Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sommer der Sehnsucht«

Sommer der Sehnsucht

Bastei Entertainment | Liebesromane für den Sommer


Fünf Geschichten rund um Sommer, Sonne, Leidenschaft!

Folgen Sie uns in den "Sommer der Sehnsucht" und lassen Sie sich von weißen Stränden und fernen Ländern verzaubern...

"Mein zärtlicher Entführer" von Karen Sanders.

Isabel zieht es an einsame Strände, um neue Kraft zu tanken. Da taucht plötzlich ein wildfremder Mann auf und zwingt sie, ihm auf seine Jacht zu folgen. Zunächst ist Isabel völlig verängstigt, doch je länger sie mit ihrem Entführer zusammen ist, desto mehr hofft sie, dass sie nicht so schnell gerettet wird -

"Verliebt, verzaubert, verführt" von Marion Alexi.

Im "Sun Beach Club" auf Gran Canaria wollen Nele und ihre Schwester Tonia einen unvergesslichen Urlaub erleben. Ein Flirt gehört selbstverständlich dazu! Allerdings haben sich beide denselben Mann ausgesucht. Das Objekt der Begierde ist der gestresste Jungmanager Bernd Kreuzer -

"In einer heißen Tropennacht" von Nancy Bennett.

Jan tobt. Eigentlich wollte er mit einem Freund eine Abenteuertour durch Madagaskar machen, wie sie nur harte Männer bestehen können. Doch in letzter Minute sagt Jans Partner ab und verkauft die Reise - ausgerechnet an eine Frau. Aber was für eine Frau! Jan wird es heiß in Maikes Nähe. Und das liegt nicht nur an ihrem aufregenden Aussehen, sondern vor allem an den Erwartungen, die sie mit dieser Reise verknüpft -

"Ein Mann wie ein griechischer Gott" von Andrea Fleming.

Christina verschlägt es den Atem, als sie Jorgos zum ersten Mal sieht. Dass es einen solchen Mann wirklich und wahrhaftig gibt! Groß, schlank, leidenschaftlich - schön wie ein griechischer Gott.

Doch als er sie in seine Arme zieht und küsst, merkt sie schnell, dass dieser "Gott" nur allzu sündige Wünsche hat -

"Insel der verlorenen Träume" von Charlotte Vary.

Halfmoon-Bay auf Jamaika - ein Besitz, von dem viele nur träumen können. Für Daniela wird dieser Traum wahr, als Mr. Sheltenham sie dorthin schickt, um seiner kranken Frau Gesellschaft zu leisten.

Zunächst ist Daniela wie geblendet von der all der Schönheit und dem Luxus - und so übersieht sie die Gefahren, die in diesem Paradies hinter jeder Ecke lauern -

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 004«

Kinderlachen - Folge 004

Bastei Entertainment | Kinderlachen


Schon immer hat Eliane im Schatten ihrer schönen und erfolgreichen Schwester gestanden, doch neidisch ist sie deshalb nicht. Im Gegenteil, sie ist immer da, wenn Beatrice ihren Rat oder ihre Hilfe braucht. So auch, als diese ihr eines Tages völlig verzweifelt mitteilt, dass sie von einem Mann, der nichts weiter als eine Affäre für sie gewesen ist, ein Kind erwartet. Eliane ist sofort bereit, sich um das Baby zu kümmern, ihm ein warmes Nest zu bauen.

Und so geschieht es dann auch. Marco, ein ausgesprochen sonniges und hübsches Kerlchen, ist für Eliane vom ersten Augenblick an wie ein eigenes Kind. Daran, dass dies nicht so ist, wird die junge Frau knapp zwei Jahre später auf tragische Weise erinnert, als Beatrice plötzlich stirbt. Doch kurz vor ihrem Tod hat sie Eliane noch ein Versprechen abgerungen, das diese in größte Verzweiflung stürzt: Sie soll Marcos Vater suchen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 018«

Kinderlachen - Folge 018

Bastei Entertainment | Kinderlachen


Angie findet alles doof: die neue Wohnung, die neue Schule - eben alles!

Tief seufzt sie auf und betrachtet die lärmenden Kinder auf dem Pausenhof. Das sollen meine neuen Freunde werden?, denkt sie und drückt sich noch ein wenig mehr in die Ecke. Hier kann sie so schön träumen, von dem Dorf, in dem alles überschaubar war und aus dem sie wegmussten, weil Mami in der Stadt eine tolle Stelle gefunden hat. Alles sieht sie genau vor sich, auch den Papi, der schon so lange tot ist und den Angie nur aus Erzählungen kennt.

Wirklicher ist da schon Philipp Gronefeld, mit dem ihre Mutter häufig ausgeht und dadurch immer weniger Zeit für sie hat. Angies Hände verkrampfen sich. Ob sich dieser Philipp etwa einbildet, ihr neuer Papi zu werden?

Nie, so schwört sie sich, soll ihm das gelingen! Ihre Mami gehört ihr - sonst keinem!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold 56 - Liebesroman«

Silvia-Gold 56 - Liebesroman

Bastei Entertainment | Silvia-Gold


Isabel zieht es in eine einsame Bucht, um nach ihrer gescheiterten Beziehung neue Kraft zu tanken. Aber ganz allein ist sie auch hier nicht, denn eines Abends, kurz vor Sonnenuntergang, geschieht das Unfassbare: Wie aus dem Nichts taucht ein gefährlich wirkender Mann vor ihr auf und zwingt sie mit einem Messer, ihm in sein Boot zu folgen.

Zunächst ist Isabel völlig verängstigt, doch je länger sie mit ihrem Entführer zusammen ist, desto mehr hofft sie, dass sie nicht so schnell gerettet wird ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold - Folge 001«

Silvia-Gold - Folge 001

Bastei Entertainment | Silvia-Gold


Die Nachricht, dass Julius Cornau, der Chef einer renommierten Baufirma, sich zur Ruhe setzen will, kommt für seine Kinder Christoph, Carsten und Celine völlig überraschend. Nun soll einer von ihnen die Nachfolge antreten.

Christoph nimmt als Ältester sofort an, dass er derjenige sein wird. Doch er hat die Rechnung ohne die Pläne seines Vaters gemacht. Der beschließt nämlich, die drei auf die Probe zu stellen: Wer sich in den nächsten sechs Monaten in der Firma am besten bewährt, wird sein Nachfolger.

Und da wird dem Lebemann Christoph klar, dass er gegen seine strebsame Schwester, die nichts anderes kennt als ihren Job, keine Chance hat. Aber die kleine Schwester als Chefin? Undenkbar!

Da gibt es nur eine Lösung: Celine muss von ihrer Arbeitswut abgelenkt werden. Und dafür eignet sich doch am besten ein Mann, findet Christoph. Und er weiß auch schon den perfekten Kandidaten ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 021«

Kinderlachen - Folge 021

Bastei Entertainment | Kinderlachen


Sonja, Bianca und Anna sind alles andere als drei süße kleine Mädchen. Mit ihren feuerroten Haaren und den Sommersprossen, die in ihren Gesichtern tanzen, sind sie jedem in der Stadt bekannt. Wer ihnen einmal begegnet ist, weiß, dass es die drei Schwestern faustdick hinter den Ohren haben.

Sarah Bambach, die schon bald eine Stelle als Haushälterin bei dem alleinstehenden Vater und seinen Töchtern annehmen soll, macht sich auf einiges gefasst. Aber das, was sie in dieser Familie erwartet, übersteigt selbst ihre Vorstellungskraft ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 025«

Kinderlachen - Folge 025

Bastei Entertainment | Kinderlachen


"Hast du Papa schon vergessen?" - "Früher war alles viel besser!" - "Du bist gar keine richtige Mami mehr, seit ..."

... seit ich mich in Peter Bergmann verliebt habe, beendet Barbara in Gedanken den Vorwurf ihrer Tochter. Die drei Kinder können sich einfach nicht damit abfinden, dass ihre Mutter mit fünfunddreißig Jahren zu jung ist, um den Rest ihres Lebens als trauernde Witwe und aufopferungsvolle Mutter zu verbringen.

Hat sie nicht auch ein Recht auf das Glück an der Seite eines Partners? Aber wie soll sie das den Kindern verständlich machen, die so große Angst haben, dass das Bild ihres geliebten Vaters durch einen neuen Mann in Vergessenheit geraten könnte?

Barbara ist hin und her gerissen zwischen der Liebe zu einem Mann und der Liebe zu ihren Kindern ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold - Folge 006«

Silvia-Gold - Folge 006

Bastei Entertainment | Silvia-Gold


Es gab mal eine Zeit, da hätte Melanie ihre Seele dafür verkauft, wenn Richard Lorenzen ihr all die zärtlichen Worte gesagt hätte, die er ihr heute unter dem samtenen Nachthimmel Griechenlands ins Ohr raunt. Nur das Meer und die Sterne sind Zeugen ihrer Liebe, die für Melanie so einmalig ist.

Doch dann kommt der Morgen - und mit ihm das Erwachen. Es wird ein bitterer Moment für Melanie, als sie erfahren muss, welche Gründe Richard hatte, ihr Gefühle vorzuspielen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 005«

Kinderlachen - Folge 005

Bastei Entertainment | Kinderlachen


"Absender: Uni-Klinik", steht in fetten Lettern auf dem Briefumschlag. Wieso?, fragt sich Nadine erstaunt. War Alexander denn mit Anna auch dort zur Untersuchung? Warum hat er ihr dann nichts davon gesagt?

Nadine öffnet den Umschlag und zieht mehrere Röntgenaufnahmen und ein Briefblatt heraus. "Medizinischer Befund! Tumor! Inoperabel! ..." Die Worte springen die junge Frau an wie lodernde Flammen und brennen sich unauslöschlich in ihr ein. Soll das bedeuten, dass ihr Kind sterben muss? Und Alexander weiß es und nimmt es als unabänderlich hin? Wie lange wollte er ihr noch verschweigen, was mit Anna ist?

"Nein!", widerspricht Nadine voller Trotz. "Ich werde diese Diagnose nicht als endgültig akzeptieren. Ich werde kämpfen! Anna muss leben!"

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderlachen - Folge 011«

Kinderlachen - Folge 011

Bastei Entertainment | Kinderlachen


Glückskinder nennt man sie - die Menschen, denen immer alles in den Schoß fällt, die nie um etwas kämpfen müssen. Doch was ist mit den anderen?

Andrea Dahlberg gehörte zu denen, die es nie leicht hatten in ihrem Leben. Nur einmal scheint es so, als würde das Glück auch an ihre Tür klopfen. Sie lernt Gerald kennen, der ihr in seiner Verliebtheit den Himmel auf Erden verspricht. Doch wie wenig man dem Schicksal trauen kann, muss Andrea nur zu bald erfahren. Geralds Worte von Liebe und Treue sind hohl. Selbst die Geburt ihrer kleinen Tochter ändert ihn nicht. Die Rolle des Ehemanns und Vaters engt ihn ein! Wie wenig Verantwortungsgefühl er hat, zeigt sich an dem Tag, als er voller Leichtsinn sein und das Leben seines Kindes aufs Spiel setzt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen