Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nachtschwimmer«

Leseprobe vom

Nachtschwimmer

Aufbau Digital


„Man sollte nur Dinge tun, die Eltern nicht verstehen.“

Der siebzehnjährige Patrick fliegt aus der Schweiz nach Irland. Er besucht Fiona, seine erste große Liebe, um mit ihr Silvester zu feiern. Fiona lebt mit ihrer Mutter, ihren Geschwistern und dem verhassten Onkel auf einem Schrottplatz.

Schon am zweiten Tag verlangt sie von Patrick, mit ihm abzuhauen. Und so machen sie sich auf die Flucht durch ein Irland in der Krise. Schließlich landen sie in einem Abbruchhaus in Dublin. Dort hat ein charismatischer Mann eine Handvoll Jugendlicher um sich geschart. Patrick begreift, dass Fiona ein Geheimnis hütet und dass er sie retten will – falls er dazu in der Lage ist.

Poetisch und voller Atmosphäre – Hansjörg Schertenleib schreibt von erster Liebe, Loyalität, Heimweh, das sich als Fernweh tarnt, und der Suche nach Wahrheit.

---

Hansjörg Schertenleib, 1957 geboren, lebt in Irland und Suhr. Er schrieb Hörspiele, Theaterstücke, Gedicht- und Erzählbände sowie Romane, die mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Als Aufbau Taschenbuch sind lieferbar: „Der Papierkönig“, „Die Namenlosen“, „Der Antiquar“, „Die Geschwister“, „Das Regenorchester“, „Nachtschwimmer“, „Cowboysommer“, „Wald aus Glas“ sowie der Erzählband „Von Hund zu Hund“ und die Novelle „Der Glückliche“. Zuletzt erschien von ihm der Roman“Jawaka”.

Mehr zum Autor unter: www.shertov.com

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wald aus Glas«

Leseprobe vom

Wald aus Glas

Aufbau Digital


„Warum träumt man von Dingen, vor denen man sich, bei Licht betrachtet, fürchtet?“

Die dreiundsiebzigjährige Roberta hat alles verloren. Man hat ihr den Hund genommen und sie in ein Altenheim gesteckt. Doch sie wehrt sich und flieht aus der Schweiz. Sie befreit ihren Hund und macht sich auf den Weg nach Österreich. Sie will nach Jahren der Fremdheit in den Ort ihrer Kindheit zurückkehren, um ihr Leben noch einmal selbst zu bestimmen. Auch die fünfzehnjährige Türkin Ayfer entzieht sich – ihren Eltern, die sie in die Türkei verbannt haben und den religiösen Vorstellungen ihres Onkels, in dessen Hotel am Schwarzen Meer sie arbeiten muss. Sie will zurück in die Schweiz, um das Leben zu führen, von dem sie träumt.

Hansjörg Schertenleib erzählt von zwei mutigen Frauen, die ihr Schicksal in die Hand nehmen – und damit Grenzen überwinden, die das Leben ihnen gesetzt hat

---

Hansjörg Schertenleib, 1957 geboren, lebt in Irland und Suhr. Er schrieb Hörspiele, Theaterstücke, Gedicht- und Erzählbände sowie Romane, die mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Als Aufbau Taschenbuch sind lieferbar: „Der Papierkönig“, „Die Namenlosen“, „Der Antiquar“, „Die Geschwister“, „Das Regenorchester“, „Nachtschwimmer“, „Cowboysommer“ sowie der Erzählband „Von Hund zu Hund“ und die Novelle „Der Glückliche“. Zuletzt erschien von ihm der Roman „Wald aus Glas“.

Mehr zum Autor unter: www.shertov.com

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Regenorchester«

Leseprobe vom

Das Regenorchester

Aufbau Digital


"Vom Loslassen und Leben lernen." Die Welt

Nachdem seine Frau gegangen ist, lebt ein Schriftsteller allein in seinem Haus in Irland. Da begegnet er Niamh, einer sechzigjährigen Irin, die ihn zum Chronisten ihres Lebens macht. Sie führt ihm die Wunder des alten, untergegangenen Irland vor Augen und erzählt ihm von ihrer verlorenen Liebe. Voller Poesie und mit großer Sprachkunst erzählt Hansjörg Schertenleib eine unerhörte Liebesgeschichte.

"Ein überraschend lebensbejahender Roman." Berner Zeitung

---

Hansjörg Schertenleib, 1957 geboren, lebt in Irland und Suhr. Er schrieb Hörspiele, Theaterstücke, Gedicht- und Erzählbände sowie Romane, die mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Als Aufbau Taschenbuch sind lieferbar: „Der Papierkönig“, „Die Namenlosen“, „Der Antiquar“, „Die Geschwister“, „Das Regenorchester“, „Nachtschwimmer“, „Cowboysommer“ sowie der Erzählband „Von Hund zu Hund“ und die Novelle „Der Glückliche“. Zuletzt erschien von ihm der Roman „Wald aus Glas“.

Mehr zum Autor unter: www.shertov.com

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Jawaka«

Leseprobe vom

Jawaka

Aufbau Digital


„Glaubst du, wir kommen eines Tages an den Ort, an dem sich alles klärt. Jedes Rätsel. Glaubst du an diesen Ort?“

Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht länger. Die Zukunft des Jahres 2057 präsentiert sich nach einer globalen Katastrophe und der Großen Transformation wie das finstere Mittelalter. Aus einem der abgeschiedenen Dörfer muss ein 21-Jähriger fliehen, weil er dem Liebhaber seiner Mutter ein Messer in die Brust gestoßen hat. Hinter ihm befindet sich die schützende Gemeinschaft, vor ihm Eis, Schnee, unwegsames Gebirge und irgendwo vielleicht der verschwundene Vater.

Der Autor dieser düsteren Imagination feilt 2021 in Kapstadt an den letzten Korrekturen seines Romans. Überall mehren sich die Zeichen, dass man auf die Katastrophe zusteuert. Während ihn vor allem eine neue Geschichte beschäftigt, ahnt er nicht, wie nahe er selbst am Abgrund steht. Bisher hat er seine Figuren leiden lassen, nun leidet er.

"Hansjörg Schertenleib ist ein echter Romancier, aber einer, dem die Sprache, die Sprache eines Dichters, aufs Wort folgt. Landschaften, Witterungen, Stimmungen, das immer schwierige und abenteuerliche Unterwegssein schildert er so, dass ich, seine bis zum Ende glücklich gefangene Leserin, mit all meinen Sinnen dabei bin." Katja Lange-Müller

---

Hansjörg Schertenleib, 1957 geboren, lebt in Irland und Suhr. Er schrieb Hörspiele, Theaterstücke, Gedicht- und Erzählbände sowie Romane, die mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Als Aufbau Taschenbuch sind lieferbar: „Der Papierkönig“, „Die Namenlosen“, „Der Antiquar“, „Die Geschwister“, „Das Regenorchester“, „Nachtschwimmer“, „Cowboysommer“, „Wald aus Glas“ sowie der Erzählband „Von Hund zu Hund“ und die Novelle „Der Glückliche“. Zuletzt erschien von ihm der Roman“Jawaka”.

Mehr zum Autor unter: www.shertov.com

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen