Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Jakob Thiel«

Leseprobe vom

Jakob Thiel

tredition | Lonely


Sechs Jahre ist es her, dass Aylin Rahde den Tod ihres Großvaters, der Eishockey-Legende Michael Rahde, überwunden hat. Sie hat sich inzwischen in die deutsche Fraueneishockey-Nationalmannschaft gekämpft. Doch nicht nur sie hat eine vielversprechende Karriere vor sich: Auch ihr Freund, der Nachwuchsstar Jakob Thiel, hat damit begonnen, seinen Traum zu verwirklichen. Er hat es tatsächlich in die NHL geschafft und ist fest entschlossen, in der nächsten Saison auch den Letzten von sich zu überzeugen. Doch das Leben als immer erfolgreicherer und beliebterer Spitzensportler hat auch Schattenseiten. Jake verändert sich immer mehr, ohne es zunächst selbst zu bemerken. Doch dann geschieht etwas, das ihn abrupt aus seinem Rausch herausreißt. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und führen ihn und auch Aylin an ihre Grenzen. Mit einem Mal scheinen sie sich zu verlieren und Jake steht vor der Frage, was letztendlich wirklich sein größter Traum ist, die NHL oder seine Familie. Und zum ersten Mal in seinem Leben ist ihm die Antwort nicht mehr klar. Nicht nur er muss eine Entscheidung treffen, die sein restliches Leben bestimmen wird.

---

Sofie Schankat wurde am 13. Februar 2001 in Mülheim an der Ruhr geboren. Schon immer dachte sie sich Geschichten aus. Als sie dann in die Schule kam, begann sie damit, ihre Ideen zu verschriftlichen. Zunächst hauptsächlich Pferdegeschichten und Fanfictions. 2016 begann sie dann ernsthaft an ihrem ersten Roman "Lonely – nicht einmal sie hält es aus, einsam zu sein" zu arbeiten. Hierbei wurde ihr schnell klar, dass sie ihre Leser zwar zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken bringen und durch ihre Geschichten Botschaften vermitteln möchte. Darum sind ihre Bücher zwar immer auch lustig, aber eben auch durchaus ernst und nachdenklich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Roy«

Leseprobe vom

Roy

tredition | Lonely


Lonely geht ins zweite Drittel!

Nach dem Tod ihres Großvaters, der Eishockey-Legende Michael Rahde, hat die fünfzehnjährige Aylin Rahde das Eishockeyspielen aufgegeben und ist in ihrer Trauer vereinsamt, da ihr Großvater für das introvertierte Mädchen, das Lonely genannt wird, die einzige Bezugsperson darstellte. Doch der ebenfalls sehr verschlossene aber nichtsdestoweniger beliebte Roy hat es geschafft, Aylins Vertrauen zu gewinnen und das Eis in ihrem Innern zum Schmelzen zu bringen. Und plötzlich war da auch die neue Freundin ihres Vaters, ihr ehemaliger Mannschaftskamerad Jake, für den sie plötzlich mehr zu empfinden scheint, und auch neue Sehnsucht nach dem Eishockey.

Während Aylin also wieder ihre ersten Versuche auf dem Eis macht, bald ein Geschwisterchen bekommen wird und zudem glücklich mit Jake ist, scheint sie Michaels Tod zu überwinden und ihr Leben endlich wieder zu genießen. Ganz anders sieht es bei Roy aus, der plötzlich mit seiner Vergangenheit, der ungeklärten Familiensituation und dem Gefühl zu kämpfen hat, nirgendwo so richtig hinzugehören. Und dann lässt ihn eine Kette unglücklicher Ereignisse beinahe abrutschen und nicht nur er wird vor die Frage gestellt, was Liebe letztendlich ausmacht.

---

Sofie Schankat wurde am 13. Februar 2001 in Mülheim an der Ruhr geboren. Schon immer dachte sie sich Geschichten aus. Als sie dann in die Schule kam, begann sie damit, ihre Ideen zu verschriftlichen. Zunächst hauptsächlich Pferdegeschichten und Fanfictions. 2016 begann sie dann ernsthaft an ihrem ersten Roman "Lonely – nicht einmal sie hält es aus, einsam zu sein" zu arbeiten. Hierbei wurde ihr schnell klar, dass sie ihre Leser zwar zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken bringen und durch ihre Geschichten Botschaften vermitteln möchte. Darum sind ihre Bücher zwar immer auch lustig, aber eben auch durchaus ernst und nachdenklich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lonely«

Leseprobe vom

Lonely

tredition | Lonely


Was tut man, wenn das Leben aus allen sicheren Verankerungen gerissen wird und man dabei ganz alleine ist?

Die fünfzehnjährige Aylin Rahde ist ein Einzelgängertyp und tut sich schwer damit, Beziehungen aufzubauen. Von ihren Klassenkameraden wird sie darum nur Lonely genannt, doch ganz alleine ist sie nicht: Ihr Großvater, der ehemalige Eishockeynationaltorhüter Michael Rahde, ist ihr Ein und Alles und der einzige Mensch, dem sie vertraut. Michael ist ihr größtes Vorbild und Eishockey ihre Leidenschaft. Auf dem Eis hinter ihrer Maske fühlt sie sich nie wie die unscheinbare Lonely.

Doch dann stirbt Michael und Aylins Welt bricht zusammen. Ohne Michael Eishockey spielen? Nein! Und so verliert Aylin nicht nur ihre einzige Bezugsperson, sondern auch ihre große Leidenschaft. Jetzt ist sie wirklich Lonely.

Doch während sie eigentlich noch dabei ist zu trauern, überschlagen sich in ihrem Leben plötzlich die Veränderungen und Aylin muss lernen, den Tod ihres Großvaters aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Unterstützung bekommt sie dabei von ganz unverhoffter Seite: von der neuen Freundin ihres Vaters, dem verschlossenen Roy aus der Schule, der vielleicht doch gar nicht so doof ist, und einem ehemaligen Mannschaftskameraden, der plötzlich ziemlich viel von seiner Kindlichkeit verloren hat…

Ob Aylin ihr Leben auch ohne Michael wieder lieben lernen kann? Eines jedenfalls merkt Aylin ganz schnell: Nicht einmal Lonely hält es aus, einsam zu sein.

---

Sofie Schankat wurde am 13. Februar 2001 in Mülheim an der Ruhr geboren. Schon immer dachte sie sich Geschichten aus. Als sie dann in die Schule kam, begann sie damit, ihre Ideen zu verschriftlichen. Zunächst hauptsächlich Pferdegeschichten und Fanfictions. 2016 begann sie dann ernsthaft an ihrem ersten Roman "Lonely – nicht einmal sie hält es aus, einsam zu sein" zu arbeiten. Hierbei wurde ihr schnell klar, dass sie ihre Leser zwar zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken bringen und durch ihre Geschichten Botschaften vermitteln möchte. Darum sind ihre Bücher zwar immer auch lustig, aber eben auch durchaus ernst und nachdenklich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen