Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ALLES 2.0«

ALLES 2.0

BookRix


Zwar keine Antwort auf alle Fragen, aber viele kleine Erkenntnisse, welche einem den Weg dorthin weisen können. Jedenfalls dann, wenn man offen ist. Offen dafür sich auf diese Reise und Suche zu begeben.Ich sehe mein Buch als einen Weg zu Selbsterkenntnis. Keiner muss ihn gehen, aber jeder kann ihn gehen. Es sind Gedanken und Schlüsse aus zahlreichen Erfahrungen, philosophische Überlegungen und Beobachtungen. Zudem sind auch Informationen aus wissenschaftlichen Abhandlungen mit eingeflossen.Man könnte dieses Buch als einen Ratgeber sehen. Eine Philosophie für jede Lebenslage und der Weg zur eigenen Selbstvervollkommnung. Aber auch Lebenshilfe, insbesondere im Umgang mit Ängsten. Angst ist ein ständiger Begleiter und das ist auch gut so, denn sie hilft uns und motiviert uns. Wenn man denn lernt, damit umzugehen. Die Menschheit hat viel Potential. Man muss es bloß heben bzw. befreien von dem Ballast aus Hass und Gewalt, aus Lüge und Betrug.Achtung:Da sich mein Buch auch mit den Themen Tod, Religion und Glaube beschäftigt, sollte jeder vorher überlegen, ob das Buch geeignet ist. Schließlich geht es auch um die Klärung der Frage, wie die Religion mit der Angst zusammenhängt. Denn nicht ohne Grund formulierte Marx, dass Religion Opium für das Volk sei. Er meinte dies aber wohl weniger als Droge, sondern vielmehr im Sinne der Betäubung.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wegen Verzögerungen  im Lebensablauf...«

Wegen Verzögerungen im Lebensablauf...

BookRix


Schon seit vielen Jahren bin ich mehr oder wenig regelmäßig mit der Bahn unterwegs und man erlebt in so einer Zeit schon einiges. Insbesondere die unschönen Seiten bleiben einem natürlich eher im Gedächtnis, was aber kein Grund ist, dass der Leser nicht Vergnügen daran haben kann. Natürlich werden neben Anekdoten auch nachdenkliche und vielleicht sogar kritische Geschichten dabei sein. Ich denke, die Absurditäten, welche man mit der Bahn erlebt, werden insgesamt trotzdem zum Schmunzeln anregen.

Wie ich immer sage: Das Abenteuer Bahnfahrt, man weiß nie, was einen erwartet.

Vorweg sei gesagt, dass die Bahn auch schon mal pünktlich und ohne Probleme angekommen ist. Außer ein bestimmter Intercity, der kommt in Bonn zu mehr als 99 % nicht pünktlich an. Aber ansonsten kommt es wirklich vor, auch wenn man leider häufiger einen anderen Eindruck hat.

Das vorliegende Buch stellt natürlich meine persönliche Sichtweise dar.

PS: Dieses Buch schrieb ich, wie viele meine anderen Geschichten ebenfalls in der Eisenbahn. Irgendwie scheint mich die Bewegung zu inspirieren. So oft ich die Bahn auch verdamme, zugleich scheint sie meine Muse zu sein.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen