Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Brühler Goldkinder«

Die Brühler Goldkinder

tredition


Wilhelm und Wilhelmine, ein Zwillingspaar mit goldenem Haar, verloren ihre Eltern wegen ihrer Gabe, aus ihren Tränen und Haaren Gold werden zu lassen. Ein grausamer und Gold gieriger König ließ sie jagen und so floh das goldene Zwillingspaar in das nächstgelegene Königreich: Brühl. Dort verwunderte es die Einwohner mit ihrer goldenen Gabe und ließ auch die Herzen der Brühler zu Gold werden.

Nachdem Bremen sein offizielles Stadtmärchen mit den bekannten "Bremer Stadtmusikanten" vorweisen kann, erdachte schließlich die junge Brühler Autorin Melanie Schmidt ["Mel Mae Schmidt"] für ihre geliebte Heimatstadt Brühl ein Märchen mit der Strophe des Brühl-Liedes im Hinterkopf: "Brühl ist meine Heimatstadt, die nur goldene Menschen hat."

Dieses Märchen wurde bereits vonseiten Brühler Medien als offizielles Stadtmärchen gewürdigt und gelobt.

---

Melanie Schmidt (geboren am 24. September 1990 in Brühl bei Köln) schreibt sonst unter ihrem Pseudonym Mel Mae Schmidt. Doch für ihre geliebte Heimat möchte sie als sie selbst schreiben und veröffentlicht nach zahlreichen publizierten Gedichten, Kurzgeschichten und Büchern nun das erste offizielle Stadtmärchen ihrer geliebten Heimatstadt Brühl als auch das von ihr geschaffene Bild dazu. Da sie eine stolze Deutsche und eine stolze Brühlerin ist (ihre Familie mütterlicherseits ist ur-Brühl) lag ihr diese Sache ganz besonders am Herzen.

www.melanieschmidtofficial.de.tl

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen