Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Elternkompass«

Leseprobe vom

Der Elternkompass

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Einzeltitel Partnerschaft & Familie


Jenseits von Moden, Märchen & Mythen: Das wissenschaftlich fundierte Buch von der derzeit erfolgreichsten Erziehungsautorin Deutschlands

Kennen Sie das auch? Ob Oma, Nachbar oder Lieblings-Bloggerin: In der Erziehung hat jeder eine Meinung, aber kaum jemand die Fakten.

Wie soll ich mein Kind erziehen? Eine einfache Frage, die online und offline für Grabenkämpfe zwischen Eltern, Großeltern und Fachleuten sorgt:

- Soll ich mein Baby schreien lassen oder lieber nicht?

- Darf mein Kleinkind mit dem Essen werfen?

- Soll mein Kind in der Grundschule Hausaufgaben machen oder ist das Schwachsinn?

Die Wissenschaftsjournalistin und Bestsellerautorin Nicola Schmidt räumt auf mit Mythen, Irrtümern und Ammenmärchen. Für dieses spannende wie inspirierende Buch filterte sie heraus, was wirklich wichtig ist, um gesunde, respektvolle und glückliche Kinder großzuziehen. Sie analysierte über 900 wissenschaftliche Studien zu allen relevanten Themen, lüftete aber auch die Geheimnisse von Kulturen, die besonders stabile, selbstbewusste und aufmerksame Kinder hervorbringen.

Eltern ziehen die Erwachsenen von morgen groß – hier erfahren sie, was unsere Kinder heute brauchen, um die Zukunft zu bewältigen.

<iframe allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="" frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/Nazm6DlWDB0" width="560"></iframe>

---

&#187;

"Für eine schöne Kindheit ist es nie zu spät", schreibt Nicola Schmidt in ihrem neusten Werk und bringt anhand von sehr vielen untersuchten wissenschaftlichen Studien den Leserinnen nahe, wie und warum die liebevolle und achtsame Begleitung von Kindern sich zukünftig lohnt. 

 

"Das Buch ist ein Sammelwerk an gut recherchierten Quellen und bietet Hintergrundwissen und Inspiration für Pädagoginnen und Erziehungsbegleiterinnen aller Altersstufen."

 &#171;

---

&#187;<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);">"Was braucht mein Kind?" Als Pädagogin bekomme ich diese Frage von vielen Eltern immer wieder gestellt. Nicola Schmidt hat für die Antwort darauf hunderte Studien ausgewertet und erklärt praktisch und alltagsnah, was <i style="background-color: rgb(255, 255, 255);">wirklich<span style="background-color: rgb(255, 255, 255);"> wichtig ist - von der Schwangerschaft über die Babyzeit bis zum Schulkindalter. Ihr Buch ist ein Schatz für Eltern, die Beweise dafür suchen, warum Kinder heute bindungs- und beziehungsorientiert aufwachsen sollten.&#171;

---

&#187;<div style="background-color: rgb(255, 255, 255);">Ein Kompass dient der Orientierung, damit man das Ziel erreicht. <span style="text-indent: 35.4pt;">Nicola Schmidts Kompass bietet einen ebenso fundierten wie sehr lesenswerten, über viele Fragen zur Kindererziehung, um Eltern Handlungssicherheit zu geben, damit sich aus Erziehung eine partnerschaftliche Beziehung entwickeln kann.

<div style="background-color: rgb(255, 255, 255);">Der Weg ist das Ziel, Schmidts Kompass kann Eltern dabei begleiten.&#171;

---

Nicola Schmidt ist Dozentin, Wissenschaftsjournalistin und Autorin. Sie schreibt am liebsten über glückliche Babys und Kinder (Entwicklungspsychologie, Evolutions- und Verhaltensbiologie). 2008 startete sie ihren Blog, inzwischen der erfolgreichste zum Thema Attachment Parenting ím deutschsprachigen Raum und verfasste mehrere Bestseller unter ihrem artgerecht-Label. Im Rahmen dieses Projektes veranstaltet sie heute auch Elternkurse und -treffen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erziehen ohne Schimpfen«

Leseprobe vom

Erziehen ohne Schimpfen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Einzeltitel Partnerschaft & Familie


Schimpfen ist weder für Kinder noch für Eltern angenehm, und doch ist es in vielen Familien ein fester Bestandteil der Erziehung. Wenn das Kind etwas angestellt hat, wenn es bockt oder nicht hören will, dann wird geschimpft. Eltern ertappen sich dabei, dass sie sich nicht anders zu helfen wissen. Es gibt Studien darüber, dass Kinder alle 3 bis 9 Minuten zurechtgewiesen, geschimpft und bestraft werden – im Supermarkt sogar noch öfter. Aber kann Schimpfen einem Kind auch schaden? Und geht es überhaupt ohne? Tatsächlich kann Schimpfen unerwünschte Nebenwirkungen haben: Das Selbstwertgefühl der Kinder leidet, der Lerneffekt ist selten positiv und es belastet der Beziehung; die Eltern plagt danach oft ein schlechtes Gewissen, das Gefühl von Hilflosigkeit und Scham.

Nicola Schmidt will das Schimpfen aus der Erziehung bannen und bessere Alternativen zeigen. Ein wichtiger Schritt ist es, die Ursachen für das Schimpfen zu erkennen – nicht selten sind das Stress und Überforderung. Durch Organisation des Familienalltags, simple Minuten-Übungen und Schulung der Achtsamkeit kommt man oft schon ein riesiges Stück voran. Auch um Kommunikation geht es, um Regeln und darum, wie man mit Fehlern umgeht: Mit Klarheit, Empathie und Spiegelung lassen sich Konflikte besser lösen als mit Lautstärke. Eine Sieben-Tage-Challenge gibt Eltern einfache Schritte an die Hand, mit denen sie binnen einer Woche aus der Schimpffalle heraus- und wieder in den grünen Bereich kommen.

---

Nicola Schmidt ist Dozentin, Wissenschaftsjournalistin und Autorin. Sie schreibt am liebsten über glückliche Babys und Kinder (Entwicklungspsychologie, Evolutions- und Verhaltensbiologie). 2008 startete sie ihren Blog, inzwischen der erfolgreichste zum Thema Attachment Parenting ím deutschsprachigen Raum. Im Rahmen ihres Artgerecht-Projektes veranstaltet sie heute Elternkurse, -treffen und Wildniscamps und bildet Coaches aus. Unter dem artgerecht-Label verfasste sie bereits mehrere Bestseller. www.nicolaschmidt.de | www.artgerecht-projekt.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen