Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Farben der See«

Die Farben der See

tredition


Erlebnisberichte von ozeanografischen Forschungsfahrten in verschiedene Meeresgebiete, vornehmlich im Atlantik, Roten Meer sowie der Nord- und Ostsee. Im Vordergrund stehen nicht die wissenschaftlichen Ergebnisse, sondern das Leben an Bord, die Beschreibung bestimmter Seephänomene wie Sturm oder Dünung, sowie das subjektive Erleben des Autors und der jeweiligen Crew in den verschiedenen Situationen.

---

Dr. Gerald Schneider, Jahrgang 1954, studierte Biologische und physikalische Ozeanografie sowie Zoologie an der Christina - Albrechts - Universität, Kiel, 1981 Diplom, 1985 Promotion. 1981 bis 1989 Wissenschaftlicher Angestellter am Kieler Institut für Meereskunde (heute GEOMAR), danach bis 1995 an der Biologischen Anstalt Helgoland. 1985 - 1995 Lehrbeauftragter am Institut für Meereskunde. Nach 1995 in einem Wirtschaftsunternehmen. Forschungsfahrten in die Ostsee, das Wattenmeer, den nördlichen, mittleren und tropischen Atlantik, in das Rote Meer und den Indischen Ozean. Forschungsgegenstände: Biologische und hydrografische Rahmenbedingungen der Zooplanktonverteilung und -entwicklung im Meer, Biologie von Quallen, Stofftransporte und -bilanzen im Wattenmeer.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen