Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Validieren und anerkennen (E-Book)«

Validieren und anerkennen (E-Book)

hep verlag


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

In einzelnen Berufen können Erwachsene ihre allein durch Erfahrungen erworbenen Kompetenzen anerkennen lassen. Diese Validierung von Bildungsleistungen ist der besseren Arbeitsmarktintegration und einer Reduzierung des Fachkräftemangels dienlich. Die Studie vermittelt einen Überblick über die Herausforderungen an Validierungs- und Anerkennungsverfahren sowie über deren Anwendungsbereiche, praktische Ausgestaltung, theoretische Fundierung und Einbettung in die Bildungslandschaft Schweiz.

---

Martin Schmid, Dr., promovierte an der Universität Basel im Fach Soziologie. Er doziert im Masterstudiengang Eductional Sciences der Pädagogischen Hochschule FHNW und Universität Basel. Er ist an der Professur Erwachsenenbildung und Weiterbildung der FHNW wissenschaftlich tätig.

---

Ulla Klingovsky, Prof. Dr., leitet die Professur Erwachsenenbildung und Weiterbildung an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. Sie promovierte an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam zu Praxiskonzepten für die Erwachsenen- und Weiterbildung und forscht resp. lehrt an der Schnittstelle von Bildung, gesellschaftlichen Machtverhältnissen und didaktisch-methodischen Strukturierungsformen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen