühlingszwiebeln, Rosmarin, Thymian und Parmesan ein fünffach leckerer Genuss.

Vegetarische Rezepte für leckere Aufstriche

Manchmal geht’s sogar ganz ohne Pfanne. Zum Beispiel beim „Avocado-Mango-Aufstrich“, den es bei den beiden in der australischen Stadt Geraldton zu frischem Brot gab. Guacamole mal ganz anders! Im GU-Buch gibt’s noch mehr schnelle vegetarische Rezepte für Aufstriche.

Vegetarische Rezepte für ausgefallene Pfannengerichte

Jede Menge weitere vegetarische Rezepte aus der Pfanne kamen auf der Reise entlang der australischen Westküste auf den Camping-Tisch. Zum Beispiel in Kalbarri Town das „Indische Dal mit Chili und Kokosmilch“. Oder die „Kartoffel-Gemüse-Rösti mit Joghurt-Dip“ in Coral Bay. Ein fruchtiges Geschmackserlebnis ist die „Gebratene Melone mit Tofu, Gemüse und Reis“, die in Broome von den Abenteurern erfunden wurde und nun Dir ein lautes „Mmh-lecker“ entlockt.

<h4>Einmal die Westküste entlang: Schnelle vegetarische Rezepte mit einer Portion Reiselust</h4>

Schmeiß den Herd an, jetzt wird losgekocht: Im GU-Buch „Zwei Pfannen on the road“ findest Du alle Rezepte zum Nachkochen. Abwandeln, Neumischen, Erweitern? Aber gerne! Die Bildstrecken im Buch machen nicht nur Appetit auf Veggie-Küche, sondern entführen auch auf eine atemberaubende Reise. Das perfekte Fernweh-Futter!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen