Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »XXY«

Leseprobe vom

XXY

tredition


Manchmal schlägt das Leben schon seltsame Kapriolen. Besonders, wenn Kinder nicht so in der Spur laufen, wie es von der Gesellschaft und auch den Eltern gewünscht wird.

In einer Kleinstadt lebend, erzählen die Autoren, in sowohl einfühlsamer wie auch schonungslosen Weise, was einem alles geschehen kann und wie die Liebe zwischen Mutter und Sohn, allen Widrigkeiten zum Trotz, aus Hoffnungslosigkeit Zuversicht, aus Depression Lebensmut und aus Chaos ein geregeltes Leben werden lässt.

Mit dem festen Glauben und tiefer innerer Gewissheit, dass sie einen eigentlich ganz normalen Sohn geboren hat, kämpfen sich Mutter und Sohn 30 Jahre durch ein Labyrinth aus widersprüchlichen ärztlichen Aussagen, Heimaufenthalten, pädagogischen Fehleinschätzungen und nichtsagenden Therapien. Einzig die Liebe trägt die beiden und hält am Ende eine wunderbare Überraschung bereit.

---

Ich bin 1959 in einer Kleinstadt in Norddeutschland geboren und habe den zweiten Autor dieses Buches, Jan Schone, 1986 zur Welt gebracht.

Wir beiden erlebten und erleben eine sehr turbulente Zeit zusammen und konnten diese in unserem ersten Buch veröffentlichen. Meine Liebe zur Literatur und der Wunsch, einmal in meinem Leben ein Buch schreiben zu wollen, begleiten mich schon immer. Wie es so ist, habe ich mich nie getraut und war mir mit dem Thema immer unsicher.

Als sich unser beider Leben schlagartig änderte, war das Thema plötzlich da und das Buch auch schon fertig. Meine Schwerpunkte und Lebensinhalte, die tief geprägt sind durch meine Liebe zur Musik, zum Tanz, Yoga, Tai Chi Chuan und Qi Gong, konnte ich in meinem, seit 30 Jahren bestehenden, Fitness – und Gesundheits Studio verwirklichen. Kreatives Unterrichten dieser Bewegungskünste und das Vermitteln von positiven Lebensimpulsen, sind mir ein großen Anliegen.

Das Leben hat mir ein großes Geschenk gemacht und mir meinen Sohn zurückgegeben. Ich bin glücklich verheiratet und Mutter eines weiteren, zurzeit 25 jährigen Sohnes.

Wir zwei, Jan und ich, möchten Ihnen eine Fortsetzung unseres Erlebens nicht vorenthalten.

Herzlichst

Annette und Jan Schone jetzt Himmelspach

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen