Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kaltes Eisen«

Kaltes Eisen

BookRix


Die Nacht war tiefschwarz, die Regenwolken verbargen die Sterne und den Mond. Der Strom war ausgefallen und nur eine alte Laterne spendete mir etwas Licht. Der Regen prasselte gegen das Fenster meines spärlich eingerichteten Büros und es war kalt. Bitter kalt. Ich sah mir die Fotos des letzten Falls noch einmal an. Die Morde in den Kirchen. Den Täter konnte die Polizei schnappen, doch es kam mir seltsam vor. Es war kein wirkliches Muster, es war ihm egal, welchem Teil des Glaubens die Kirche angehörte. Die Polizei behauptete, er sei ein Christenschlächter. Alles, was mit der Verehrung Gottes zu tun habe, sollte durch seine Hand bluten. Doch ich glaubte nicht daran. Auch wenn ich nur Bilder der Tatorte und nicht der Taten hatte, so konnte ich keine Rückschlüsse auf Satanismus oder ähnliches darauf erkennen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kaltes Eisen«

Kaltes Eisen

BookRix


Was bisher geschah

Als Privatermittler kommt man schon so manches Mal an die merkwürdigsten Fälle. Eine junge Frau namens Evelin Seiler beauftragte mich damit, ihrem Bruder auf den Zahn zu fühlen und ihn von einem Mord abzuhalten. Doch wie sich herausstellte, war seine Schwester das Ziel. Alles begann sich unvorhergesehen zu entwickeln und eine Stimme in meinem Kopf versuchte mir die Welt zu erklären. Das ist schon wirklich dicht dran am Wahnsinn und macht mich zum potenziellen Kandidaten für die Irrenanstalt. Beim Versuch ihren Bruder aufzuhalten, erschoss ich ihn und jagte sein Labor in die Luft. Dunkelheit und Finsternis umfingen mich und die Stimme in meinem Kopf brachte mehr Verwirrung als Klarheit. Nach alle dem war ich nun Verdächtiger in einer polizeilichen Ermittlung und musste mich auch noch um Evelin kümmern.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen