Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Burnoutvorsorge ist Chefsache«

Leseprobe vom

Burnoutvorsorge ist Chefsache

Neukirchener Verlag


Die Krankheit "Burnout" hat längst auch Kirche und Diakonie erfasst. Schwere Erschöpfungszustände der Betroffenen und lange Fehlzeiten sind meist die Folge. Dem gilt es, rechtzeitig und umfassend vorzubeugen!

Der Zusammenhang von Gesundheit und Führung ist unbestritten. Den Wettbewerb um die besten Mitarbeitenden wird zukünftig nur gewinnen, wer ein Konzept zur Vermeidung von Burnout hat und ein Arbeitsfeld schafft, das chronische Erschöpfungszustände erst gar nicht aufkommen lässt.

Beispiele aus der Praxis verdeutlichen, wie diese Methode in den Arbeitsalltag integriert werden kann, um Strukturen zu ändern und aktiv dem Burnout bei Führungskräften und Mitarbeitenden entgegenzuwirken.

---

Heike Schneidereit-Mauth, geb 1964, ist Klinikpfarrerin an der Uniklinik Düsseldorf. Daneben betreibt sie eine Praxis für Gestalttherapie, Super vision und Coaching. Sie ist Autorin des erfolgreichen Buches "Ressourcenorientierte Seelsorge. Salutogenese als Modell für seelsorgerliches Handeln".

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen