Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Gefängnisinsel«

Die Gefängnisinsel

tredition


Martin Eichendorf ist seit mehr als zwei Jahren in der Hochsicherheitsanstalt Werra I inhaftiert. Der junge Journalist ist das Opfer eines Komplotts: Da er zu viel wusste, sollte er auf Lebenszeit weggesperrt werden – doch dann gelingt ihm die Flucht! Seine Freude ist groß, doch sie währt nur kurz: Kaum ist er dem Gefängnis entkommen, erkennt er, dass er sich auf einer kleinen Insel mitten im Meer befindet.

Es gelingt ihm, die Behörden zu täuschen: Während vermutet wird, dass Eichendorf bei seiner Flucht im Meer ertrunken ist, hält er sich tatsächlich auf der Insel versteckt. Doch schon bald fühlt er sich im Verborgenen ähnlich eingesperrt wie zuvor in der Gefängniszelle.

Ein packendes Abenteuer, das den wahren Wert von Freiheit hautnah erfahren lässt.

---

Thomas Sailer wurde am 4. August 1987 in Eisenstadt geboren. Er besuchte das Gymnasium bis 2005, ehe er einen Job in einer Druckerei annahm. Von 2008 - 2011 studierte er an der FH Burgenland in Eisenstadt.

Sein Debütwerk 'Der Freizeitpionier' erschien 2011. In dem Buch verarbeitete er Eindrücke, die er während der harten Arbeit in der Druckerei, jedoch auch während seinem Studium gewonnen hatte.

Sein zweites Werk 'Die Wüstenpflanze' erschien 2012. Anders als der Name vermuten lässt, spielt die Handlung in Japan. Das Buch ist vom Anime-Kult inspiriert. Im selben Jahr brachte Sailer auch das Werk 'Chronik eines Harry Potter Fans' heraus, in dem er autobiografisch von seiner jahrelangen Tätigkeit in der virtuellen Harry Potter Fangemeinde erzählt. 2014 folgte sein 4. Werk 'Die Aktivistin'. Das Buch setzt sich auf fiktiver Basis kritisch mit behördlicher Kontrolle auseinander.

Seit 2016 ist er freischaffender Künstler. Während dieser Zeit widmete er sich unter anderem dem Projekt1310, einem von ihm gegründeten Aktionskunstprojekt.

Im Jahr 2018 erschien sein 5. Werk 'Die Gefängnisinsel'.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen