Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wunderland«

Leseprobe vom

Wunderland

tredition


Kann die Art unseres Denkens die Lebensdauer beeinflussen? Wie gross ist der Einfluss der Gene auf unser Dasein? Können wir Kraft unseres Geistes Krankheiten besiegen? Und wenn ja wie und vor allem warum? Inwieweit sind wir unseres Glückes eigener Schmied? Und wo liegen die Grenzen des Machbaren? Wie können wir durch bewusste Wahrnehmung zu den Objekten unserer Begierde kommen? Und welchen Einfluss hat das Unterbewusstsein auf unser Leben?

J. Sackers zeigt in Wunderland die Verknüpfung zwischen Geisteshaltung und Lebensumständen und trägt die Essenz vieler Studien zu einem stimmigen Ganzen zusammen. Herausgekommen ist ein akribisch recherchiertes Werk, gewürzt mit viel Galgenhumor und gespickt mit äusserst interessanten Erkenntnissen.

Ein Buch, das Ihr Leben verändern kann! Sind Sie bereit für dieses Buch?

»'Wunderland' von Jörg Sackers ist eine Reise durch die Landschaft unseres Denkens und Fühlens. Es zeigt uns, wie wir durch Bewusstwerden unserer negativen Gedanken und Muster zu positiverer Lebenseinstellung finden können und somit auch unserer Gesundheit Gutes tun.«

Evelyn Binsack, Extremsportlerin und erste Schweizerin auf dem Mount Everest

---

Jörg Sackers wurde 1968 in Kleve am Niederrhein (Nordrhein-Westfalen) geboren. Er lebt seit 2001 in der Schweiz, hat drei Kinder und arbeitet als Betriebsökonom.

Seine berufliche Laufbahn begann als Krankenpfleger in Köln. J. Sackers arbeitete 15 Jahre in Krankenhäusern in Deutschland und der Schweiz. Während seiner beruflichen Laufbahn erwarb er den Fachausweis Intensivpflege und den Dipl. Pflegewirt FH. Im Anschluss folgte das Studium der Betriebswirtschaft.

Mittlerweile arbeitet der Autor an anderer Stelle im Schweizer Gesundheitswesen. Sein medizinisches, psychosoziales und ökonomisches Fachverständnis, seine langjährige Erfahrung mit Patienten und Krankheitsbildern sowie ein berufliches Interesse an kognitiven Prozessen haben ihn dazu angeregt, dieses Buch zu schreiben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen