Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Albert Andakawwa (2). Der Diamant im Dackel«

Albert Andakawwa (2). Der Diamant im Dackel

Arena Verlag


Plock! Plock! Plock! Bei Albert Andakawwa herrscht Chaos in der Bude. Max und Sofie verwandeln sich mit Hilfe einer Popcorntüte in Warzenmonster, Känguru Jumpie kommt in die Hundeschule und ein Fremder liefert einen uralten Fernseher für Albert ab. Wie soll sich ein Geheimagent denn so auf seine Arbeit konzentrieren? Dabei muss Albert doch eigentlich den Diamanten im Dackel retten. Ob er die Gängster besiegen und für ein Häppie-Ent sorgen kann?

---

Patricia Schröder wurde 1960 im Weserland geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Die Schulzeit empfand sie - abgesehen von den Grundschuljahren - eher als Plage. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Zum Schreiben kam sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Umzug ihrer Familie zurück aufs Land. Zuerst schrieb sie nur kleine satirische Beiträge fürs Radio, später Texte für Anthologien. Dann folgte ihr erster Jugendroman "Bis über beide Ohren". Patricia Schröder lebt heute mit ihrer Familie und einer Handvoll Tieren auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein, mitten auf einer kleinen Warft, die Mitte des 17. Jahrhunderts noch rundherum von der Nordsee umspült war. Am liebsten schreibt sie Geschichten, die sich rund um das Thema Freundschaft und Verliebtsein drehen. Dabei versetzt sie sich perfekt in ihre eigene Jugend zurück, mit all den Freuden und Nöten: "Schon immer habe ich mir Geschichten ausgedacht und nachgespielt. Als Autorin habe ich einfach da weitergemacht, wo ich als Kind aufgehört habe."

www.patricia-schroeder.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Beste Freundin, blöde Kuh! Verknallt, verkracht, versöhnt«

Beste Freundin, blöde Kuh! Verknallt, verkracht, versöhnt

Arena Verlag | Beste Freundin, blöde Kuh


Miri ist auf Hundertachtzig: ihr geliebter Cobi meldet sich nicht mehr und ihre allerbeste Freundin Joey ist auch stocksauer auf sie! Schuld an allem ist wieder mal nur Junia - die hat nämlich unverschämterweise behauptet, Miri hätte sich am Baggerweiher in den gutaussehenden Harper verkuckt. Aber in den ist Joey unsterblich verknallt! Gehts eigentlich noch komplizierter? Wenigstens behält Doreen, die vierte im Bunde, einen einigermaßen klaren Kopf!

---

Patricia Schröder wurde 1960 im Weserland geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Die Schulzeit empfand sie - abgesehen von den Grundschuljahren - eher als Plage. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Zum Schreiben kam sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Umzug ihrer Familie zurück aufs Land. Zuerst schrieb sie nur kleine satirische Beiträge fürs Radio, später Texte für Anthologien. Dann folgte ihr erster Jugendroman "Bis über beide Ohren". Patricia Schröder lebt heute mit ihrer Familie und einer Handvoll Tieren auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein, mitten auf einer kleinen Warft, die Mitte des 17. Jahrhunderts noch rundherum von der Nordsee umspült war. Am liebsten schreibt sie Geschichten, die sich rund um das Thema Freundschaft und Verliebtsein drehen. Dabei versetzt sie sich perfekt in ihre eigene Jugend zurück, mit all den Freuden und Nöten: "Schon immer habe ich mir Geschichten ausgedacht und nachgespielt. Als Autorin habe ich einfach da weitergemacht, wo ich als Kind aufgehört habe."

www.patricia-schroeder.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Beste Freundin, blöde Kuh! Eine wie keine«

Beste Freundin, blöde Kuh! Eine wie keine

Arena Verlag | Beste Freundin, blöde Kuh


Miri ist angenervt von ihrer neuen Freundin Junia, die alles besser weiß. Außerdem hat sie Stress mit Cobi, der urplötzlich mit einer anderen rumhängt. Wie soll Miri das nur aushalten? Als ihre Mutter einen Schulwechsel organisiert, brennen bei Miri sämtliche Sicherungen durch. Sie haut ab - und merkt, wie sehr sie ihre ex-beste Freundin Joey immer noch vermisst. Ob die beiden noch eine letzte Chance bekommen?

---

Patricia Schröder wurde 1960 im Weserland geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Die Schulzeit empfand sie - abgesehen von den Grundschuljahren - eher als Plage. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Zum Schreiben kam sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Umzug ihrer Familie zurück aufs Land. Zuerst schrieb sie nur kleine satirische Beiträge fürs Radio, später Texte für Anthologien. Dann folgte ihr erster Jugendroman "Bis über beide Ohren". Patricia Schröder lebt heute mit ihrer Familie und einer Handvoll Tieren auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein, mitten auf einer kleinen Warft, die Mitte des 17. Jahrhunderts noch rundherum von der Nordsee umspült war. Am liebsten schreibt sie Geschichten, die sich rund um das Thema Freundschaft und Verliebtsein drehen. Dabei versetzt sie sich perfekt in ihre eigene Jugend zurück, mit all den Freuden und Nöten: "Schon immer habe ich mir Geschichten ausgedacht und nachgespielt. Als Autorin habe ich einfach da weitergemacht, wo ich als Kind aufgehört habe."

www.patricia-schroeder.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Beste Freundin, blöde Kuh!«

Beste Freundin, blöde Kuh!

Arena Verlag | Beste Freundin, blöde Kuh


Miri und Joey sind die besten Freundinnen und einfach unzertrennlich. Doch plötzlich findet Joey das alles blöd und interessiert sich nur noch für BHs, Küssen und Jungs. Miri versteht die Welt nicht mehr. Krach mit Joey hat es doch bisher noch nie gegeben! Miri geht Fußball spielen und trifft neue Freunde, doch dann verliebt sie sich in Cobi - ausgerechnet Cobi, in den sich auch Joey unsterblich verknallt hat.

---

Patricia Schröder wurde 1960 im Weserland geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Die Schulzeit empfand sie - abgesehen von den Grundschuljahren - eher als Plage. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Zum Schreiben kam sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Umzug ihrer Familie zurück aufs Land. Zuerst schrieb sie nur kleine satirische Beiträge fürs Radio, später Texte für Anthologien. Dann folgte ihr erster Jugendroman "Bis über beide Ohren". Patricia Schröder lebt heute mit ihrer Familie und einer Handvoll Tieren auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein, mitten auf einer kleinen Warft, die Mitte des 17. Jahrhunderts noch rundherum von der Nordsee umspült war. Am liebsten schreibt sie Geschichten, die sich rund um das Thema Freundschaft und Verliebtsein drehen. Dabei versetzt sie sich perfekt in ihre eigene Jugend zurück, mit all den Freuden und Nöten: "Schon immer habe ich mir Geschichten ausgedacht und nachgespielt. Als Autorin habe ich einfach da weitergemacht, wo ich als Kind aufgehört habe."

www.patricia-schroeder.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Beste Freundin, blöde Kuh! Und raus bist du«

Beste Freundin, blöde Kuh! Und raus bist du

Arena Verlag | Beste Freundin, blöde Kuh


Für Miri ist klar: Joey ist die blödeste Kuh aller Zeiten. Und alles nur wegen Cobi, mit dem Miri zusammen ist und auf den sie sogar ihrer Freundschaft zuliebe verzichtet hätte - wenn Joey sich nicht so superfies verhalten würde. Aber haben die beiden ehemals besten Freundinnen überhaupt noch eine Chance?

---

Patricia Schröder wurde 1960 im Weserland geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Die Schulzeit empfand sie - abgesehen von den Grundschuljahren - eher als Plage. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Zum Schreiben kam sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Umzug ihrer Familie zurück aufs Land. Zuerst schrieb sie nur kleine satirische Beiträge fürs Radio, später Texte für Anthologien. Dann folgte ihr erster Jugendroman "Bis über beide Ohren". Patricia Schröder lebt heute mit ihrer Familie und einer Handvoll Tieren auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein, mitten auf einer kleinen Warft, die Mitte des 17. Jahrhunderts noch rundherum von der Nordsee umspült war. Am liebsten schreibt sie Geschichten, die sich rund um das Thema Freundschaft und Verliebtsein drehen. Dabei versetzt sie sich perfekt in ihre eigene Jugend zurück, mit all den Freuden und Nöten: "Schon immer habe ich mir Geschichten ausgedacht und nachgespielt. Als Autorin habe ich einfach da weitergemacht, wo ich als Kind aufgehört habe."

www.patricia-schroeder.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Albert Andakawwa (1). Schlamassel im Schlammsee«

Albert Andakawwa (1). Schlamassel im Schlammsee

Arena Verlag


BOING!! Mitten in der Nacht landet ein Känguruh auf Albert Andakawwas Dachterrasse! Doch das Tollste kommt noch: Es hat eine Botschaft für Albert dabei! "Lieber Albert! Willkommen im Club der allergeheimsten Geheimagenten der Welt"; steht da, und: "Demnächst erhältst du deinen ersten Auftrag." WIE BITTE?? Zum Glück hat Albert einen mächtigen Verbündeten. Der versorgt ihn immer wieder mit den verrücktesten Hilfsmitteln, darunter ein Schrumpfkorn und ein Gedankenleser. Ziemlich praktisch. Und seine Freunde Max und Sofie lassen Albert sowieso niemals im Stich!

---

Patricia Schröder wurde 1960 im Weserland geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Die Schulzeit empfand sie - abgesehen von den Grundschuljahren - eher als Plage. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Zum Schreiben kam sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Umzug ihrer Familie zurück aufs Land. Zuerst schrieb sie nur kleine satirische Beiträge fürs Radio, später Texte für Anthologien. Dann folgte ihr erster Jugendroman "Bis über beide Ohren". Patricia Schröder lebt heute mit ihrer Familie und einer Handvoll Tieren auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein, mitten auf einer kleinen Warft, die Mitte des 17. Jahrhunderts noch rundherum von der Nordsee umspült war. Am liebsten schreibt sie Geschichten, die sich rund um das Thema Freundschaft und Verliebtsein drehen. Dabei versetzt sie sich perfekt in ihre eigene Jugend zurück, mit all den Freuden und Nöten: "Schon immer habe ich mir Geschichten ausgedacht und nachgespielt. Als Autorin habe ich einfach da weitergemacht, wo ich als Kind aufgehört habe."

www.patricia-schroeder.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen