Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Demenz - was nun?«

Demenz - was nun?

tredition


„Demenz – was nun?“ ist ein Buch für Angehörige und Freunde von an Demenz Erkrankten. Es erklärt grob, welche Formen von Demenz es gibt. Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf dem Miteinander mit Demenzkranken. Fragen, die im Zusammenhang mit Demenz immer wieder auftauchen, werden in diesem Buch behandelt. Was bedeutet die Diagnose Demenz für mich und für meinen Angehörigen oder Freund? Was erwartet mich und ihn? Wird sich unser Leben grundlegend ändern? Wie ist der Verlauf der Krankheit? Auf was muss ich mich einstellen? Sie erhalten auf all diese Fragen Antworten. Auch auf die Frage: Wie kann ich einer Demenz vorbeugen? Im Anhang finden Sie dann auch einen Selbsttest, denn Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit alleine sind noch lange keine Demenz. In der Hoffnung, dass die Krankheit Demenz für uns alle kein Schreckgespenst mehr ist, sondern eine Krankheit, mit der man leben, lachen und lieben kann. Trotz Verhaltensänderungen einhergehend mit geistigem Abbau kann ein Leben noch lebenswert sein. Viele Demente spüren das erste Mal in ihrem Leben vorbehaltlose Liebe, die ihnen entgegen gebracht wird und genießen sie.

---

Dorothea Schneider wurde 1957 in Achern/Baden als Älteste von vier Geschwistern geboren. 1980 legte sie ihr Krankenpflege-Examen am Kreiskrankenhaus Waiblingen ab. Danach sammelte sie Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Krankenpflege, besonders auch in der Nachtwache. Von 2000 bis 2003 arbeitete sie im ambulanten Pflegebereich. In dieser Zeit lernte sie die vielen verschiedenen Facetten des Alterns, der häuslichen Pflege und speziell auch der Demenz kennen. Zusatzausbildungen perfektionierten und erleichterten das Arbeiten.

Mitte 2003 übersiedelte Dorothea Schneider nach Spanien. Sie spezialisierte sich durch eine umfassende Zusatzausbildung ganz auf die Geriatrie (Altersheilkunde).

Seit 2009 arbeitet die Autorin als Gutachterin für den für Spanien zuständigen Medizinischen Dienst der Krankenkassen

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen