Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ÄHNLICHgeist«

Leseprobe vom

ÄHNLICHgeist

tredition


ÄHNLICHgeist. Ähneln wir uns nicht alle!? Kann nicht jede*r jede*n im richtigen Moment inspirieren!? Genau das merken der melancholische Bastian, Dauersorgenkind Manuel und Bastians verwitwete Althippie-Omi Margarethe. Doch warte mal - ist Margarethe nicht eigentlich tot!? Ein mysteriöser Brief nimmt die drei Alltagsheld*innen mit auf eine amüsante Dreiecksbeziehung und entpuppt sich als heilsame Therapie.

---

Neben seiner Theater- und Pädagogikaffinität- und Arbeit, bemüht Tobias Schill eine künstlerische Seite in Kleinkunst (ua. Poetry Slam) und Schreibarbeit. Durch seine philosophisch-leichten Kurzwerke erhofft sich der Autor, Jung und Alt auf amüsante Weise zu unterhalten und zu inspirieren nach dem Motto: "Lesen heißt durch fremde Hand träumen." (Fernando Pessoa)

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen