Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Minimalismus-Küche«

Leseprobe vom

Minimalismus-Küche

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Minimalismus-Küche 

In einer kleinen Küche mit wenigen Zutaten und wenig Küchenwerkzeug Großartiges kochen – das geht!

Sie brauchen keinen Thermomix und wollen eine Reduzierung auf das Wesentliche? Dann ist der Minimalismus-Trend genau das Richtige für Sie. Und mit dem Kochbuch von Sophia Schillik ist nun auch minimalistisches Kochen möglich. Sie zeigt, wie man in kleinen Mini- oder Studentenküche aus wenigen Zutaten und Left Overs kreative und schnelle Gerichte zaubern kann, die satt machen und schmecken.

Weniger ist mehr

Oft sind es nur wenige Zutaten und Handgriffe, die eine Mahlzeit zum Erfolg machen. Das kann man schon erreichen, indem man neue Aromen, Geschmäcker und eine veränderte Konsistenz kombiniert. Man braucht kein Flamiergerät oder ein Sous-Vide-Automat. Die Gerichte im Rezeptbuch sind

Raw – sie werden also ganz ohne Hitze zubereitet und brauchen nicht mal einen Herd

One-Pot – also alles aus einem Topf – wenig Küchenutensilien und wenig zum Spülen

Sechs gewinnt – bestehen aus gerade mal sechs Zutaten

Blitzrezepte – gelingen in maximal 20 Minuten und schmecken köstlich

Keine Spezialgeräte, stattdessen Kitchenheroes

Nicht der Topf oder die Küchenmaschine macht das Gericht zu etwas besonderem, vielmehr ist es der Einsatz hochwertiger Zutaten. Die Kombination von einzelnen Aromen sorgt nämlich für das Feuerwerk im Mund. Die Mahlzeiten im Minimalismus-Kochbuch zeichnen sich durch viel Raffinesse und Hintergrundwissen über Foodpairing aus. Zudem erklärt die Autorin immer mal wieder, welche Zutaten und Küchengeräte unverzichtbar sind.

Kreative Rezepte mit Wow-Faktor

Minimalismus heißt definitiv nicht Verzicht. Vielmehr besinnen sich die meisten Rezepte auf das Wesentliche und das sind Gewürze, Gemüse, Fisch, Fleisch und Milchprodukte ebenso wie Öle und Nüsse. Ganz egal, ob Sie für Gäste ein Menü kochen oder sich den Feierabend oder die Büroküche schmackhaft machen wollen, Sophia Schillik liefert das passende Rezept. Versuchen Sie unbedingt:

Gazpacho Andaluz – eine spanische, kalte Tomatensuppe mit geräuchertem Paprikapulver

Winterminestrone mit allem was die kalte Jahreszeit zu bieten hat

Rhabarberkompott mit Karamell, Joghurt und Baiser im Frühling

Portobello-Pilze mit Schafskäse und gemischten Kräutern

Das Kochbuch bietet viel Inspiration für ein minimalistisches und nachhaltiges Kochen mit der Besinnung aufs Wesentliche. Die gelingsicheren Rezepte überzeugen Kochanfänger wie Profis und sorgen für glückliche und zufriedene Gäste.

---

Sophia Schillik ist Journalistin, Foodstylistin und Fotografin. Sie zog häufig um und musste ihre Kochleidenschaft schon oft in sehr kleinen Küchen ausleben. Sie konzentrierte sich auf wenige Küchengeräte und ausgewählte Zutaten – was schließlich zu mehr Achtsamkeit und Genuss in der Küche führte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen