Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Kuh, die in den Spiegel grinst«

Leseprobe vom

Die Kuh, die in den Spiegel grinst

tredition


So etwas wie "Fridays for Future" gab es schon vor 45 Jahren: Heute, da Jugendliche wieder auf die Straße gehen, um gegen die Zerstörung ihrer Zukunft zu protestieren, ist das, was der damals Vierzehn- bis Zwanzigjährige fühlte und in Worte fasste, plötzlich wieder brennend aktuell. Er dichtete und malte gegen das zerstörerische Macht- und Gewinndenken und warb für ein lebenserhaltendes Zukunftsdenken.

Seine Gedichte kommen mit unverbogener Ehrlichkeit daher, abwechselnd wütend, sarkastisch, zynisch, skurril und humorvoll, doch stets von einer großen Sehnsucht nach Leben und Frieden angetrieben.

Mit Pinsel und Zeichenstift setzt der Künstler noch eins drauf. Durch klare Akzente gibt er seinen Gefühlen Gestalt und hält der Welt einen Spiegel vor. Ein starkes authentisches Zeitzeugnis aus erster Hand mit prophetischem Charakter.

So setzen sich etliche Texte und Bilder mit den politischen Geschehnissen der 70er Jahre auseinander, in anderen hallen die Augenzeugenberichte aus dem 1. und 2. Weltkrieg wider und schließlich fehlen nicht die Schwärmereien für die Mädchen.

---

Der Autor, promovierter Theologe Jahrgang 1957, ist in Nürnberg aufs Gymnasium gegangen. Es waren damals heiße Jahre: Vietnam-Krieg, Nordirland-Konflikt, Abtreibung, Atomkraft, Baader-Meinhof-Hysterie, der kalte Krieg mit dem Wettrüsten der Supermächte, Hungerkatastrophen, Armut der Massen und Geldgier der falschen Eliten, globale Naturzerstörung und Schwärmereien für die Mädchen waren die Themen, die den heranwachsenden Gymnasiasten umtrieben. Als junger Mensch sah er die Unmenschlichkeit und Ungerechtigkeit und begehrte dagegen auf.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Löwengeschichte - Mit dem roten Doppeldecker auf Abenteuerreise«

Leseprobe vom

Die Löwengeschichte - Mit dem roten Doppeldecker auf Abenteuerreise

tredition


Die Freunde fliegen im roten Doppeldecker um die Welt. Mit dem Löwen als Käpt’n erleben sie viele Abenteuer. Wo sie hinkommen, ist der rote Doppeldecker wie ein Magnet. Anfangs zu dritt, werden die Freunde nach und nach immer mehr. Am Amazonas helfen sie mit, geldgierige Urwaldzerstörer zu vertreiben, und einmal finden sie sich plötzlich, ohne es zu wollen, im Weltraum wieder. Als sie in der Wüste Sahara notlanden, kommen sie neben einem geheimnisvollen Brunnen zum Stehen und erleben wundersame Geschichten. Doch als sie eines Tages durch dichte Nebelbänke hindurch etwas aus dem Meer ragen sehen, ändert sich vieles…

Allen, die Freude an der Fliegerei haben, wird das Herz höher schlagen.

Doch Achtung! Flugbegeisterte Eltern seien gewarnt. Es könnte sein, dass ihr Nachwuchs auch Lust am Fliegen bekommt und sich auf die Suche nach Abenteuern macht...

Die Abenteuergeschichten entführen den Leser und Zuhörer in wundersame, weit entfernte Welten. Einige eigene Illustrationen des Autors runden die Geschichten ab.

---

Rainer Scherlein, begeisterter Hobbypilot, hat die amüsanten Abenteuer der Löwengeschichte vor vielen Jahren seinen Kindern als spontan erfundene Gutenachtgeschichten erzählt. Immer wieder haben sie ihn gebeten, die Fliegergeschichten aufzuschreiben. Daraus ist nun dieses Buch entstanden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen